Günstiges Keyboard Akkubetrieb

  • Ersteller Philipp Grey
  • Erstellt am
P
Philipp Grey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.08.13
Registriert
18.03.12
Beiträge
152
Kekse
154
Ort
Köln
Hi,

Ich spiele zur Zeit ein Korg M50, brauche aber um zum Beispiel Straßenmusik zu machen ein günstiges
Keyboard (88 Tasten nicht nötig) das einen Akkubetrieb hat und einige Zeit ohne Stromversorgung bespielbar ist.

Bei diesem Keyboard würde ich wert auf Soundqualität und nicht Quantität legen, besonders wichtig wären
mir Piano und Orgelsounds.

Wie schon in der Überschrift steht suche ich ein möglichst günstiges Instrument, will aber kein Schrott kaufen.
Wer einen Produktnamen oder eine bestimmte Marke hat die ich mir bei meiner Suche angucken sollte oder wenn
jemand noch Fragen oder Ideen zu Suchkriterien hat: bitte melden.

Philipp Grey
 
L
Luc Kapunkt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.15
Registriert
19.01.12
Beiträge
45
Kekse
0
Moin Moin,

ich benutze ein Yamaha Psr-295 bei der Straßenmusik. Das Gerät ist schon ungefähr 10 Jahre alt aber für den Zweck reicht das locker aus.
Klaviersound auf jeden Fall akzeptabel. Orgel Sounds habe ich auf dem aber nicht so gute. Ist ja auch die Frage ob du einen Leslie-Effekt benötigst, denn Modulationsräder sind in der Preisklasse nicht so oft dabei. Vielleicht aber bei den neueren Einsteigerkeys.
Aber generell denke ich das Yamaha da einen guten Job macht in der Preisklasse.
Und die Batterien, die halten echt ewig :D das sollte nicht das Problem sein. Bestimmt 20 Stunden Betriebszeit.

Gruß Luca
 
Leef
Leef
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
16.03.07
Beiträge
4.421
Kekse
5.958
20 Stunden mit ordendlich aufgerissenen Lautsprechern? Nachfolger sind die Yamaha PSR E403, E413, E423 und ganz neu E433. Nach wie vor Batteriebetrieben, Orgeln können sie mittlerweile auch, siehe Video. Dort wird allerdings mit einem fast genauso so teuren Leslieeffekt "geschummelt" (neo Instruments Ventilator).

 
L
Luc Kapunkt
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.08.15
Registriert
19.01.12
Beiträge
45
Kekse
0
20 Stunden ist natürlich eine geschätze Zahl,
aber die Batterien haben eine komplette Straßenmusiksaison ausgehalten. (bei 3/4 der Lautsprecherpower)
Und das finde ich schon ganz ordentlich..

Straßenmusiksaison = Jeden Samstag bei gutem Wetter 2 Stunden Musik gemacht
 
P
Philipp Grey
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.08.13
Registriert
18.03.12
Beiträge
152
Kekse
154
Ort
Köln
Hi,

danke für die guten Antworten, 20 Stunden werde ich wahrscheinlich schon brauchen.
Ich frag mich nochmal über die Modelle rum und fang dann an zu sparen.

Philipp Grey
 
Cosinus
Cosinus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.08.20
Registriert
12.10.05
Beiträge
347
Kekse
1.294
Ort
Lu
Hatte selbst schon ein PSR 630, ein 730, ein S550 - allesamt tolle Geräte für den Hobby-Musiker.
Das PSR 295 habe ich deshalb lange unterschätzt, bis ich dann eines in die Finger bekam.
Die Tastatur mag ich zwar weniger als die der älteren beiden PSR's, die wohldurchdachten Features, moderneren Speichermöglichkeiten und ordentlichen Sounds (auch einige "SWEET"- und "COOL"-Voices sind dabei) machen jedoch aus dem 295er eine prima Spass-Maschine zu einem inzwischen sehr günstigen (Gebraucht-) Preis, die immer wieder gern auf den Tisch kommt.
Meine derzeitige Empfehlung für Musikfreunde, die sparen, aber nicht auf wichtige Details verzichten wollen.
 
Leef
Leef
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.07.21
Registriert
16.03.07
Beiträge
4.421
Kekse
5.958
Was kostet das 295er mittlerweile? Ich hab erst im Juni ein YPT-410 für 100 Euro bekommen und bin sehr glücklich darüber. :D (Entspricht E403, Nachfolger des 295)
 
U
UweBen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.05.21
Registriert
30.11.11
Beiträge
306
Kekse
217
Hi,

Ich spiele zur Zeit ein Korg M50, brauche aber um zum Beispiel Straßenmusik zu machen ein günstiges
Keyboard (88 Tasten nicht nötig) das einen Akkubetrieb hat und einige Zeit ohne Stromversorgung bespielbar ist.

Bei diesem Keyboard würde ich wert auf Soundqualität und nicht Quantität legen, besonders wichtig wären
mir Piano und Orgelsounds.

Wie schon in der Überschrift steht suche ich ein möglichst günstiges Instrument, will aber kein Schrott kaufen.
Wer einen Produktnamen oder eine bestimmte Marke hat die ich mir bei meiner Suche angucken sollte oder wenn
jemand noch Fragen oder Ideen zu Suchkriterien hat: bitte melden.

Philipp Grey

Hallo Philipp,
spielst du die Straßenmusik allein und muß es unbedingt ein Entertainer Keyboard mit Styles oder Midifiles sein? Wenn nicht wäre vielleicht auch der Roland AX Synth eine Überlegung wert. Gibt es z. Z. häufig günstig und ist ohne Lautsprecher. Für die Verstärkung eignet sich der Roland KC 110 Amp. Diese Combi habe ich selbst und nehme sie gerne zu Geburtstagsfeiern und Musiker Stammtisch mit.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben