GT 8 weg ! G-Major/Intellifex her ?

von BOOG, 14.10.07.

  1. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 14.10.07   #1
    So da ich gerade dabei bin mein GT 8 zu verkaufen das es mir in Loop meines JCM 900 nicht gefällt, bin ich gerade am überlegen ob ich mir ein Intellifex , bzw G - Major holen soll.

    Was sind eure Erfahrungen mit dne genannten Effektgeräten im Loop ???

    Danke für die Antworten

    Achja kann es sein, dass das Intellifex keinen Tuner mit an Board hat ?
     
  2. JigsawJC

    JigsawJC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.07
    Zuletzt hier:
    6.10.12
    Beiträge:
    312
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    863
    Erstellt: 14.10.07   #2
    Das G-Major is n top Gerät, dass auch wirklich sehr natürlich klingt. Du bist in Sachen Delay sehr flexibel (dafür hab ich es hauptsächlich genutzt), kannst aber natürlich alles an Effekten abdecken, was du willst. Dann bräuchtest du aber noch n guten Midi Footcontroller. Check mal den G-Majot User Thread, die können dir da bestimmt weiterhelfen...

    Gruß
    JC
     
  3. BOOG

    BOOG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 14.10.07   #3
    Jo hab da auch schon nachgelesen wollt enur hie rmal ganz offiziell die Anfrage starten, vielen Dank für deinen Beitrag
     
  4. G.A.S.Mann

    G.A.S.Mann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.733
    Zustimmungen:
    170
    Kekse:
    5.429
    Erstellt: 14.10.07   #4
    Schau dich doch mal nach einem GP-8 (Rackgerät aus den 80ern) um, das benutzen manche seit 20 Jahren, ohne G.A.S.-Attacken zu kriegen, z.B. auch der Rossi von Status Quo, und der könnt sich jaso manches leisten.
    Das GP-8 kann auch deinen Marshall umschalten, und die Zerren in dem Gerät sind noch analog. Also mit Sicherheit auch mit 4-Kabel-Methode gut zum Anpusten geeignet.
    Und günstig, wahrscheinlich kannst du gegenüber dem GT-8 noch was gutmachen. Dann kostet dich die nächste G.A.S.-Attacke auch nicht soviel an Wertverlust...:rolleyes:
     
  5. Lindula

    Lindula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.06
    Zuletzt hier:
    15.06.15
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Nettetal
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    624
    Erstellt: 14.10.07   #5
    Ja,das Intellifex hat keinen Tuner on Board

    Greetz,

    Lindula
     
Die Seite wird geladen...

mapping