Gutes "Allround-Mikro" gesucht

von JohnnyMG, 08.10.06.

  1. JohnnyMG

    JohnnyMG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.12
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 08.10.06   #1
    Hallo zusammen,

    also, wie der Titel schon sagt, es geht um eine Art "Allround-Mikro" für Sprache und ab und zu auch Gesang. Allround deshalb, da es von den verschiedensten Personen (mit unterschiedlichen Stimmlagen) benutzt werden wird und eben doch bei allen einigermaßen klingen sollte. Hauptsächlich für Reden/Ansagen, ab und zu evtl. auch für Gesang. In den Musikladen gehen und ausprobieren funktioniert ja hier leider nicht, deshalb wollte ich euch mal fragen, was ihr mir empfehlen könntet. Budget liegt bei so um die 100€. Ich dachte z.b. an die Sennheiser e8/9xx - Serien oder auch z.b. Shure SM58. Was auch wichtig ist, dass es bühnentauglich ist, also nicht beim ersten "sanften" Runterfallen kaputt geht^^

    Vielen Dank schon mal :)
     
  2. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.659
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 08.10.06   #2
    Ich würde das AKG 3800 empfehlen. Ist nur etwas teurer.
     
  3. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 09.10.06   #3
    hi!
    bei einem budget von 100€ würde ich dir das sennheiser e-840 nahelegen.
    ein tolles mikro zu einem sehr vernünftigen preis. und nierencharakteristik und schalter sind für deine vorhaben sicher empfehlenswert.

    alternative wäre das e-845, aber ich würde das 840 nehmen.
     
  4. JohnnyMG

    JohnnyMG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.12
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 15.10.06   #4
    Hi ihr beiden,

    wenn auch etwas spät: danke für eure Tipps :)
    Das Sennheiser wirds wohl werden.. ;)
     
  5. BassShuttle

    BassShuttle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    10.10.16
    Beiträge:
    842
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    46
    Kekse:
    919
    Erstellt: 30.10.06   #5
    Ich würde das Shure SM58 empfehlen. Ein besseres Allround Teil gibts nicht :D!
    Es ist soweit ich weiß, dass meißt benutzte Mikro überhaupt!

    Gruß
    BassShuttle
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 30.10.06   #6
    Das heisst aber noch lange nicht, dass es das beste allround mik ist, geschweige denn, dass es gut ist!!!

    Es gibt imho besseres fürs gleiche oder weniger geld
     
  7. SevenRavens

    SevenRavens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.06
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Paderborn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.11.06   #7
    die da wären?

    hier muss man oft aus der nase ziehen :>
     
  8. highQ

    highQ HCA Veranstaltungstechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    23.05.05
    Beiträge:
    8.720
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Zustimmungen:
    945
    Kekse:
    40.057
  9. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.603
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.550
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 14.11.06   #9
    Ja oder aber Sennheiser e840, oder

    http://www.musik-service.de/Mikrofon-AKG-D-3700-MS-prx395739542de.aspx

    oder

    http://www.musik-service.de/Mikrofon-Beyerdynamic-Opus-69-Gesangsmikrofon-prx395356560de.aspx

    Um nur einiges zu erwähnen! Pack noch mal 50 Euronen drauf und die Unterschiede werden noch gravierender! ABER, ein Mic muß in erster Linie zum Sänger passen und in zweiter zum Musikstyle! Ist Dir beides relativ egal, und Du hast ein wenig Geld über, dann geht der Weg eigentlich nur zum:

    http://www.musik-service.de/Mikrofon-Neumann-KMS-105-Gesangsmikrofon-prx395388431de.aspx

    :D :D :D :D :great:

    Wolle
     
  10. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.659
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 14.11.06   #10
    Das D 3700 von AKG würde ich nicht empfehlen, im Gegensatz zum D 3800.
     
  11. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.603
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.550
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 15.11.06   #11
  12. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.768
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 15.11.06   #12
    logo :)
    Aber ich wollte doch an der Stelle auch nochmal darauf hinweisen, dass AKG das D3700 eigentlich aus dem Programm nehmen sollte - das tut grausig.
    Hab erst letzte Woche wieder in eine Band mitgeprobt wo so ein Teil rumstand - das hat gaaanz schrecklich geklungen, mittig und richtig grottig und zudem hat es noch ständig nervtötende Rückkoppelungen verursacht. Das danebenstehende SM58 war dagegen ein richtiger Segen für die Ohren.
    Das D3800 geht ebenfalls klanglich in Richtung SM58 - das kann man ebenfalls ruhig empfehlen.
    Schade - ich bin eigentlich AKG-Fan, aber wenn ich mir vorstelle, dass jemand das D3700 kauft und darüber singt, der greift bestimmt nie wieder zu dieser Marke.
     
  13. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.603
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.550
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 16.11.06   #13
    Ja da muß ich Dir zustimmen! Aber eigentlich sind die bei AKG auf Zack, da verstehe ich nicht so richtig wie sie sowas weiter anbieten! Aber ich bin Senni Fan und auch die haben aml nen Aussetzer mit dabei! Denke da so nebenbei an das 835er oder das 935er, aber im Vergleich zum 3700er sind die da noch Spitze!:D

    Wolle
     
  14. JohnnyMG

    JohnnyMG Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.06
    Zuletzt hier:
    16.12.12
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 18.11.06   #14
    Hi ihr,

    also, wir haben jetzt gestern das Sennheiser e840 bestellt - bin schon drauf gespannt :-)

    Zur der Sache mit 50€ drauf packen: wär natürlich ne' Möglichkeit, aber in Anbracht dessen, dass in relativ naher Zukunft auch ein Funk Mikro angeschafft werden soll, langt das e840 denke ich vorerst auch.
     
Die Seite wird geladen...

mapping