Guitar Rig, ähnliche Software, Audio-Interfaces und MIDI-Controller

von JamesRoot, 13.06.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. JamesRoot

    JamesRoot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.04
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.06.10   #1
    Mahlzeit an Alle!

    Ich würde gerne mal eure Hilfe in Anspruch nehmen. :>
    Es geht um folgendes:

    Guitar Rig dümpelt schon seit ein paar Jahren auf meinem Rechner rum.
    Ich betreibe das ganze mit nem "billigen" usb-audio-interface um zu Hause nicht ganz auf mein normales Effektboard verzichten zu müssen, da es überwiegend im Proberaum steht.
    Das Effektboard krüppelt aber so langsam nur noch herum, da es auch schon seine 7/8 Jahre auf dem Buckel hat.
    Nun will ich Guitar Rig oder ne vergleichbare Software nutzen um damit auch Live-Auftritte zu spielen.
    Jetzt kommt mein Problem... Ich besitze keinen MIDI-Controller um Guitar Rig steuern zu können.
    Meine Frage an euch ist jetzt:
    "Kann mir wer einen MIDI-Controller bzw MIDI-C mit integreiertem Audio-Interface empfehlen, mit dem sich Guitar Rig steuern lässt?"
    Knapp 400 Takken für das Original von Native Instruments + GR 4 ist mir nämlich definitiv zu teuer. Dafür bekomm ich schon n Boss GT-10.

    Hab mir da auch schon mal n paar Teile rausgesucht:

    Zoom G2.1u
    http://www4.justmusic.de/zoom-g21u-inkl-cubase-le-guitar-fx-mit-pedal.html?SID=10d92a5a1728bcccc6d5b97b2092001f

    Zoom ZFX Plugin Control
    https://www.thomann.de/de/zoom_zfx_plugin_control_package.htm

    Rocktron MIDI Xchange + passendes MIDI-Interface natürlich
    https://www.thomann.de/de/rocktron_midi_xchange.htm

    Würde mich freuen, wenn wer seine Erfahrungen mitteilen könnte, ob es mit den aufgelisteten Controllern funktioniert bzw mit welchen nicht aufgelisteten es funktioniert!

    MfG Nic
     
  2. JamesRoot

    JamesRoot Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.04
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.10   #2
    keiner ? :(
     
  3. suscal

    suscal Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.09
    Zuletzt hier:
    29.02.12
    Beiträge:
    74
    Kekse:
    543
    Erstellt: 23.06.10   #3
  4. Gast98793

    Gast98793 Inaktiv

    Im Board seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    2.775
    Kekse:
    2.078
    Erstellt: 23.06.10   #4

    Ich muss dir ehrlich sagen, dass ich das nicht machen würde. Das ist einfach viel zu viel Fummelei. Zwar weiß ich nicht, wie du dir das konkret vorstellst, aber vermutlich dann noch mit Laptop etc. Jede Menge Kabel, Netzstecker, Buchsen... überall kann ein Fehler sitzen, kann es brummen, knacken, rauschen, abstürzen ... . Nee, wäre nichts für mich. Und am Ende nutzt du eh nur wenige, ausgewählte Effekte, oder?
     
mapping