Guckt Ihr auch "The Voice of Germany"?

  • Ersteller Roki1954
  • Erstellt am
R
Roki1954
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.04.24
Registriert
06.02.07
Beiträge
1.543
Kekse
2.520
Ort
Ba-Wü
Hallo zusammen!

Ich gebe zu, ich schaue mir so Sendungen ganz gerne an. TVOG so oft ich Zeit habe, manchmal sogar DSDS und - wenn's wieder kommt - ganz sicher X-Factor.
Komischerweise finde ich hier keinen Thread zu den TV-Sendungen. Guckt Ihr so etwas nicht an?

Also ich finde es immer wieder erstaunlich, was da für Sängerinnen und Sänger bei "The Voice of Germany" auftauchen. Ich finde die oft richtig gut. Seht Ihr das anders?
Oder ist das gefaked? Glaube ich eigentlich nicht.

Vermutlich werden manchmal auch "aus dramaturgischen Gründen" gute oder sehr gute Sängerinnen oder Sänger rausfliegen, weil es sonst langweilig würde, klar. Aber im Großen und Ganzen hat das doch ein ziemlich hohes Niveau.
Zumindest gegenüber DSDS. Leider kann ich TVOG nicht jedes Mal sehen, aber wenn ich Zeit hatte, war ich schon ziemlich beeindruckt. Egal, welche Stilrichtung. Neben den typischen Balladen und Rock-Nummern haben mir in dieser Staffel auch die Hip-Hop- und Rap-Sachen sehr gut gefallen. Das groovte schon geil.

Wie seht Ihr das? Findet Ihr das schlecht? Alles gefaked?
Oder könnt Ihr neidlos anerkennen, dass da einige Leute richtig gut singen?

Bin auf Eure Meinung gespannt.

LG
kiroy
 
Eigenschaft
 
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Komischerweise finde ich hier keinen Thread zu den TV-Sendungen. Guckt Ihr so etwas nicht an?


Doch doch, es gibt schon einige Threads zu allen möglichen Castingshows. Aber das Thema ist in den letzten Jahren ein wenig ins Abseits gerutscht.

Ich habe mir sowas lange Zeit gern angesehen - mit regelmäßiger Guckgruppe :). Aber das Interesse hat auch bei mir stark nachgelassen. 12 bis 13 Jahre seit der ersten DSDS-Staffel ist ja auch eine lange Zeit und die großen Überraschungen sind selten. X-Faktor mir Mrs. Greenbird war das letzte, was mich noch ein wenig mitgerissen hat.

...
 
Ja; voice of germany - ich schaus nicht wirklich an (so beim durch zappen mal) - aber stimmt, da sind wohl viele sehr gute Sänger.

Was mich irritiert ist: Bei jedem Auftritt stehen die immer alle auf, geben standing ovations, und die schwarz Haarige aus der Jury heult bei jedem 2. song weil es Sooo krass schön war....

Ich weiß nicht; da wird mir der "große Moment" zu sehr konstruiert und quantitativ zu sehr bemüht.

Alles muss immer ganz groß und ganz toll und mega gefühlvoll und perfekt sein....ach; früher war doch alles besser.

Der trifft da fast keinen Ton, schreit nur rum und sieht scheiße aus; sowas würd ich mal gern bei "voice of Germany" sehen :)

 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
...X-Faktor mir Mrs. Greenbird war das letzte, was mich noch ein wenig mitgerissen hat..
Ja, X-Factor habe ich auch erst wahrgenommen, als Steffen (von Mrs. Greenbird) in einem anderen Forum vor Beginn der Sendung davon erzählt hat, dass er eher zufällig und aus Neugierde in ein Casting reingeraten ist. Dann habe ich es verfolgt (äh... und kräftig für die Beiden angerufen).:D

Während man den Eindruck hat, bei DSDS geht's nur darum, was Bohlen ablästert und wie man arme Kreaturen vor der Kamera lächerlich macht, habe ich bei TVOG schon das Gefühl, hier werden echte Talente gesucht und gefunden. Um die wird auch gar nicht so der riesige Hype gemacht und die Leute werden nicht auf die Schnelle verheizt. Vielleicht, weil sie einfach besser sind.

Ich find's absolut nicht langweilig, sondern interessant und freue mich, wenn mir da jemand 'ne Gänsehaut macht.

... und die schwarz Haarige aus der Jury heult bei jedem 2. song weil es Sooo krass schön war....
Hihi! :) Meinst Du Nena oder die Neue?
Naja, ein bisschen Show muss ja schon sein. ;)
 
Mein allgemeine - durchaus nicht so kritische - Meinung zu Casting-Shows hab ich in den diversen anderen THreads schon gepostet. Ich war mal ein großer Fan solcher Sendungen als Unterhaltungsformat.

Da dieser Thread neu ist, nutze ich ihn für neue Erkenntisse. Und die betreffen eben genau die Gesangsdarbeitung.

Ich bin nach den vielen Jahren Castingshows sehr übersättigt, was Stimmen und Sänger angeht. Und auch kritischer geworden. Eine Gänsehaut hatte ich ewig nicht mehr. Ich habe viel mehr den Eindruck, dass es vier bis fünf genormte Pop-Stimmtypen gibt und sich deswegen vieles sehr gleich anhört. Außergewöhnliche Stimmen, die hängen bleiben, finde ich nur noch extrem selten.

Mein ganz eigenes Problem ist noch, dass mittlerweile sehr viel Aktuelles aus den Charts gecovert wird und ich viele Songs entweder nicht kenne oder nicht mag. Mir fehlen da die Mottoshows, wie mal ganz am Anfang bei DSDS.

Und noch speziell zu VoG. Sicher die erträglichere Show im Vergleich zu DSDS. Was die Kandidaten angeht, spekuliere ich nach wie vor, dass erfahreneren Profis dort ganz bewusst akquiriert werden. Die fliegen dann "überraschenderweise" nach ein paar Runden raus. Ihre Aufgabe ist es, am Anfang ein hohes Niveau zu garantieren. Nebenbei machen sie Werbung für sich, ihre Gesangsschule etc.

Ist aber auch nichts Verwerfliches, solange man was geboten krieget. Und hat auch ein wenig nachgelassen. Eigentlich schade.

...
 
Zuletzt bearbeitet:
Moin,

zu Beginn der Castingshow Zeiten hab ich mir das auch alles angeschaut. Meine Freundin guckt das nach wie vor wie verrückt, da bin ich dann auch mal gezwungen hin zu schauen. Bei TVOG sind wirklich Leute dabei die was können, aber vieles hört sich leider sehr langweilig und gleich an. Bei den Rap Dingern sind finde ich die Rapper teilweise richtig mies und wundere mich, warum die weiterkommen, selbst wenn man im Takt immer ein Achtel zurück hängt und zwischendurch mal ein quietschen raus kommt. Ich hätte gerne da mal wirklich interessante Persönlichkeiten, jemanden wie Evil Jared, dann wäre das mit Sicherheit auch wieder interessanter :)

MfG
 
Ich schaue TVOG mit meiner Tochter, die ein großer Fan davon (auch von Voice Kids) ist; mir geht es aber wie antipasti, ich bin castingshow-müde geworden. Klar können da viele Leute richtig gut singen, aber andererseits gibt´s zuwenig Ecken und Kanten bzw. eine Stimme, die wirklich im Gedächtnis hängenbleibt.
Und die Jury-Mitglieder Samu, Rea, Frau Silbermond und Fanta 4 lassen eigentlich stets die selben Sprüche ab, die sind mittlerweile ähnlich austauschbar wie die meisten Stimmen.
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Was die Kandidaten angeht, spekuliere ich nach wie vor, dass erfahreneren Profis dort ganz bewusst akquiriert werden. Die fliegen dann "überraschenderweise" nach ein paar Runden raus. Ihre Aufgabe ist es, am Anfang ein hohes Niveau zu garantieren. Nebenbei machen sie Werbung für sich, ihre Gesangsschule etc.

Ja, werden sie.
Das weiß ich aus ganz sicherer Quelle ;) - weil die mich nämlich auch mal angeschrieben haben (ich war wohl einer zuständigen Redakteurin bei der Internetrecherche aufgefallen bzw. sie kam auf meine Website).
Ich hab höflich abgelehnt. Meine Tochter findet das bis heute bescheuert von mir. Aber das wollte ich mir nun wirklich nicht auch noch antun. Das ist was für den Nachwuchs!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Hallo Bell, gib mal eine Kostprobe von Dir, dann entscheiden wir ob Du weiter gekommen wärst :)
 
Hallo Bell, gib mal eine Kostprobe von Dir, dann entscheiden wir ob Du weiter gekommen wärst :)

Sicher nicht :tongue:
Ich muss mich nicht mehr bewerten lassen.... hab in meinem Leben schon genug Prüfungen, Vorsing-Geschichten und pipapo gehabt, das reicht.
 
Ich habe sie schon öfter gehört und sage: Recall. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
also Stephanie Kurpisch eben mit diesem ollen Nina Hagen Song vor schon ganz großes Tennis :)
 
ich muss zugeben, ich hatte solche casting-shows noch nie auf dem Radar.
Erst bei der jetzigen Staffel von TVOG hab ich reingeguckt..... und bin hängen geblieben :redface:

Ich finds schon beeindruckend, welch unterschiedliche Typen da auftreten und zum Teil
ganz grosses Kino (meine persönliche Meinung) hinlegen!!!

Also ich werd diese Staffel weiter verfolgen.... dazu steh ich
 
wobei meines erachtes TVOG die einzige Show ist, die sich lohnt zu schauen, da wird zumindest vernünftig mit den Leuten umgegangen
 
musst du dann ein 'Review' über den Blick hinter die Kulissen schreiben ? :D
aber sicher interessant mal den Original Live Ton zu hören

Glückwunsch, Tom
 
Vorgestern hatte ich Gelegenheit, den Gewinner der dritten Staffel, Andreas Kümmert, bei einem Akustik-Gig zu sehen. Der Mann ist nicht schlecht, allerdings waren die Lieder sich doch sehr ähnlich. Zumindest klang es ähnlich, allein schon, weil alles eben mit einer Konzertgitarre und einer E-Gitarre gespielt wurde. Sonst war kein Instrument beteiligt.

Ich kannte bis auf einen Song nichts und hatte den Herrn Kümmert vorher aber auch noch nicht gesehen. Auch nicht bei TVOG. Jedenfalls hätte ein wenig mehr Abwechslung nicht geschadet. Singen und Gitarre spielen kann er auf jeden Fall, da gibt es nichts...
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Zurück
Oben