Gutes Epiphone Les Paul Angebot

von Bat, 14.07.07.

  1. Bat

    Bat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    75
    Erstellt: 14.07.07   #1
    Hi,

    mir wird eine Epiphone Les Paul in Heritage Cherry Sunburst samt Koffer für ~150€ angeboten.
    Die Paula hat 2 Humbucker, der Hals ist geleimt, der Korpus hat ein paar dings&dongs, ein Poti fehlt ( insgesamt 4 Potis ), Trapez Inlays. Die Mechaniken sind leichtgängig.
    Einziges grosses negativ ist das die Bünde allesamt ganz schön grünspan angesetzt haben, so sieht es mit allen Metallteilen aus ( ausser die Stimm-Mechaniken ).
    Der Hals hat eine winzige Biegung die man meines Erachtens aber am Halsstag einstellen könnte ( Abdeckplatte am Kopf mit der Aufschrift "Gibson" ist vorhanden ).
    Die Seriennummer hab ich mir leider nicht aufgeschrieben und auch nicht gemerkt :(

    Nun kenn ich mich mit Epiphone und mit Paulas nicht wirklich aus, auf diversen Musik Shop Seiten habe ich nun schon gesehen das Paulas mit geleimten Hals um einiges Teurer sind.

    Meinungen bitte :D

    Gruß

    Bernhard
     
  2. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 14.07.07   #2
    wenn die gitarre ansonsten in ordnung ist dann sind 150 euro ein super preis. aber wenn du dich nicht persönlich davon überzeugen kannst, sprich die gitarre selbst anspielen kannst dann würd ich mir das gründlich überlegen. wenn du sie kaufst weißt du nicht ob du sie wieder los wirst. es ist (logischerweise) wesentlich schwieriger eine "kaputte" gitarre zu verkaufen als eine die top in ordnung ist. lass dich nicht zu sehr vom preis blenden.
    meines erachtens nach stimmt mit der gitte was nicht sons würd der verkäufer nicht so einen preis machen. es sei denn er hat keine ahnung vom preisniveau aber das halte ich für wesentlich unwahrscheinlicher als die erste lösung.
    es ist also wichtig dass du dir die gitarre vorher persönlich und in natura ansiehst.
    was spielst du denn im moment für ne gitarre? bist du dir auch sicher dass du mit dem hals zurecht kommst? im gegensatz zu bspw. den dünnen ibanez-hälsen sind die les paul hälse richtige baumstämme.
    was auch noch zu bemerken ist, dass es auch sein könnte dass die gitarre vielleicht gar nciht existiert und die fotos irgendwo aus dem netz sind. ich will dem verkäufer selbstverständlich nichts unterstellen, dennoch ist vorsicht geboten. erst recht wenn dir der verkäufer unbekannt ist. gab vor kurzem erst son fall hier im flohmarkt. da hat jemand auch ne epi für n hammerpreis angeboten und hat sie dann nicht verschickt. war zwar ne bullseye aber sei trotzdem vorsichtig und überleg dir dein handeln gut.
    soweit erstmal von mir
    letztendlich musst du es selbst entscheiden ob du das risiko eingehen willst oder lieber nicht. wenn die gitarre kaum noch bespielbar ist dann bringt dir der beste preis nichts wenn du keinen spaß am instrument hast. und wenn du den hals nochmal neu bundieren lassen musst dann bist du auch schon fast beim üblichen gebrauchtpreis für epi paulas.
    lass dir außerdem möglichst viele fotos und informationen über die gitarre übermitteln und dann stellst du im internet mal nachforschungen an wo die gebaut wurde und wann (seriennummer ---< FAQ Harlequin)
    mfg
    himmelkind
     
  3. Sh0cKWaVE

    Sh0cKWaVE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.06
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    524
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    369
    Erstellt: 14.07.07   #3
    Das sind alles "Macken", die man recht schnell beheben kann ...

    Diesen Grünspan kannst du mitm bisschen Pflege und putzen schnell wieder wegbekommen und nen Poti einbauen dürfte in nem vernünftigen Gitarrenladen nicht mehr als 20€ kosten ... wenn sogar nur der Potiknopf fehlt und das eigentlich Poti drinne ist, kostet das vllt. nen €uro !

    Meiner Meinung nach, ohne Bilder gesehen zu haben und die Gitarre gehört zu haben, ein gutes Angebot.
     
  4. Bat

    Bat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    75
    Erstellt: 14.07.07   #4
    Danke schonmal für die Antworten:great::great::great:

    Dite Gitarre habe ich angespielt und auch in Augenschein nehmen können.
    Die angegebenen Macken sind reparabel das ist mir bekannt, ich frage halt nur da ich von Epiphone und Paulas keinen blassen Dunst habe :)

    @Himmelkind, keine Sorge dicke Hälse bin ich durch meine Framus Klampfen gewohnt :D
     
  5. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 14.07.07   #5
    dann lies mal harlequins faq (von mri oben verlinkt) da lernst du jede menge über les pauls.
    viel spaß
    mfg
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 14.07.07   #6
    Für das Geld ist das geschenkt, die Bünde brauchst nur mit 0000-Stahlwolle sanft ein wenig polieren und die werden wie neu glänzen.
     
  7. Bat

    Bat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    75
    Erstellt: 14.07.07   #7
    Klampfe ist gekauft, 110€ mit Koffer, nen EMP T-Shirt gabs obendrauf, Bilder in "jetztigem" Zustand wurden gemacht, ich muss jetzt pennen heute nacht wieder Nachtschicht, bin seit gestern auf den Beinen, freue mich wie ein Schlosshund :D:D:D

    Näheres gibst morgen:great::great:

    Liebe Grüße

    Gear Aquiring Syn.... ähhh Bernhard :D:D:D
     
  8. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 14.07.07   #8
    ok 110 euro ist schon fast geschenkt. und das mit koffer und t.shirt???? oder ohne koffer? mti wäre die gitarre quasi so dazu geschenkt zum koffer und shirt. nettes gimmick :)

    ja bilder würden uns sehr interessieren. und wenns nicht so gravierend ist. glückwunsch zum schnäppchen des jahres ;)
    mfg
    himmelkind
     
  9. daveGer

    daveGer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    30.10.16
    Beiträge:
    197
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    247
    Erstellt: 14.07.07   #9
    hey echtes Schnäppchen haste da gemacht. War bei meiner Epi fast genauso: 120 mit Koffer und Ledergurt, vollfunktionsfähig und so gut wie keine Gebrauchsspuren.
    Viel Spaß mit der Klampfe :)
     
  10. Bat

    Bat Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    75
    Erstellt: 15.07.07   #10
    So dann gibst jetzt mal Bilder von der neuen Paula :)
    Leider kann man auf den "vorher" Bildern nicht wirklich viel erkennen von daher lass ich die einfach mal weg.
    Wie gesagt alle Bünde waren ziemlich vom Grünspan befallen, das Griffbrett vom Fingerdreck überzogen und die gesamte Gitarre in viel Staub getaucht.

    Dank schlagzeugers Pflege WORKSHOP,( dankeschön dafür :great: ) glänzen nun alle Bünde wieder und lassen sich einwandfrei spielen, das Griffbrett ist sauber wie nie und auch die ganze Klampfe an sich wurde einmal von oben bis unten geputzt. Neue Saiten hat die Paula natürlich auch bekommen

    Was noch zu machen ist:

    Buchsenabdeckung kaufen: Auf dem einen Bild ist zu sehen das dort wo das Kabel reinkommt die Abdeckung fehlt, diese war in 3 Teile zerbrochen, aber das kostet ja nicht die Welt.

    Potiknopf kaufen: Wie man sieht fehlt einer :D

    Potis überarbeiten: Leider kratzen alle 4 Potis, dies sollte sich aber auch machen lassen, ich weiss zwar noch nicht wie und habe es auch noch nie gemacht, aber hier im Board wird sich dazu sicher etwas finden :D


    Sound: Als die Reinigung abgeschlossen war konnte ich es mir nicht nehmen und hab das schöne Stück natürlich direkt mal an den Verstärker angeschlossen... ich hatte zwar zuvor noch nie eine Les Paul gespielt, aber jetzt weiss ich warum so viele eine wollen, spielt sich herrlich und klingt super.

    Ich konnte aber bisher nicht exakt bestimmen in welchem Jahr die Paula gebaut wurde.
    Die Seriennummer ist die: S9216186
    das S am Anfang steht für Simack in Korea.
    Das Guitar Dater Project kennt die Nummer nicht.
    Durch andere Quellen gehe ich aber mal davon aus das die Gitarre entweder im Jahre 91 oder 92 gebaut wurde, aber ganz genau weiss ich es nicht :(

    Klampfe + Koffer + EMP T-Shirt = 110€
    Schleif und Abdeckmaterial 5€
    Saiten 6€
    Potiknop ~4€
    Buchsenplastik ~4€
    Potis säubern/ersetzen ?€ ( ich gehe mal von maximal 20€ aus )

    Hat sich auf jedenfall gelohnt und ich bin überglücklich :D

    Vielen Dank nochmal an alle hier die so schnell geantwortet haben :great:


    Liebe Grüße

    Bernhard
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      113,2 KB
      Aufrufe:
      78
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      165,7 KB
      Aufrufe:
      103
    • 3.jpg
      Dateigröße:
      132,1 KB
      Aufrufe:
      87
    • 8.jpg
      Dateigröße:
      128,6 KB
      Aufrufe:
      78
    • 9.jpg
      Dateigröße:
      153 KB
      Aufrufe:
      75
    • 10.jpg
      Dateigröße:
      148,7 KB
      Aufrufe:
      82
    • 11.jpg
      Dateigröße:
      150,2 KB
      Aufrufe:
      64
    • 12.jpg
      Dateigröße:
      144,9 KB
      Aufrufe:
      74
  11. himmelkind18

    himmelkind18 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 15.07.07   #11
    sieht doch top aus. für den preis. du glückspilz :)

    potis kratzen halt nach ner zeit (vor allem bei epis ;) ). austauschen und dann gibt sich das meistens. ansonsten mal richtig sauber machen darunter. kann auch sein dass sich einfach nur staub und dreck festgesetzt hat. also einfach mal abmontieren und nachsehen. :)
    mfg
    himmelkind
     
  12. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 15.07.07   #12
    schick schick um das geld ist nichts falsch gemacht worden
     
Die Seite wird geladen...

mapping