Guitar Pro + Tascam US 144 kein MIDI-Sound

von FX-Rated, 22.11.08.

Sponsored by
QSC
  1. FX-Rated

    FX-Rated Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Im Sauerland
    Kekse:
    1.130
    Erstellt: 22.11.08   #1
    Hallo,
    ich hab folgendes Problem, hab das schon im MIDI Forum gepostet, die meintet jedoch, hier könnte man mir evt. weiterhelfen.

    Ich habe bisher immer den Verstärker meiner Anlage über meine Onboard Soundkarte angeschlossen. Da die nix mit MIDI zu tun hatte, hat sie den MIDI-Sound von Guitar pro (Metronom, Gitarren, Drumspuren etc.) immer als Sound wiedergegeben, was mir zum Üben sehr gut gefallen hat, da das Metronom mit RSE nicht funktioniert und auch die Spuren verwaschen klingen usw.

    Nun hab ich das Tascam US 144, weil ich damit meine Gitarren usw. aufnehme. Alles schön und gut, nur gibt Guitar Pro den MIDI Sound nun nicht mehr als Sound, sondern als MIDI Daten an das Interface weiter...ist ja auch logisch, ist immerhin ein MIDI/Audio Interface. Nur dadurch kann ich mir den MIDI Sound nicht mehr anhören, das ich kein MIDI-Gerät habe, das diese Daten empfangen und in Sounds wiedergeben kann.

    Mit RSE kann ich nicht vernünftig üben...das ist Murks.
    Habt ihr eine Idee, wie ich nun meinen MIDI Sound wieder über die Anlange höre(also in diesem alten MIDI-Konsolen-Stil ;) ), ohne von Interface wieder auf Onboard zu schlaten??
     
  2. FX-Rated

    FX-Rated Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Im Sauerland
    Kekse:
    1.130
    Erstellt: 28.11.08   #2
    Mhh..hat keiner eine Idee, wie ich das lösen könnte??
    Kann ich evt. die Onboard Soundkarte aktiviert lassen und dann in Guitar Pro zwischen Onboard und Interface hin und her schlaten?? :confused:
     
  3. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.20
    Beiträge:
    15.009
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 28.11.08   #3
    ich nehm mal Windows an

    schau mal unter - Systemsteuerung - Sounds und Audiogeräte - Registerkarte Audio
    was da als MIDI-Musikwiedergabe eingestellt ist - da muss Microsoft GS-Wavetable Synth eingestellt sein. Auch mal im GP unter Audio/Midi Konfiguration schaun - da muss das gleiche drin stehen.
     
  4. FX-Rated

    FX-Rated Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Im Sauerland
    Kekse:
    1.130
    Erstellt: 28.11.08   #4
    Mhh komisch er zeigt mir nur das Tascam Interface als Auswhlmöglichkeit an. Liegt das wohl daran, dass ich meine OnBoard karte im BIOS deaktiviert habe?? Ich hab mal gelesen, dass man das machen muss, wenn man eine andere Soundkarte nutzen will(in diesem Fall das Interface).
     
  5. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.20
    Beiträge:
    15.009
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 28.11.08   #5
    kann durchaus sein, dass das Tascam den MS GS Synth nicht unterstütztz.
    Die Onboard kann man meist anlassen, aber man muß halt dann mehr aufpassen, wo was rein und raus geht.
     
  6. FX-Rated

    FX-Rated Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.11.05
    Zuletzt hier:
    14.12.19
    Beiträge:
    395
    Ort:
    Im Sauerland
    Kekse:
    1.130
    Erstellt: 28.11.08   #6
    Dafür gibts ja die Geräteverwaltung. Ich werds mal ausprobieren. Danke :great:

    NACHTRAG:
    Es hat geklappt. Audio Ein-/Ausgang läuft über das Interface, MIDI läuft über meine OnBoardsoundkarte und dank verschiedener Eingänge meiner Stereoanlage, lässt sich ruckzuck umschlaten.
     
  7. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    17.07.20
    Beiträge:
    15.009
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 29.11.08   #7
    wenn Du für Windows in der Audio-Wiedergabe auch das Interface einträgt, sollte eigentlich der MIDI-Sound auch aus dem Interface kommen - bei mir ist es jedenfalls so.
    (Realtek-Onboard und Motu Interface)
     
Die Seite wird geladen...

mapping