[Growlen] Einatmen oder Ausatmen

von hiasofdeath, 26.10.08.

  1. hiasofdeath

    hiasofdeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.09
    Zuletzt hier:
    24.10.13
    Beiträge:
    23
    Ort:
    M
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.10.08   #1
    Moin moin
    Ich hab mal ne Frage ich versuche schon seit langem zu growlen. Anfangs war es eher ein Brüllen und war auch echt scheiße da nach einer minute mein hals angefangen hat zu schmerzen. Irgend wann hat mir ein Freund erzählt das man beim growlen einatmen muss und dann habe ich das auch versucht. Durch eher zufall habe ich ne gute technik rausgefunden wo sich alles auch ganz gut anhört aber nun lese ich immer irgend wo man soll vorm growlen tief luft holen und jetzt weiß ich net ob man aus oder einatmen muss beim growlen kann mir einer sagen wie es richtig geht?

    gurß Strigoyle
     
  2. flaschendeckel

    flaschendeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    1.881
    Kekse:
    2.161
    Erstellt: 26.10.08   #2
    inhalen ist eine möglichkeit zu growlen, allerdings nicht sehr varriabel und nicht unbedingt unschädlich auch wrenn mans nich merkt. exchale is besser, lies dich hier ein, da steht überall was zu ;)
     
  3. scattered messia

    scattered messia Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    25.11.07
    Zuletzt hier:
    1.11.11
    Beiträge:
    683
    Ort:
    München, Bavaria
    Kekse:
    1.750
    Erstellt: 26.10.08   #3
    generell gehts über beide arten.

    des beim einatmen heisst INHALE (wie aug englisch einatmen ;) den passenden thread findest du leicht per sufu.
    die vorteile sind, dass dus relativ schnell lernen kannst... aber das war es schon (zumindest aus meiner sicht). die artikulation ist eher umstänglich, s laute sind zum beispiel unglaublich schwer. die variabilität steht auch sehr eingegrenzt dar, du hast entweder was tiefes (einen growl) oder was hohes (einen scream ähnlichen kreischer). ob es wirklich ungesund ist, wissma noch net, es ist aber eher naheliegend.

    die häuffiger verwendete methode ist das EXHALE (ausatmen). techniken gibt es verschiedene, die hier auch im forum alle im FAQ-bereich nachzulesen sind.
    der große vorteil ist die variabilität, also manauf verschiedene arten und mit verschiedenen ergebnissen (feucht-gurgelig, trocken, agressiv ect...) growlen und screamen. die höhenvariation ist einfacher (meistens) und die artikulation ist auch im allgemeinen leichter.
    techniken die hier benutzt werden sind das trockene fry, das feuchte fry , die taschenfalten ( + zweittechnik, aber nur für fortgeschrittene) und death, nachzulesen in unserem lexikon

    offe die antwort hat mehr geholfen als verwirrt ;)
     
  4. Lymon

    Lymon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    15.09.11
    Beiträge:
    34
    Kekse:
    34
    Erstellt: 28.10.08   #4
    Naja, das kommt ganz auf die Übung drauf an. Nik "Nikfuk" Blanton (von SikFuk) kann dir da bestimmt noch ne Menge zeigen. Durch einfaches "mitsingen" hab ich da schon einiges gelernt, was variation von Inhaling angeht.

    Ansonsten einfach ausprobieren was geht.
     
  5. flaschendeckel

    flaschendeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    1.881
    Kekse:
    2.161
    Erstellt: 28.10.08   #5
    mahgst du mal nen yoputube link oder was aufgenommenes reinstellen? ich kenn nich soviele inhale bands..
     
  6. Lymon

    Lymon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    15.09.11
    Beiträge:
    34
    Kekse:
    34
    Erstellt: 28.10.08   #6
  7. flaschendeckel

    flaschendeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    1.881
    Kekse:
    2.161
    Erstellt: 28.10.08   #7
    also bis 1:00 ungefähr ist es fecuhtes fry pigsqueels exhale. auf jedenfall kann mans auch mit exhale hinkriegen, vllcht macht er ja inhale..
     
  8. Sarokran

    Sarokran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.06.10
    Beiträge:
    1.451
    Ort:
    Duisburg
    Kekse:
    189
    Erstellt: 28.10.08   #8
    ich weiß nicht so recht eigtl hört man den unterschied zwischen exhale und inhale zum beispiel wenn like light to the flies(oder wie das heißt) von trivium nimmt da screamt der sänger ja auch was allerdings richtig typisch nach inhale für mich klingt hmm wie sol ich sagen inhale klingt doch schon gröber als exhale weil einem da das feingefühl fehlt
    vllt täusch ich mich auch bei diesem lied^^
    http://www.youtube.com/watch?v=3-myEdqPXlA
     
  9. Lymon

    Lymon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    15.09.11
    Beiträge:
    34
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.10.08   #9
    :screwy:

    Ich kann fast alles was der typ macht mit inhale. Ob er das nun macht oder nicht ist ja dann egal.
     
  10. justanotheruser

    justanotheruser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.08
    Zuletzt hier:
    16.01.20
    Beiträge:
    266
    Kekse:
    27
    Erstellt: 30.10.08   #10
    inhale klingt auch fast genauso wie exhale
     
  11. Lymon

    Lymon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    15.09.11
    Beiträge:
    34
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.10.08   #11
    Gut erkannt.:great:

    Desshalb versteh ich nicht was flaschendeckel so dagegen hat (außer das er der Meinung ist es sei Schädlich).
     
  12. Alexiel

    Alexiel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    23.01.20
    Beiträge:
    497
    Kekse:
    192
    Erstellt: 30.10.08   #12
    wollt nur was zur inhale diskussion sagen

    also für mich persönlich ist die problematik bei inhale vocals

    erstens artikulationsschwierigkeiten (anfangs zumindest)

    und für mich PERSÖNLICH ein weiterer kritikpunkt

    da ich ja ein verfechter der meinung bin das growling genauso schwer ist wie gut clean singen zu können wiederstrebt es mir das man dann inhale growling betreibt únd das nicht unbedingt dazu führt das growling als proffesioneller gesang gesehen wird.

    ( ist jetzt nicht so gut formuliert aber ich glaub das man versteht was ich mein , und bitte niemand angegriffen fühlen)

    weil es doch vielfaches leichter ist als exhale vocals


    weiss nicht find es halt keine leistung mit inhale zu screamen da man es ohne grossen aufwand schnell lernen kann.
     
  13. Lymon

    Lymon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    15.09.11
    Beiträge:
    34
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.10.08   #13
    Und desshalb ist es nicht so viel wert? Wenn ich das selbe erreiche mit einer leichteren Technik, wie andere mit einer schwereren, warum sollte ich dann noch die schwere lernen?:confused:
    Damit will ich nicht sagen, dass ich alles, was andere mit Exhale können, mit inhale kann.
    Ich brauche Exhale einfach nur nicht, weil in meiner Band jemand anderes dafür zuständig ist. So haben wir ne recht gute Abwechslung.;)
     
  14. flaschendeckel

    flaschendeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    1.881
    Kekse:
    2.161
    Erstellt: 30.10.08   #14
    ich hab nichts gegen inhale. ich persönlich mag es nicht besonders, weil es ebn vllcht schädlich ist, und weil man nicht sonderlich viel damit machen kann. überrascht mich schon, dass du diese squeals mit inhale hinbekommst. willste vllcht mal ne aufnahme machen?
     
  15. Lymon

    Lymon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    15.09.11
    Beiträge:
    34
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.10.08   #15
    Wenn du mir die passende Musik dazu aufnimmst.:D

    Ansonsten musste nochn bisschen warten, bis mein 2.Projekt auf die Beine gestellt ist.
     
  16. flaschendeckel

    flaschendeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    1.881
    Kekse:
    2.161
    Erstellt: 30.10.08   #16
    du kannst ja auch, wie es hier normalerweise üblich ist dich einfach so aufnehmen, ohne musik ;)
     
  17. ES@Aaron Grown

    ES@Aaron Grown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.08
    Zuletzt hier:
    20.10.10
    Beiträge:
    32
    Ort:
    SAW
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.08   #17
    Ich kann die meisten Gesangsarten nur über Exhale , wundert mich das Inhale leichter sein soll, kann ich gar nicht, kein bissl und mit Exhale kann ich so ziemlich alles Sream, Growl, Pig Dings xD und klar ^^! Ja ok aber wisst ihr wie man ne Devilvoice hinbekommt, der eine Sänger muss doch tief wie möglich und der andere so hoch wie möglich, oder??

    LG MäXim@Aaron Grown
     
  18. flaschendeckel

    flaschendeckel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    24.09.18
    Beiträge:
    1.881
    Kekse:
    2.161
    Erstellt: 31.10.08   #18
    wad isn ne devilvoice? :confused:
    kannst mal was youtube posten?
     
  19. Sarokran

    Sarokran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    4.06.10
    Beiträge:
    1.451
    Ort:
    Duisburg
    Kekse:
    189
    Erstellt: 01.11.08   #19
    ich glaub er meint eine starke zweistimmigkeit in filmen wird die stimme von bessesenen auch mit einer starken zweistimmigkeit dargestellt also ne devilvoice?
     
  20. TheBug

    TheBug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.07
    Zuletzt hier:
    4.05.20
    Beiträge:
    2.009
    Ort:
    Celle Rock City
    Kekse:
    553
    Erstellt: 02.11.08   #20
    mir bleibt beim inhalen ziemlich schnell die stimme weg....

    also ich fidn exhale besser, auch wenn ichs feuchte fry noch nich gemeistert hab *cry* und bisher nur auf meinen FC aufbauen kann
     
Die Seite wird geladen...

mapping