Günstiges Drumset NUR für Proberaum vgl.??

von Hooker, 23.05.06.

  1. Hooker

    Hooker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 23.05.06   #1
    Hi,

    Ich bin Gitarrist in einer Rock/Blues Band und habe 2 Gründe ein Schlagzeug anzuschaffen.

    Der Hauptgrund ist, dass es für unseren Drummer extrem nervig ist seine Drums (Basix Custom) immer hin und her zu schleppen abgesehen davon dass die Drums davon auch nicht besser werden.

    Was zu Grund zwei und letztlich zu meiner Frage führt. Ich möchte ein bisschen Schlagzeug spielen lernen und da sich der Proberaum in meinem Keller befindet würde das unser Transportproblem auch gleich lösen.

    Meine Schmerzgrenze liegt inc. Becken (die ich später nachrüsten kann/werde) bei 600 Euro.

    Ich habe folgendes Set gefunden:
    https://www.thomann.de/de/pearl_fx725hsc_forum_drum_set_45.htm

    Laut Thomann lag der Listenpreis bei 800 Euro und der Preis von 459 wäre natürlich interessant.

    Unser Drummer meinte folgende Sets wären auch zu überlegen:
    https://www.thomann.de/de/sonor_special_edition_505_studio_set.htm

    und
    https://www.thomann.de/de/sonor_fsh5055_cbb_studio_set.htm


    Bitte bedenkt bei Euren Antworten, primär sollte das Ding für den Proberaum als Arbeitsgerät dienen.


    Ich wäre Euch sehr dankbar wenn ihr mir da ein paar Meinungen posten könntet

    Grüße
    Hooker
     
  2. wuerfel

    wuerfel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.05
    Zuletzt hier:
    19.02.07
    Beiträge:
    107
    Ort:
    bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.05.06   #2
    wieso nicht ein basix custom wie dein schlagzeuger??
    man hört NUR gutes...
    vll. reichen am Anfang ja auch etwas schlechtere becken... kannst sie ja immer später noch nachrüsten (ist einfacher und billiger als ein set nachzurüsten) ansonst sufu drummerinMr hat eine sehr schöne liste von Anfängersets zusammengestellt...
    altanative : guck dich mal gebraucht um
    zu den sonor 505 2000ender sind gut bei dem 505 bezahlste viel für den namen...
     
  3. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 23.05.06   #3
    wenn euer drummer ein paar euro sparen will soll er sich mal die roadworx modelle ansehen
    das s20 ist klanglich meiner meinung nach nem export ebenbürtig, kostet aber wesentlich weniger
    das l 22 ist fast identisch zum basix custom....

    finger weg vom 505... das wäre ein verdammt großer rückschritt
     
  4. Hooker

    Hooker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 23.05.06   #4
    Naja, das wäre sicher ne Variante, aber das Kostet 500 (mit RideStänder) ohne Becken und Becken dazu sind nochmal 155 somit 655 und damit eigentlich schon wieder mehr also ich ausgeben wollte. Wo wäre die Untergrenze für ein Hihat + Crashride oder sollten es auf jeden Fall 3 BEcken sein?

    Wenn ihr einhellig der Meinung seid, dass das besser wäre und den Aufpreis wert ist dann soll sein.

    Für das Sonor scheint ihr ja keine Begeisterung zu haben :)

    Gibts noch Wortmeldungen zum Pearl, vielleicht im vgl. zum Basix (Bitte auch die Preisdifferenz beachten)

    grüße

    Hooker
     
  5. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 23.05.06   #5
    hihat, crash, ride = 111 euro bei musik-service als "zultan cymbal set", für das geld das beste was du kaufen kannst. zudem aus bronze und das ride ist gar nich schlecht! kenne jemanden, der da jetzt total drauf steht und seine oberklasse becken dafür in den schrank gestellt hat *lach*

    ansonsten roadworx L 22 = 422 euro und zu 99% identisch zum basix custom.
    da wäre er doch gut gerüstet.
     
  6. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 23.05.06   #6
    ... oder mal sich auf dem Gebrauchtmarkt umsehen! Da bekommste (wenn du Glück hast) ein brauchbares Schlagzeug mit Mittelklasse Becken und Hardware für um die 500€.
    Allerdings ist dazu ein wenig suchen notwendig. Ich hab ein Pearl Export mit Paiste Alpha Becken, ner zusätzlichen 10er Tom und ner Doppelfußmaschine für 420€ bekommen. Selbst wenn die Sets 10 Jahre auf dem Buckel haben macht das nichts da es vor 10 Jahren auch schon gute Sets gab.

    Such einfach mal nach:

    - Basix Custom
    - Pearl Export (am besten nach etwa 10 Jahre alten, da dort noch Mahagonyholz verwendet wurde und nicht dieser Pappelschrott)
    - Sonor Force 200X (X steht für eine Zahl, je höher desto besser?)
    - Sonor Force 300X (X steht für eine Zahl, je höher desto besser?)
    - Tama Rockstar

    Das sollten so die gängigsten sein. Bei Gebrauchtdrums hast du einfach das beste Preis/Leistungsverhältniss, da die mit neuen Fellen etwa genauso klingen wie ein neues aber nur die Hälfte kosten!

    Schau z.B. mal hier
    Ich hab auch mein Drumset bei dhd24.de gefunden und es ist genau das selbe auch mit Paiste Alpha Becken :D

    Paiste Alpha = Gute + vielseitige Mittelklassebecken
    Pearl Export in ddunkelgrün = Aus Mahagony d.h. gutes Drumset

    Und der Preis ist auch ok! dann haste sogar noch 200€ übrig welche du dir dann in z.B eine tolle Snare stecken kannst (z.B ne Ludwig Acrolite *hust* ;) )

    --edit--
    Achja, das Set ist auch absolut roadtauglich, da es eine ziemlich wiederstandsfähige Folie hat und diese dadurch unempfindlich gegenüber Kratzern ist.

    ciao
    Lava
     
  7. Hooker

    Hooker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 23.05.06   #7
    öhm, er hat eigentlich ein Set. Das worüber wir reden steht dann zu seiner Nutzung im Proberaum (= mein Keller) ist aber dann schon meins :). Klar es sollte auch für ihn keine Zumutung sein.

    Nachdem das Roadworx das selbe ist und der Preis auch annähernd gleich (422,+ sagen wir mal 60,- für Rideständer vs 498,- incl. Rideständer) seh ich die Vorteile/Nachteile noch nicht.
    PS: Danke für den Beckentipp.

    @Lavalampe
    Nenn mich verschwender oder doof, aber ich habe ne Gebrauchtkaufphobie :)
    PS: böah, dein Link, knappe 790 Eulen....

    Grüße
    Hooker
     
  8. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 23.05.06   #8
    Man bist du ein doofer Verschwender! :D

    Aber bei nem Schlagzeug kann man eigentlich nicht viel falsch machen, da man ja eigentlich nur die Felle benutzt, und diese wechseln kann. Zudem ist der Preis wirklich ok!

    Pearl Export neu (und mit schlechterem Holz) = 569€
    Paiste Alpha Beckenset neu = 455€
    -----------------------------------------------------
    Zusammen: 1024€

    Eventuell geht der Anbieter mit dem Preis ja auch ein wenig runter. Oder schau dich mal weiter um. Da gibts noch günstigere Sachen mit mehr Ausstattung. Gerade bei Schlagzeugen lohnt sich der Schnäppchenmarkt meiner Meinung nach sehr! Mein ganzes Drumset besteht aus gebrauchtsachen! (Bis auf meine Meinl Effektbecken für 99€ :D ).
     
  9. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 23.05.06   #9
    mit "er" meinte ich dich in der 3. person, egal... was solls

    der vorteil ist 77 euro zu sparen *gg* das scheint dir ja sehr wichtig zu sein, denn du wolltest ja meinungen zum pearl weil das ja auchsoviel günstiger ist (preisdifferenz beachten, ne?) :D
    im übrigen ist ein ständer beim roadworx L 22 dabei, genau wie beim basix custom auch
    gleiche hardware! gleiche kessel, nur anderer name und günstiger
     
  10. Hooker

    Hooker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 23.05.06   #10
    hab kurz überlegt ob sie es tatsächlich wagt uns in der zweiten Person anzureden oder ob sie ihn meint, ging dann aber davon aus, dass sie ihn meint. ;)

    Naja das von wegen dem Preis ist insofern wichtig, dass ich eben nur ein begrenztes Budget zur Verfügung habe.
    Wo gibts das Roadworx zu diesem Preis mit Ride-Ständer? Ich hab bei musik-service.de geschaut, da ist leider keiner dabei.
    Du hast schon recht, etwas günstiger ist es. Zumal es ja Ständer auch schon um 30 Euros gibt.

    Was ich auch jetzt erst geschnallt habe, dass das Basix / Roadworx Eurer Meinung auch besser als das Pearl ist. Ich dachte erst ihr meint im Vergleich zu den Sonors.
    Naja ist ja auch schon später :)

    Grüße
    Hooker
     
  11. Hooker

    Hooker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 23.05.06   #11
    Achja nochwas. Mir fiel auf, dass vom Basix eine Version 2 und eine Version 3 angeboten wird. Kennt ihr den Unterschied??


    [EDIT] Ok, habs schon gecheckt, hat andere Drumgrößen...

    Grüße
    Hooker
     
  12. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 24.05.06   #12
    die version ist soweit ich weiß die größe...

    genau bei musik service gibt es aber das roadworx mit beckenständer:
    http://www.musik-service.de/Drums-Schlagzeug-ROADWORX-L-22-Drumset-Basix-Drumset-prx395752408de.aspx

    bestehend aus:
    ROADWORX L-22 Drumset 22"x18" Bassdrum mit ausziehbaren Gummi-/Dorn-Füssen, Bassdrum-Klauen Gummi unterlegt
    ROADWORX L-22 Drumset 10"x09" Tom
    ROADWORX L-22 Drumset 12"x10" Tom
    ROADWORX L-22 Drumset 14"x12" Tom
    ROADWORX L-22 Drumset 14"x5,5" Snare
    ROADWORX L-22 Drumset Gummiunterlegte Böckchen und Klauen an der Bassdrum
    ROADWORX L-22 Drumset Nylonunterlegscheiben an allen Stimmschrauben
    ROADWORX L-22 Drumset REMO-Felle: einlagig/klar Toms (Ambassador), einlagig/weiß/rauh Snare, VORGEDÄMPFTE BASSDRUMFELLE
    ROADWORX L-22 Drumset "schwebend" aufgehängte Toms auf Rims System
    ROADWORX L-22 Drumset Doppelstrebige Hardware
    ROADWORX L-22 Drumset 1x Hihatständer mit dehbarem Fuß
    ROADWORX L-22 Drumset 1x doppelt ausziehbarer Beckenständer
    ROADWORX L-22 Drumset 1x Snareständer
    ROADWORX L-22 Drumset 1x Bassdrum-Pedal mit BODENPLATTE
    ROADWORX L-22 Drumset 3x stufenlos verstellbare Kugelgelenk-Tomhalter
    ROADWORX L-22 Drumset 1x Multiklammer (zum befestigen des 14" Tom am Beckenständer)
    ROADWORX L-22 Drumset Farbe: Schwarz transparent hochglanz
    ROADWORX L-22 Drumset aufgeschraubte Badges
    ROADWORX L-22 Drumset Becken nicht im Lieferumfang


    es ist genau dasselbe hardware paket wie beim basix, auch das basix verfügt nur über 1 beckenständer standartmäßig!
     
  13. Hooker

    Hooker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 24.05.06   #13
    :screwy:

    Das is der Ständer fürs Crash. Ich hab doch Rideständer geschrieben.
    Bei musik-steinbach ist um 498,- auch ein Ständer fürs Ride dabei

    Grüße
    Holger
     
  14. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 24.05.06   #14
    ich glaube du verwechselst da was
    dass danny gottlieb set hat 2 beckenständer, kostet aber auch mehr geld!
    das standartmäßige custom kostet überall 499 euro und hat nur 1 beckenständer!

    o-ton steinbach bei basix custom:
    Im Lieferumfang mit inbegriffen sind das Pedal, sowie ein Snare-, Hi-Hat und ein Beckenständer



    "ein Becken- und einen Becken Boomständer" hat das danny gottlieb signature set für 566 euro!!!
     
  15. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 24.05.06   #15
    Hooker, wenn du der lieben Drummerin was ueber Basix erzaehlen moechtest, hast du leider von vornherein verloren, weil sie auf diesem Gebiet die Kompetenz ist! :) Geh doch lieber auf ihre Tips ein, anstatt sie immer nur anzuzweifeln...
     
  16. Hooker

    Hooker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 24.05.06   #16
    Wenn ich zweifle hat das einen Grund. Ich nehme Tipps nie Blind an sondern greife Sie dankbar auf und informiere mich entspechend weiter.

    Nebenbei, wie kommst du darauf, dass ich ihre Tipps immer anzweifle. Weil ich Aussagen hinterfrage?

    Und hier gehts auch nicht um gewinnen oder verlieren aber wenn ich schreibe da ist ein ein Ridegalgen dabei dann ist das so.
    Ich bin nicht dämlich nur weil ich von Drums noch nicht viel Ahnung habe:


    Basix Schlagzeug Custom Set 2 Tobacco Organic Fade mit zusätzlichem GRATIS Ride Beckenständer


    Basix Schlagzeug Custom Set 2 Shadow Black mit zusätzlichem Ride Beckenständer

    O-Ton Steinbach Website.

    http://www.musik-steinbach.de/oxid.php/sid/5c0b3b1878ea68642dcf775245fd64c7//cl/alist/pgNr/1/cnid/420427bf10d9b0042.34161989/cl/alist/cnid/420427bf10d9b0042.34161989
    http://www.musik-steinbach.de/oxid.php/sid/5c0b3b1878ea68642dcf775245fd64c7/cl/details/cnid/420427bf10d9b0042.34161989/anid/c25416a61e26d6879.88704664/pgNr/1/Basix-Schlagzeug-Custom-Set-2-Shadow-Black-mit-zusaetzlichem-Ride-Beckenstaender/

    Jetzt weis die liebe Drummerin noch ein bisschen mehr über Basix, nämlich dass Steinbach 2 der Sets mit Rideständer zum selben Preis verkauft.

    Grüße
    Hooker
     
  17. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 24.05.06   #17
    anscheinend scheint sich größe 2 schlecht zu verkaufen, deswegen geben sie noch nen beckenständer dabei.

    dies ist aber nicht von werksseite so vorgesehen, darum ging es mir vor allem.

    ich hatte vorhin auf set 3 geklickt, woher soll ich riechen können, dass sie das bei set 2 anbieten *lol*

    im übrigen hat das nichts mit wissen über basix zu tun, wenn ein händler bei einem set seiner wahl noch n beckenständer mit dazu gibt.

    weißte was: kauf was du willst, hast genügend tipps erhalten
     
  18. Hooker

    Hooker Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 24.05.06   #18
    Nein hat natürlich nix mit wissen über Basix zu tun. Entschuldige wenn ich dir auf den Schlips getreten bin. Foren haben den Nachteil, dass man kein Gesicht sieht und den Tonfall nicht hört. War nicht so gemeint wies vielleicht rüber kam.

    Anyway, ich werde mich wohl für das Basix Custom mit den Zultan-Becken entscheiden.

    Danke für Eure Tipps.

    Grüße
    Hooker
     
Die Seite wird geladen...

mapping