Godzilla 2014 - Sound Design

von saschax, 07.08.14.

Sponsored by
QSC
  1. saschax

    saschax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.14
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.14   #1
    Hallo zusammen,

    mit welchen Software Synth bekomme ich solche Sounds am ehesten realisiert wie z.B am Anfang dieses Trailers.
    Gemeint ist das Geräusch etwa bei der 7. Sekunde.

    Wie gehe ich da am besten vor?


    http://youtu.be/UYXQ6aArXMA
     
  2. ColdDayMemory

    ColdDayMemory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.09
    Zuletzt hier:
    16.06.19
    Beiträge:
    1.669
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    6.502
    Erstellt: 07.08.14   #2
  3. saschax

    saschax Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.14
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.14   #3
    Ja, sehr gerne!
    Klingt sehr gut!

    Vielen Dank!
     
  4. ColdDayMemory

    ColdDayMemory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.09
    Zuletzt hier:
    16.06.19
    Beiträge:
    1.669
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    6.502
    Erstellt: 07.08.14   #4
    Also das Grundmaterial sollte mit jedem additiven Synthesizer funktionieren. Wichtig ist eben additiv, da man doch einige Wellenformen zusammenwürfeln sollte. (Nebenbei ich benutze Absynth)
    Als Grundstock habe ich eine Saw und eine Square gemischt. Zusätzlich noch eine Square als FM, moduliert durch sowas wie eine Saw (hab die Welle selbst gezeichnet, müsste aber auch mit einer Saw gehen). Damit hat man schon eine ganz gute Ausgangsbasis.
    Ich habe zusätzlich aber noch eine Buzz-Welle hinzuaddiert, könnte man aber auch mit einem Distortion Plug-In kompensieren. Wichtig ist nur, dass die Grundform schon sehr fett und verzerrt klingt.

    Jetzt das Processing:
    Fast das wichtigste ist ja dieser Sweep. Lowpassfilter auf die Synthspur und über Automation einfach von unten nach oben gleiten lassen. So werden zuerst nur die sehr tiefen Frequenzen wiedergegeben und mit der Öffnung nach oben alle verzerrten Anteile langsam feigegeben.
    Dann noch ein Stereodelay. Eingestellt mit unterschiedlichen Zeiten ensteht dieser leichte Ping-Pong-Effekt. Am besten spielt man etwas damit herum bis man das gefunden hat was man will.
    Zusätzlich hab ich noch ein Kompressor eingesetzt damit ich das Signal etwas Boosten konnte, und einen hardcut bei -0,1 db.

    Diese Spur habe ich dann noch durch einen Ampsimulator gejagt. Hier ist auch wieder nur das gefragt was gefällt. Ich wollte ein wenig mehr Gain und den integrierten Springreverb.

    Ich hoffe du kannst was damit anfangen ;-)

    Ahh und btw: Herzlich Willkommen hier im Musiker-Board
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.279
    Kekse:
    10.106
    Erstellt: 07.08.14   #5
    Seit wann ist Absynth ein additiver Synth?
     
  6. ColdDayMemory

    ColdDayMemory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.09
    Zuletzt hier:
    16.06.19
    Beiträge:
    1.669
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    6.502
    Erstellt: 07.08.14   #6
    Ich dachte das wäre einer. Da man ja verschiedene Wellenformen miteinander kombiniert. Naja, aber das trägt eigentlich auch nichts zu der Sache an sich bei.
    Das Ergebnis ist trotzdem gut, auch wenn Absynth kein additiver Synthesizer ist.
     
  7. Novik

    Novik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.11
    Beiträge:
    4.888
    Ort:
    Rheinland
    Zustimmungen:
    1.279
    Kekse:
    10.106
    Erstellt: 07.08.14   #7
    Wollte dir ja nicht zu nahe treten. Du hattest nur so darauf bestanden, dass es ein additiver Synth sein muss. Das muss es nicht;). Ein FM, Wavetable oder subtraktiver Synth tuns auch. So wie der Absynth. :D

    Vielleicht trägt das zur Sache bei?

    https://dl.dropboxusercontent.com/u/41968970/Godzilla wav.wav
     
  8. ColdDayMemory

    ColdDayMemory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.09
    Zuletzt hier:
    16.06.19
    Beiträge:
    1.669
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    6.502
    Erstellt: 07.08.14   #8
    Ja, dat is doch mal was. Vor allem der Phaser-Effekt kommt ganz gut.
     
Die Seite wird geladen...

mapping