Guitar Rig 3 Control+Audacity Probleme

von Rebellion81, 06.10.10.

Sponsored by
QSC
  1. Rebellion81

    Rebellion81 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.09
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Unna
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.10   #1
    Hallo,

    ich habe ein kleines Problem was mich nervt.Spiele jetzt seit 6 Monaten Gitarre und möchte mein erstes Stückchen aufnehmen.Ich habe das Guitar Rig 3 Control+Software in den PC per USB verkabelt und meine Gitarre steckt im Input des Controllers.Die Boxen sind am Output des Controllers angeschlossen.Dann habe ich mir Audacity dabei installiert.
    Zu meinem Problem:

    Ich lasse per Audacity einen Backing Track laufen und nehme dabei mein gespieltes auf.Alles wunderbar.Nur wenn ich mir die Aufnahme des kompletten Tacks dann anhöre klingt meine Gitarre stumpf.Also gar nicht mehr so wie beim spielen?(Habe einen Funky Metal Klang für dieses Stück gewählt).Nur wenn ich mir das fertige Stück anhöre klingt es,als würde es dumpf oder als würde jemand die Hand darüber halten?Liegt es an den Einstellungen?Am Controller oder an Audacity? Wie kann ich mein gespieltes mal hier hochladen dann versteht ihr was ich meine?
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 06.10.10   #2
    Mich wundert, dass du es als "dumpf" oder so bezeichnest, und dir nicht einfach auffällt, dass Audacity nur die nackte Gitarre aufnimmt, ohnme die Veränderung durch GuitarRig :)

    Das ist aber kein Fehler, sondern völlig normal. Was hast du denn als Input bei Audacity eingestellt? Offenbar einfach den Eingang vom Rig Control. Was ja auch normal ist. Dann ist aber eben auch normal, dass nur das Signal aufgezeichnet. Du hast halt zwei programme Audioprogramme geöffnet: Audacity und GuitarRig. Und beide empfangen das Signal, welches vom Controller kommt. Du willst aber jetzt, dass Audacity stattdessen das Signal aufnimmt, welches quasi bei GuitarRig rauskommt. Das geht aber nicht. Naja, theoretisch gibt es in der Tat eine Software namens "Virtual Cable", die sich als Soundkarten-Treiber installiert und wo man dann Audioprogramme miteinander verbinden kann. Aber klaptt wahrschelich eh nciht so wirklich und macht man auch nicht, hab ich jetzt nur mal der Vollständigkeit halber gesagt (unter Linux gibt es aber übrigens mit JACK etwas ähnliches, was auch wirklich funktioniert und eine Super Sache ist, wenn die Anwendungen das unterstützen).

    Die Arbeit mit Modellingsoftware funktioniert anders: Man setzt sie als Effektplugin ein. Bei der Installation von Guitarig wird dir aufgefalen sein, dass der an irgendeiner stelle Fragt, ob bzw. wo er das VST-PlugIn installieren soll. Das ist dann das, was du dafür benutzt. Man nutzt also nur ein Aufnahmeprogramm, in welchem man GuitarRig als Effekt auf die Spur bringt. Aufgenommen wird aber auch da nur das nackte Gitarrensignal. Das hat aber auch den Vorteil, dass man den Sound nachher noch beliebig ändern. problem für dich ist jetzt nur, dass Audacity keine VST-PlugIns unterstützt, da musst du dann ein anderes nehmen. ist aber eh empfehlenswert, wenn du mal etwas mehr ins Recording einsteigen willst. Als Freeware gibt es da aber glaube ich nur Kristal.
     
  3. Rebellion81

    Rebellion81 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.09
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Unna
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.10   #3
    Ah, jetzt hab ich es verstanden.Ich spiele also das was ich spielen muss, laut Track und verändere es dann erst danach.Wie würde das denn dann funktionieren?Danke schon mal für deine Antwort. (Hatte mir aber eine VST Enabler für Audacity heruntergeladen und installiert?) Bei mir wird unter Effekte auch Guitar Rig 3 angezeigt.Hatte die DLL Datei von Guitar Rig 3 in den Plug In Ordner von Audacity geschoben.

    Link-

    http://audacityteam.org/vst/
     
  4. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 06.10.10   #4
    Ach ja, es gibt ja diesen VST-Enabler. Naja, ist abe dennoch dann unnötig kompliziert, weil Audacity kein ASIO unterstützt, also kannst du nicht in Audacity spielen, sondern musst es machen wie bisher. Keine Ahnung, ich hab diesen VST-Enabler nie benutzt, irgendwie muss es dann mit dem ja möglich sein, dann VST-Effekte zu nutzen, vielleicht taucht das unter Effekte auf oder so.

    Falls du auch nur halbwegs vorhast wirkliche Songs zu produzieren dann kann ich es nur empfehlen, dir einen "richtigen" Sequenzer zuzulegen. Auch mit MIDI, dann kannst du auch Drums dazumachen etc. Audacity ist halt eher ein Waveeditor, mit dem man vielleicht auch mal ein bisschen aufnehmen kann, aber viel mehr würde ich mir damit nicht antun. Man kann bestimme noch irgendeine Zeitrschift nachbestellen, in der Samplitude SE bzw. Silver beilag, da bekommst du dann was richtiges für ein paar Euro. Oder Reaper isntallieren, da hast du dann was wirklich professionelles, und musst nach 30 tagen aktuell nur schlappe 40$ überweisen, das ist in Anbetracht der LEistung fast geschenkt.
     
  5. Rebellion81

    Rebellion81 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.09
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Unna
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.10   #5
    Kann ich den mit Reaper das machen, was ich ursprünglich vorhatte.(Das aufnehmen was ich tatsächlich spiele)?Oder geht das nicht wegen der Guitar Rig 3 Software?
     
  6. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 06.10.10   #6
    Mit Reaper machst du das so, wie man es halt normalerweise macht :) Die GuitaRig-Software läuft dann nicht nebenbei, sondern du hast nur Reaper geöffnet. Auf die Spur, in der du aufnehmen willst, öffnest du das GuitarRig-VST als FX. Aufgenommen wird nur das pure Gitarrensignal, aber dank Software Monitoring hörst du den Effekt auch schon während du spielst.
     
  7. Rebellion81

    Rebellion81 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.09
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Unna
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.10   #7
    OK:Ich probier es aus mit der Demo.Melde mich dann nochmal.Danke.
     
  8. Rebellion81

    Rebellion81 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.09
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Unna
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.10   #8
    Sound ist da.Hab als Treiber Guitar Rig 3 gewählt. Habe meinen Track mal in Reaper "reingezogen" und er spielt ab.Wie geht es jetzt weiter?

    So viele Funktionen.:gruebel::gruebel:
     
  9. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 06.10.10   #9
    GuitarRig hat doch seinen eigenen ASIO-Treiber.
     
  10. Rebellion81

    Rebellion81 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.09
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Unna
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.10   #10
    Sound ist da.Hab ich umgestellt. Hmmmmmm.Wenn ich meine Gitarre anschlage passiert erstmal nix........Wie gehe ich jetzt weiter vor Schritt für Schritt?:gruebel:
     
  11. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 06.10.10   #11
    Erstmal in den Preferences (STRG+P) unter PlugIns/VST den Pfad hinzufügen/ordner einstellen, wo die GuitarRig.dll gespeichert ist. Da musst du selber schauen/suchen, wo du die installiert hast.

    Dann neue Track anlegen, in dem du aufnehmen willst. Auf das Levelmeter in der Spur klicken, und deinen Mono-Eingang des GuitarRig Controller als aufnahmequelle wählen. Wenn du nun die Spur aufnahmebereit stellst (über den roten "ar" Button) und die aufnahme startest, müsste dein Gitarrenspiel aufgezeichnet werden. Wenn du nun noch das Monitoring in der Spur aktivierst (indem du auf dieses Lautsprechersymbol klickst), dann müsstest du dein Gitarrenspiel auch schon hören, während du spielst. Nun auf FX in der Spur klicken, dann erscheint ein Fenster wo man einen Effekt hinzufügen kann. Da müsste auch GuitarRig dabei sein. OK drüken. jetzt liegt GuitarRig als Effekt auf der Spur. Und du müsstest es auch schon während des Monitorings hören.

    Den fertigen Song rausexportieren mcaht man mittels File -> Render.
     
  12. Rebellion81

    Rebellion81 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.09
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Unna
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.10   #12
    WOW. Geht alles.Hab alles so eingestellt wie du sagtest:hab alles gleich gefunden und es geht auch auf den ersten Blick.Bin begeistert. :great:Probier jetzt mal ein bisschen rum und dann schreib ich in den nächsten Tagen nochmal.Daumen Hoch..........:great:
     
  13. Rebellion81

    Rebellion81 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.09
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Unna
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.10   #13
    Hmmmmmm Habe jetzt mal meinen Backing Track laufen lassen und gespielt.Er nimmt die selben Töne von Guitar Rig 3 auf wie mein GItarren Spiel so das sich alles nach Guitar Rig anhört.Wie kann ich einerseits hören was ich spielen muss,wie bekomme ich die Spur in diesen Track hinein ohne das er vom Sound Guitar Rig angerührt wird?
     
  14. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 06.10.10   #14
    :confused: Du hast doch zwei seperate Spuren oder nicht? Und GuitarRig solltest du natürlich nur auf die Gitarrenspur legen.
     
  15. Rebellion81

    Rebellion81 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.09
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Unna
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.10   #15
    Ja. Habs hinbekommen. Geht. Einen Wunsch hätte ich noch.Ich habe in meinem Backing Track eine Gitarre die ich gerne leiser oder gar gerne raus hätte oder mute? Ist das auch möglich so das nur das nur mein Gitarren Spiel zu hören ist?
     
  16. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 06.10.10   #16
    Nein, das wird wohl nicht gehen.

    Was sind den das für Backing Tracks? Ich hol mir ja manchmal GuitarPro-Files aus dem Netz, importiere mir die als MIDI spuren nach Reaper, lasse sie von VST-Instrumenten abspielen (kostenlos zu empfehelen für Drums und Bass: Independecen Free), und hab dann realistisch klingene Schlagzeug- und BAss-spuren (oder auch mehr) und spiele dazu Gitarre.
     
  17. Rebellion81

    Rebellion81 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.09
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Unna
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.10   #17
    Von meiner Übung CD.Spiele erst seit 6 Monaten und da sind Übungs Tracks (keiner länger als ca. 1min.) drauf.Ich möchte Beat It von Michael Jackson nachspielen muss aber praktisch "über" der Gitarre drüber spielen.
     
  18. Rebellion81

    Rebellion81 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.09
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Unna
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.10.10   #18
    Hab nur n gp3 Dateien gefunden.Wie importiert man denn midi Dateien?
     
  19. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    24.03.18
    Beiträge:
    16.529
    Ort:
    Düsseldorf
    Kekse:
    36.413
    Erstellt: 07.10.10   #19
    Die GP3 mit GuitarPro (kostet was) oder TuxGuitar(kostenlos) öffnen und als MIDI-DAtei exportieren. Dann die MIDI-DAtei über Insert->Media File in REAPER importieren.
     
  20. Rebellion81

    Rebellion81 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.09
    Zuletzt hier:
    29.06.11
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Unna
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.10   #20
    Hallo nochmal.Ich habe mir jetzt auch Independence Free mit Library besorgt und installiert.Kannst du mir vielleicht ein paar Sachen dazu erklären.Wie füge ich die Library hinzu? Kann man es mit reaper kombinieren? Wie erstellt man überhaupt was?
     
Die Seite wird geladen...

mapping