guenstiges wah-wah

von Fabili, 06.03.07.

  1. Fabili

    Fabili Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.07
    Zuletzt hier:
    29.09.16
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.03.07   #1
    ich möchte gerne ein wah wah kaufen
    ich hab das aber noch nie gemacht und deswegen möchte ich eher ein billiges kaufen um das erst mal zu üben
    taugen die billigen von thomann , musicstore oder beringer ein bisschen was
    hat jemand da erfahrung
    vielen Dank
    mfg Fabi :)
     
  2. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 06.03.07   #2
    Hey, willkommen an Board :great:

    Zum Thema Billig-Wahs: Ich kann in erster Linie vom Behringer Hellbabe sprechen, hatte es interessehalber selber mal. Interessehalber heißt, dass ich wissen wollte, ob es für die paar Kröten verspricht, was es hält. Und ja, es macht einen Wah-Sound, jedoch war die Verarbeitung (Plastik, Grate, für mich wenig Widerstand des Pedalwegs) eher weniger toll. Zum Vergleich hatte ich das Standard-CryBaby und ein Danelectro Triple L Wah, und beide waren v.a. im Handling besser als das Hellbabe. Den Sound fand ich auch nicht so toll, aber das ist ja generell Geschmackssache...

    Wenn es günstig und gut sein soll, dann schau dich mal nach einem gebrauchten Dunlpo GCB-95 (Standard CryBaby) die gehen bei eBay zwischen 35 und 50 Taler weg... und damit hast du erstmal Qualität mit "Standard"-Sound.

    Greets, Ced
     
  3. GuitaRomi

    GuitaRomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 06.03.07   #3
    Kann mich im Prinzip auch nur anschließen.
    Ich habe mir vor einiger Zeit auch ein Dunlop Cry Baby GCB-95 zugelegt.
    Hat mich auf ebay grade mal 30 euro gekostet, und für das bissl Geld kriegste schon verdammt viel Wah. Ausserdem ist das Ding gebaut wie ein Panzer.
    Hol dir lieber so eines, bevor du die Kohle in so n Hellbabe Ding steckst und falls dir das geWahe dann doch nicht so gefällt, kannst du das ding ja immer noch verkaufen...

    ... Romi
     
  4. adrenaline

    adrenaline Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    724
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    1.802
    Erstellt: 06.03.07   #4
    Ich habe mir vor 3 Jahren bei Thomann ein Harley Benton Wah wah gekauft ( wird heute nicht mehr verkauft ) für 30 Euro war das..
    Natürlich ist jeder Anfänger erstmal begeistert, wenn auch nur etwas "wah ähnliches" herauskommt, aber schon nach 2 Wochen knackte es ... und war meh wie ein Kippschalter.
    Das Leadfoot, welches es bei Thomann gibt, ist 10 € billiger und ich glaube nicht anders, wie gesagt, kenn nur das Harley Benton ding.

    Dann kam nen TOnelab SE mit nem Vox Wah und es waren Welten !
    Und weil ichmal zuviel Geld hatte, kam ein DUnlop dazu .. und es sind immernoch Welten !

    Ich weiß, je teurer, je besser sagen alle und gewiss stellt man sich nur selten auf ein Pedal.
    Aber der Klang ist ein riesen Unterschied, das Ding wirste immer los, also das Crybaby, und man bekommt nen geiles Wah für 77 € inklusive Versand oder ca 40 € bei ebay, also schlag lieber da zu !

    MfG
     
  5. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 07.03.07   #5
    Ich finde grade beim Wah ist die Verarbeitung sehr wichtig. Bei nem "normalen" Pedal trittst du kurz drauf, aber beim Wah stehst du eben auch mal mit mehr Gewicht auf dem Teil.... da finde ich es besser wenns aus Metall ist (ja ja ja ich nehm ja schon noch irgendwann `n paar Kilo ab!)...

    Meine Empfehlung: Ibanez WD ! Geile Verarbeitung, geile Bedienbarkeit und variabel in den Sounds. Gebraucht in der Bucht schon für 70,- Euro zu kriegen...
     
  6. Fabili

    Fabili Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.07
    Zuletzt hier:
    29.09.16
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.03.07   #6
    vielen dank für alle antworten ich glaub ich werde mal bei ebay nach nem crybaby sehen
    mfg Fabi
     
Die Seite wird geladen...

mapping