Guitarbuild Bodys und Hälse aus England

von phillo76, 18.12.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. phillo76

    phillo76 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.07
    Zuletzt hier:
    26.06.18
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.16   #1
    Moin,

    hat jemand Erfahrung mit den Bodys und Hälsen von https://www.guitarbuild.co.uk/ gemacht? Gibt es dort auch die Möglichkeit sich z.B. eine andere Decke als der Body auszusuchen?
    Ist das eine Alternative zu Warmoth?

    Gruß
     
  2. phillo76

    phillo76 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.07
    Zuletzt hier:
    26.06.18
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.16   #2
    Hat noch niemand Erfahrung mit den Bodys oder Hälsen gemacht?
     
  3. theogonia

    theogonia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.09
    Zuletzt hier:
    7.08.18
    Beiträge:
    3.379
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    1.086
    Kekse:
    7.213
    Erstellt: 19.12.16   #3
    Doch.
    Ich habe schon ein paar Bodys von guitarbuild gekauft.
    Gute Qualität. Preislich ne gute Ecke günstiger als Warmoth.
    Wenn du spezielle Wünsche hast. Schreib sie doch einfach mal an.
    Kannst per Chat mit ihnen kommunizieren. Die Antworten prompt
     
  4. phillo76

    phillo76 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.07
    Zuletzt hier:
    26.06.18
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.16   #4
    Super, danke dir! Hast du da auch schon einmal einen Hals bestellt?
    Zu den Bodys: Sind die gechambered/gewichtsreduziert, oder nicht durchlöchert?
     
  5. theogonia

    theogonia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.09
    Zuletzt hier:
    7.08.18
    Beiträge:
    3.379
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    1.086
    Kekse:
    7.213
    Erstellt: 19.12.16   #5
    Nee.
    Hatte die immer in Kombination mit warmoth Hälsen. Hat super gepasst.
    Normal sind die nicht gechambered.
    Du hast aber die Option dir einen gechamberten bauen zu lassen:

    https://www.guitarbuild.co.uk/collections/hollow-chambered-bodies

    Mit allen möglichen Optionen.

    Die rechte hat einen guitarbuild Body

    IMAG1229.jpg

    Werde mir nächstes Jahr noch n Body für ne 72er custom Tele bei denen ordern, da der gleiche Body bei Warmoth auf Grund des $ Kurses Plus Versand und Steuern auf den doppelten Preis kommt...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. phillo76

    phillo76 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.07
    Zuletzt hier:
    26.06.18
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.16   #6
    Sehen doch schick aus, deine Beiden! Ja.... Warmoth ist hochpreisig... deswegen fragte ich ja nach dieser Alternative! :D

    Mein Plan ist es, eine Mischung aus Tele und Paula zu bauen. Möglichst spartanisch und auf das nötigste reduziert. Kein Pickguard, kein Tonpoti und evtl nur einem P90 PU an der Brücke.

    Bei den verschiedenen Hölzern bin ich mir noch nicht so sicher, was für dieses Projekt am besten geeignet wäre.
    Mahagoni Body mit Ahorn Decke, oder SwampAsh, oder doch Erle? Bei dem Hals bin ich mir noch nicht so sicher. Entweder Ahorn/Rosewood, oder nur Ahorn.
    Ich hätte gern ne Tele die richtig Dampf hat, also eher in Richtung Les Paul tendiert, aber den Twang nicht komplett verliert.

    Das ist echt schwer, wenn man sich seine erste Gitarre selbst zusammenbauen möchte.... vielleicht hat ja jemand noch ein paar Tips für mich?
    :)
     
  7. theogonia

    theogonia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.09
    Zuletzt hier:
    7.08.18
    Beiträge:
    3.379
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    1.086
    Kekse:
    7.213
    Erstellt: 20.12.16   #7
    Eigentlich ist warmoth gar nicht so teuer.
    Leider zahlt man mittlerweile 90$ Versand was das ganze teuer macht (plus Zoll und Steuer).
    Rosewood bekommst bei denen zur Zeit eh nicht geliefert.
    Wie gesagt ich würde die guitarbuild Jungs mal anschreiben.
    Vor ein paar Jahren gab's bei denen auch noch alles ohne Aufpreis.
    Mittlerweile zahlt man doch für viele Optionen extra.
     
  8. phillo76

    phillo76 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.07
    Zuletzt hier:
    26.06.18
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.12.16   #8
    Das meinte ich auch mit teuer! Versand + Zoll + Steuer ist schon happig! Qualitativ aber sicher erste Wahl (wie ich gehört habe)!
     
  9. Ben zen Berg

    Ben zen Berg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.13
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1.466
    Kekse:
    15.504
    Erstellt: 20.12.16   #9
    Das ist meine DIY-Strat mit Guitarbuild-Body, deren Entstehungsgeschichte findest Du hier (klick)

    Wenn Du bei Guitarbuild einen ready-2-ship Body bestellst, bekommst Du genau das auf dem Foto abgebildete Teil. Beim Custombuild haben sie den Wood Sample Tester leider nur für Necks.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  10. twentyone

    twentyone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.12
    Zuletzt hier:
    22.09.18
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Koblenz
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    73
    Erstellt: 20.12.16   #10
    Sieht ja soweit nett aus der Shop... allerdings schade, dass die nicht lackieren (oder hab ich das übersehen?)...
     
  11. theogonia

    theogonia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.07.09
    Zuletzt hier:
    7.08.18
    Beiträge:
    3.379
    Ort:
    Bodensee
    Zustimmungen:
    1.086
    Kekse:
    7.213
    Erstellt: 21.12.16   #11
    Nee die lackieren nicht.

    IMAG0872.jpg

    Der ist auch von guitarbuild.
     
  12. phillo76

    phillo76 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.07
    Zuletzt hier:
    26.06.18
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.16   #12
    Ist das Sumpfesche und ist dann noch viel Schleifarbeit nötig?
     
  13. Del Pedro

    Del Pedro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    23.09.18
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    145
    Kekse:
    1.196
    Erstellt: 21.12.16   #13
    Wenn du nicht selbst lackieren willst kannst du mal bei Bravacaster schauen. Der verwendet hauptsächlich Korpi von guitarbuild.co.uk
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  14. phillo76

    phillo76 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.07
    Zuletzt hier:
    26.06.18
    Beiträge:
    60
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.12.16   #14
    Evtl beize ich die Tele schwarz, oder sonst ist ein Kumpel von mir Tischler mit Lackiererei in der Werkstatt! Wichtig ist mir nur, dass die Maserung vom Holz noch gut durchkommt!

    Dazu muss ich aber zu allererst einen Body bestellen, wo ich wieder bei dem Problem der Holzauswahl bin...
     
Die Seite wird geladen...

mapping