Guitar Pro 5 & Externe Soundkarte

von J.K., 27.02.12.

  1. J.K.

    J.K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 27.02.12   #1
    Hallo!

    Ich habe einen neuen Rechner mit Windows 7 64-bit und benutze Guitar Pro 5 als virtuelle Begleitband zum Üben.

    Da im Gehäuse kein Platz für eine interne Soundkarte ist, benötige ich eine externe Lösung. Es geht mir dabei nur um eine Verbesserung des Sounds und die Möglichkeit, die Effekte von Guitar Pro nutzen zu können (Chorus, Hall, usw.). Ansonsten benutze ich zwei stinknormale Desktoplautsprecher. Der Preis spielt erstmal keine Rolle.

    Danke schon mal für eure Tipps.

    Gruß,
    J.K.
     
  2. xerdan

    xerdan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.09
    Zuletzt hier:
    26.12.14
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.12   #2
    Die Effekt von Guitar Pro kannst mit jeder Soundkarte nutzen.
    Wenns dir um die sondqualität geht, kannst du auf hochwertige D/A wandler schaun, falls du deine Boxen / Verstärker analog ansteuerst.
    Fallst du auch mal was aufnehmen willst bietet sich ein Audiointerface an zb:

    Aber da du schreibst dass du normale Desktoplautsprecher hast, würde es sich meiner ansicht nach eher lohnen, in neue Lautsprecher zu investieren, mit ner neuen Soundkarte wirst du fast keine unterschiede bemerken.
     
  3. J.K.

    J.K. Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    23
    Erstellt: 28.02.12   #3
    @xerdan: Danke für deine schnelle Antwort.

    Es geht mir nur darum, den MIDI-Sound etwas aufbessern zu können. Selbst mein allererster PC, ein Celeron 400er, konnte ohne Soundkarte, also nur mit dem Onboard-Soundchip, einen wesentlich besseren Klang erzeugen und Guitar-Pro-Effekte darstellen.

    Ich möchte nur ausschliessen, dass ich Geld für eine externe Soundkarte, z. B. einen USB-Soundstick, ausgebe, der mit Guitar Pro nicht kompatibel ist.

    Gruß,
    J.K.
     
Die Seite wird geladen...

mapping