Günstige gute Gitarre

von B45H3R, 23.02.08.

  1. B45H3R

    B45H3R Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.07
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    345
    Erstellt: 23.02.08   #1
    Huhu Leute

    Ich spiele nun seit fast 2 Jahren E-Gitarre. Nun wollte ich mir mal ne Akustische zulegen, damit ich die mal irgendwohin mitnehmen kann und so. Allerdings habe ich nur etwa 300 Euro zur Verfügung. Die Gitte soll möglichst vielseitig sein und nen einigermassen guten Klang und ne gute Bespielbarkeit haben. Ich werde mit Plektrum spielen.
    Sehr wichtig wäre mir auch, dass der Hals nicht allzu dick ist, da ich ziemlich kleine Hände habe.. :(

    Ich hoffe, dass es sowas in der Art überhaupt zu dem Preis gibt ;D

    Gruss, B45H3R

    Extrawunsch: Wäre cool, wenn die Gitarre auch optisch etwas hergeben würde. Vieleicht so in der Art:
    https://www.thomann.de/de/ibanez_aeg_10_ms.htm

    Ist die zu empfehelen? Ich glaube, dass Ibanez Gitarren, dünne Hälse haben, was ja daf¨r sprechen würde.
     
  2. ike clanton

    ike clanton Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    854
    Erstellt: 23.02.08   #2
    schau mal hier:

    http://www.musikhaus-korn.de/Baton-Rouge-R11__sca43860.aspx

    kann ich wärmstens empfehlen - die dinger sind ein echter geheimtipp!
    und der hals ist dünn und läßt sich gut spielen.
    die decke ist massive fichte und altert schön (klang wird besser und besser).
    kleines geld für viel gitarre.
     
  3. B45H3R

    B45H3R Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.07
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    345
    Erstellt: 23.02.08   #3
    Hört sich gut an, nur gefällt mir diese Gitarrenform leider nicht :(
    Noch andere Vorschläge?
     
  4. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
  5. B45H3R

    B45H3R Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.07
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    345
    Erstellt: 23.02.08   #5
    Danke für die Antworten.
    Ja, die sieht schon besser aus, vieleicht nehme ich die sogar :D Wäre aber auch cool, wenn sie unten so eingeschnitten wäre, damit man mehr Bünde greifen kann. Eben etwa so, wie diese hier:
    https://www.thomann.de/de/ibanez_aeg_10_ms.htm
     
  6. *flo*

    *flo* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.088
    Erstellt: 23.02.08   #6
  7. B45H3R

    B45H3R Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.07
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    345
    Erstellt: 23.02.08   #7
    Sieht gut aus. Irgendwie habe ich mir jetzt aber überlegt, lieber ne ganz billige zu nehmen, und dann das gesparte Geld später für ne gescheite E-Gitarre ausgeben :)
    Die Gitarre die Jiko vorgeschlagen hat, gefällt mir eigentlich sehr gut und das was im Review dazu steht hört sich auch nicht schlecht an.
    Wenn hier nicht jemand einen besseren Vorschlag hat, werde ich diese warscheinlich auch nehmen :)
     
  8. ike clanton

    ike clanton Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    854
    Erstellt: 23.02.08   #8
    einen besseren vorschlag?
    das kommt immer auf den klang an! du kannst z.b. die OOO von Harley Benton nicht mit dem sound der Baton Rouge R 11 vergleichen! das ist ein dreadnought und ist somit viel kräftiger im ton als die OOO.

    vielleicht spezifizierst du genauer was du mit der gitte machen willst...
     
  9. B45H3R

    B45H3R Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.07
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    345
    Erstellt: 23.02.08   #9
    Weiss selbst nicht so genau für was ich sie jetzt alles benutzen will. Sagen wir mal es sollte so ne Art "Lagerfeuergitarre" sein. Das heisst, sie muss nicht so einen wunderschönen Klang etc. haben. Jedoch ist mir wichtig, dass sie gut bespielbar ist und einen möglichst schmalen/dünnen Hals hat.
    Was ist denn von der zu halten?:
    http://www.ricardo.ch/accdb/viewIte...istingSort=1&PageNr=1&Catg=41467&LanguageNR=0
    Hat jemand Erfahrungen damit oder anderen Gitarren von "Suzuki" gemacht? Die gefällt mir halt optisch und im gegensatz zu der HB 000-28 könnte ich die in der Schweiz bestellen (lebe nicht in Deutschland). Was mein Ihr?
     
  10. *flo*

    *flo* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.088
    Erstellt: 23.02.08   #10
    Hi

    Ja , die Suzuki dürfte schon fürs Lagerfeuer geeignet sein

    Das Sperrholzteil brennt bestimmt ganz gut.
     
  11. B45H3R

    B45H3R Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.07
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    345
    Erstellt: 23.02.08   #11
    Hehe, habich gar nicht gesehen, dass es ne Sperrholz ist :D Naja schade :(
    Ich werde mir dann wohl sehr wahrscheinlich die HB 000-28 zulegen.
    Oder kennt jemand noch ne billige schwarze Gitarre, die brauchbar ist?
     
  12. *flo*

    *flo* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.278
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    1.088
    Erstellt: 23.02.08   #12
  13. B45H3R

    B45H3R Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.07
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    345
    Erstellt: 23.02.08   #13
  14. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 23.02.08   #14
    Die Harley Benton dürfte besser klingen XD
    Nebenbei - selbst, wenn schwarz erstmal "cool" scheint - da sieht man echt jeden Kratzer und Fingerabdruck drauf und wenn die Gitarre häufiger benutzt wurde, sieht man es ist im Gegensatz zu einer "natürlichen" schon aus größerer Entfernung an.... gerade, wenn sie eine Gitarre für unterwegs ist, würde ich mir das nicht antun.
     
  15. Dragonlord

    Dragonlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    323
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    105
    Erstellt: 23.02.08   #15
    Ich hab die berühmt berüchtigte HARLEY BENTON HBCG45....naja was soll ich sagen ich bin total begeistert von dem Ding, hatte mir für 39€ nicht viel erwartet, aber sie klingt absolut ok, und bespielbar ist sie auch sehr gut, kein schnarren, nicht mal bei Barre Griffen in höheren Lagen. Aber ich weiss hald nicht ob ich nur Glück hatte.....das ist dann hald die wirklich günstige Variante, viel Gitarre für sehr wenig Geld.....:)
     
  16. ike clanton

    ike clanton Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    854
    Erstellt: 24.02.08   #16
    @B45H3R:

    das verstehe ich nun so, dass du die Baton Rouge nicht magst, weil sie natur ist und du ne schwarze gitte suchst? ist es das?
    dann schau mal hier:

    http://www.mango-music.de/zupfinstrumente/westerngitarren/batonrouge/batonrouger11.php

    da gibts die Baton Rouge R 11 auch in schwarz, mit cut und pu. da hast du alles was du willst, schwarze git, massive fichtendecke, schmalen hals, 44mm sattel und unter 300 euro ist sie auch. und gut sind die dinger auch noch!! :great:
     
  17. B45H3R

    B45H3R Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.07
    Zuletzt hier:
    27.02.14
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    345
    Erstellt: 24.02.08   #17
    Ich glaube für mich war die Form der Gitarre einfach ein wenig undgewohnt. Habe ich gar nicht gekannt, und darum auch in die Schublade mit der Bezeichnung "komisch" gesteckt. Ich konnte mich jedoch nun mit der Form gut anfreunden. :great:
    Die schwarze Version von der R-11 sieht aber geil aus :D, die werde ich mir noch genauer anschauen.
     
  18. socke.

    socke. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.08
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.08   #18
  19. Tobi91

    Tobi91 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.08
    Zuletzt hier:
    25.08.16
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.03.08   #19
    Ich kann dir Ibanez-Gitarren wärmstens empfehlen. Schau dir mal meine an: Ibanez AEL 20E TCS
    Kostet 350 Euro. Ich hab sie mittlerweile ein Jahr und bin mehr als zufrieden mit ihr. Dieses Teil ist der absolute Hammer, sieht richtig geil aus und der Sound ist unglaublich. Als Bonus gibts obendrauf noch nen Pick-Up mit eingebautem Tuner. Ich betreib sie zurzeit über ein Mischpult, direkt. Funktioniert super und der Sound an der Elektrik kann sich auch mehr als sehen lassen. Die Gitarre ist in ihrem Preissegment einzigartig und schlägt meiner Meinung nach auch noch Gitarren, die über der 500 Euro - Marke liegen.
    Schau sie dir mal an!!

    Tobi
     
  20. Potz

    Potz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.07
    Zuletzt hier:
    25.01.12
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Kirchen (Sieg)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.03.08   #20
    also ich kann dir wärmstens die gitarre empfehlen, die hier von socke vorgeschlagen wurde: Yamaha F370 !

    hat einen etwas dickeren hals, lässt sich IMHO aber sehr gut bespielen und die saitenlage ist perfekt für den preis. also bei dem modell gilt: zuschlagen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping