Gute Tretmine für Distortion

von AndyStyleZ, 22.12.06.

  1. AndyStyleZ

    AndyStyleZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    25.04.08
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 22.12.06   #1
    Hallo!

    Hab seit neuem jetz den Attax 200 Combo, und wollt mir jetz noch ein ordentliches Fußpedal zulegen: Für ne richtig gute Zerre. Sollte von Classic Rock bis Heavy Metal reichen.

    Hab mal gehört der Marshall Jackhammer soll ganz gut sein. Ich hoffe ihr könnt mir da bisschen weiterhelfe
     
  2. Reaper23x

    Reaper23x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    17.03.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Elstal
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    212
    Erstellt: 23.12.06   #2
    ich hab nen Digitech Death Metal zu vergeben. Aber es gilt nachwie vor, am besten selbst antesten und sehen was dir so gefällt.
     
  3. Incendium

    Incendium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    30.03.08
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 23.12.06   #3
    Also ich find den Hughes and Kettner Warp Factor ziehmlich gut!
     
  4. 101010-fender

    101010-fender Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.10.12
    Beiträge:
    1.576
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.930
    Erstellt: 23.12.06   #4
    Es sollte aber von Classic Rock bis Metal reichen, von daher finde ich den Warp Factor unpassend.
    Würde eher das Boss DS-2 empfehlen. Von Classic Rock à la Guns'n'Roses bis Metal ist eigentlich alles drin.
     
  5. Rock'n'Rob

    Rock'n'Rob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.06
    Zuletzt hier:
    1.12.12
    Beiträge:
    88
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.12.06   #5
    Wieviel möchtest du denn ausgeben?
    Für rund 150takkos bekommst du den Jekyll&Hyde. Da haste sowohl ein Overdrive als auch ein Verzerrer Pedal in einem gehäuse. Es ist sehr flexibel: Kann von Blues, über S.Rock bis Metal einiges!!! Ich hab es mir auch gekauft is echt ne super investition!!!https://www.musiker-board.de/vb/effekte/175426-review-jekyll-hyde.html is ne kurze Review

    .... aber trotzdem, was mir gut gefällt, muss dir noch lange nicht....also....selber antesten!!!!!!
     
  6. ralek

    ralek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 23.12.06   #6
    ...würd auch sagen, der warp factor is für classic rock etwas ungeeignet... ;) für metal und den preis allerdings 1a!
    was mir wirklich gut gefallen hat, war der tubeman II von h&k. is zwar eigentlich n (recording-) preamp und recht teuer (gebraucht immer noch ca. 140-180 eu), aber dafür sehr flexibel mit 3 unabhängigen kanälen und der sound is spitze! hatte den damals mal vorm edition silver und war begeistert, was der tubeman da raus geholt hat.
    ansonsten vielleicht den akai shred-o-matic d1. röhrendistortion, per pedal regelbar. nur noch gebraucht für ca. 50 eu zu bekommen.
     
  7. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 23.12.06   #7
    Der Warp Factor hat einen recht flexiblen Gain Regler und auch für leicht angezerrte Sounds zu gebrauchen. Classic Rock geht damit auch. Lassen die sich eigentlich noch für 20 € in der deutschen Version irgendwo bestellen?
     
  8. Reaper23x

    Reaper23x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    17.03.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Elstal
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    212
    Erstellt: 23.12.06   #8
  9. ralek

    ralek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.06
    Zuletzt hier:
    18.05.16
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    621
    Erstellt: 23.12.06   #9
  10. Reaper23x

    Reaper23x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.06
    Zuletzt hier:
    17.03.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Elstal
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    212
    Erstellt: 23.12.06   #10
    oh seh ich jetzt auch. lol was das? ich hab das vor ca. nen monat da gekauft und da war es mit deutschem netzteil. lol jetzt haben se schon die rest bestände aus england rangekarrt.
     
  11. pannenchrischi

    pannenchrischi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    582
    Ort:
    H
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    307
    Erstellt: 23.12.06   #11
    Ich hab das Attax 200 Topteil und rate vom Jackhammer definitv ab. Ich weiß nicht warum, aber die beiden vertragen sich überhaupt nicht. Ich hab bestimmt ne Stunde lang versucht da was rauszuholen, aber da nichtmal Ansatzweise ein guter Sound heraus.
     
  12. Johnny Buttler

    Johnny Buttler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 23.12.06   #12
    Ich hab ungefähr zwei Wochen dafür gebraucht und jetzt hat er n ziemlich geilen Sound.

    Hab jetzt auch noch das Ds-1. Das ist auch sehr geil.
     
  13. Dawni

    Dawni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.05
    Zuletzt hier:
    1.08.08
    Beiträge:
    547
    Ort:
    Bessungen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 23.12.06   #13
    30 € wäre immer sehr günstig für das Gerät. Aber kann man das Gerät dann einfach mit dem deutschen Netzteil betreiben? Sind die Geräte denn überhaupt gleich?
     
  14. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 23.12.06   #14
    ja die geräte sind gleich. es geht nur darum, dass hier aus der steckdose 230V / 50Hz kommen. dazu muss der trafo anders transformieren, daher ein anderes netzteil
     
Die Seite wird geladen...

mapping