diverse Orgeln / Sakralorgeln

Das Forum für Orgel, Sakralorgel und ähnliche Modelle im Musiker-Board. Die Kirchenorgel ist die Mutter vieler Tasteninstrumente, aber auch alle Orgeln, die nichts mit Hammond-Sounds zu tun haben, haben hier ihren Platz.

Sortiert nach:
Titel
Antworten Aufrufe
Letzter Beitrag ↓
  1. Thread gelesen
    Antworten:
    235
    Aufrufe:
    4.115
  2. Thread gelesen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    114
  3. Thread gelesen
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    54
  4. Thread gelesen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    466
  5. Thread gelesen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    230
  6. Thread gelesen
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    623
  7. Thread gelesen
    Antworten:
    100
    Aufrufe:
    16.050
  8. Thread gelesen
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    395
  9. Thread gelesen
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    390
  10. Thread gelesen
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    488
  11. Thread gelesen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    530
  12. Thread gelesen
    Antworten:
    26
    Aufrufe:
    5.605
  13. Thread gelesen
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    491
  14. Thread gelesen
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    520
  15. Thread gelesen
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    500
  16. Thread gelesen
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    775
  17. Thread gelesen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    633
  18. Thread gelesen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.345
  19. Thread gelesen
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    4.462
  20. Thread gelesen
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    4.523

Optionen für die Themenanzeige

Die Seite wird geladen...

Das Forum für diverse Orgeln, wie beispielsweise Sakralorgeln im Musiker-Board. Im Gegensatz zur klassischen Sakralorgel über analoge Flöten-Technik, gibt es inzwischen auch zahlreiche elektronische oder digitale Sakralorgeln. Diese wurde in den frühen 1990er Jahren eingeführt. In den letzten Jahren hat sich die Qualität dieser Instrumente enorm gesteigert. die Zusammenstellung der Sounds bzw. die Spieltechnik über Pedal, Manuale, Registerzüge oder -wippen bleibt auch bei den digitalen Sakralorgeln erhalten. Auch die Tastaturen sollten dem Druckwiderstand von klassischen Orgeln inzwischen gut nachgemacht worden sein.
Inzwischen sind digitale Sakralorgeln zunehmend zu einer ernst zu nehmenden Alternative für Kirchenorgeln geworden. Im Vergleich zur Pfeifenorgel hat die digitale Sakralorgel deutlich günstigere Anschaffunkskosten. Des Weiteren ist sie deutlich weniger empfindlich für Schwankungen von Temperatur und Luftfeuchtigkeit, sodass hier mit entsprechend geringen Kosten bzgl. der Wartungen zu rechnen ist. In diesem Forum finden sich aber auch alle anderen Themen zu "analogen" Orgeln und diversen anderen Modellen.

mapping