green day tunings

von Pansenhans, 07.12.03.

  1. Pansenhans

    Pansenhans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.03
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.03   #1
    also hallo erstma zusammen! wollt ma fragen was ihr so für tunings habt für zB when i come around oder basket case von green day! ich spiele das immer im standart tuning also E A D G H e! dann hab ich letzens gelesen, dass greenday einen halbton tiefer spielt! wie würde das dann aussehen? würd mich ma interessieren! und kann man mit Dropped D auch when i come around und so spielen? Bin noch relativer newcomer was gitarrespielen angeht! desahbl würd mich das agnze ma interessieren! thx im vorraus!
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 07.12.03   #2
    Einen Halbton tiefer ist in dem fall (und bei vielen anderen Bands) einfach alle Saiten einen Halbton tiefer stimmen ;)
     
  3. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 07.12.03   #3
    stimmt genau. n halben ton tiefer

    würd dann so aussehen


    es
    b
    ges
    des
    as
    es


    glaub ich zumindest =D

    [edit]

    vergiss dropped d für green day!!!

    und nicht alle songs sind nen halben ton tiefer. "good riddance" z.b. ist standart tuning.
     
  4. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.03   #4
    jetzt wird mir klar, warum die in so ungewöhnlichen tonarten spielen *g*
     
  5. Rod

    Rod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Berlin, Germany
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.03   #5
    Tach!

    When I come around spielen die glaub ich sogar Drop D, aber was soll das für einen Vorteil haben? Gibt eigentlich keinen.

    Rod
     
  6. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 07.12.03   #6
    nö. spielen sie nich.

    n halben ton tiefer. sonst wär das solo auch recht komisch zu spielen
     
  7. Pansenhans

    Pansenhans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.03
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.03   #7
    kann mir denn jemand ma nen tipp geben, wie ich nen halbton tiefer tunen kann? ich hab keine ahnung davon! also ganztöne zeigt mein stimmgerät (korg bass+electric guitar tuner) an! aber sowas wie as oder es oder so klappt nich! wie macht man das dann?

    ja erstma danke schön*g*! das hat mir schon alles ein wenig geholfen!
     
  8. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 07.12.03   #8
    erstmal die a-saite nen haben ton tiefer stimmen ( muss mit dem ton 4.bund E-saite übereinstimmen ) und dann per flagolets komplett stimmen
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 07.12.03   #9
    Du brauchst dazu entweder ein gutes Gehoer, oder ein chromatisches Stimmgeraet, das alle 12 Halbtoene erkennt (Boss TU-2, zB., oder Korg DT3)
     
  10. Pansenhans

    Pansenhans Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.03
    Zuletzt hier:
    22.11.13
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.03   #10
    cool danke erstma! hat mir weitergeholfen! ich glaub dann tausch blödes stimmgerät um gegen ein chromatisches und zahle bissel drauf! oder wie teuer is das, wenn mans machen lässt beim händler? kann ja nich so teuer sein oder?naja aber dann hab ich das problem wenn sich die gitarre ma verstimmt*g* alles kagge :? welches is denn besser? das von korg oder von boss? ich hab gehört korg macht gute preiswerte sachen. dann nehm ich nämlich das! das kostet nur 88€ und das von boss is 11 € billiger! welches habt ihr denn?
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 07.12.03   #11
    Mein Stimmgerät heisst Stimmgabel. :-)

    Flageoletts auf ner verzerrten Klampfe sind eh genauer als ein normales Stimmgerät. Spar die Moneten für ein neues. Stimms mit deinem Gerät auf E, und dann mit der "Fischi-Methode" runter.
     
Die Seite wird geladen...

mapping