Gutes Topteil+Box bis 500€

von DerGitarrist, 08.02.08.

  1. DerGitarrist

    DerGitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Bischofsdhron
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 08.02.08   #1
    Hi,

    leider spiele ich zur Zeit einen billig Amp mit 15Watt in einer Band. Da wir demnächst Auftritte haben muss ein neuer Amp her. Ich wollte mal fragen was da an topteil+box bis 500€ geht. Soltle auf jeden Fall neu sein
     
  2. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 08.02.08   #2
    top + box für 500 ören und das auch noch gut und neu !?
    spontan fällt mir bei dem preis peavey windsor head ein und ne behringer box 2x12

    über die qualtität kann ich da aber nix zu sagen, da nie gehört, bzw. gespielt.
     
  3. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 08.02.08   #3
    hast du dir nicht erst vor kurzem einen peavey bandit gekauft?
     
  4. DerGitarrist

    DerGitarrist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Bischofsdhron
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 08.02.08   #4
    Nein, das war der andere Gitarrist meiner Band
     
  5. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 08.02.08   #5
    achso, postet ihr vom selben account?
     
  6. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 08.02.08   #6
    wie kanäle brauchste?
    was für musik machste?
    in welche richtung soll der klang gehen?
    muss es ne 4x12" sein oder reicht was kleineres?
    was haste für ne gitarre?
    spielste übern multi oder so?

    paar fragen die vll relevant wären
     
  7. DerGitarrist

    DerGitarrist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Bischofsdhron
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 08.02.08   #7
    ja wir gehen über den gleichen Account

    1. 2 Kanäle , einen für Clean und einen für Overdrive
    2. wir spielen Rock/Metal
    3. Wie meinst du das?
    4. kann auch ne 2x12" box sein
    5. zur Zeit noch ne Jack and Danny. Im Mai zum Gebrutstag aber eine Jackson RR3
    6. ich spiel mit nem Overdrive und nem Wah Wah. Ab und zu noch ein Chorus
     
  8. oschikowski

    oschikowski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.11
    Beiträge:
    296
    Ort:
    Honolulu
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    359
    Erstellt: 08.02.08   #8
    Also ich würd ja kein Topteil+Box in der Preisregion nehmen, du bekommst für das Geld auf jeden Fall einen qualitativen besseren Combo!

    Klick mich ich bin kein Link

    Sehr hilfreicher Thread!
    Sonst könnt ich dir auch noch ein Marshall JCM 900 empfehlen.

    Ich verkaufe gerade einen:D;)

    MfG
     
  9. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 08.02.08   #9
    sind zwar erstmal combos aber auch 2x12"
    https://www.thomann.de/de/vox_ad50vtxl212.htm
    https://www.thomann.de/de/randall_rg100g3.htm
    https://www.thomann.de/de/peavey_valve_king_212.htm

    und was topteil+box angeht is des billigste was mir einfällt und auch sinn macht

    https://www.thomann.de/de/laney_lv300head.htm und
    https://www.thomann.de/de/framus_fr212_cb.htm

    zu 3.) magst du britischen oder eher amerikanischen sound
    willste sägesound oder weiche verzerrung
    sone sachen mein ich

    so allgemein würde ich vorher aber immer antesten
     
  10. DerGitarrist

    DerGitarrist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Bischofsdhron
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 08.02.08   #10
    zu weicher zerr sound solls auch net sein, so richtung metallica
     
  11. eldood

    eldood Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    150
    Erstellt: 08.02.08   #11
  12. BiTurbo

    BiTurbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 08.02.08   #12
    schlicht und einfach NEIN,

    @t Threadersteller:
    überlegs dir nochmal ob ein Combo nicht vollkommen ausreicht, gib deine Gründe an, warum du ein Stack haben willst.
    Schau dich auf dem Gebrauchtmarkt um. Und gefällt dir der Verstärker deines Mitgitarristen nicht? Vllt kannst du dir den Gleichen kaufen.
     
  13. kafkaesque_

    kafkaesque_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    165
    Ort:
    Forchheim
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    118
    Erstellt: 08.02.08   #13
    der FM hat nen ganz guten Clean Kanal aber Zerre kannst wegwerfen.
    Das dann halt nur wenn du eine gute (Boden)zerre hast.

    Ich werf mal noch den Randall RG50TC ins Rennen, ist ne Combo ich weiß, aber meiner Meinung nach eine extrem Gute. Top Preis/Leistungsverhältnis, geile Zerre(n) und auch schöner Clean Kanal. [Kostet halt 80 Euro mehr als dein Budget, aber vll lässt sich das ja auftreiben]
    Habe den RG100G3 mit dem RG50TC im Vergleich angespielt und muss sagen, letzterer hat definitiv gewonnen und ist das Geld wert. Der Hybrid ist einfach viel zu bassig und bringt nicht so den Druck rüber wie der 50TC.

    Aber auf jeden Fall davor anspielen!

    Und noch was:
    Habe auch noch als ich die Randalls angespielt hab ein paar billigere Halfstacks angespielt (L6 Spider, FM z.b.) und muss sagen die Randalls waren 1000mal besser. Besserer Sound, der 50TC mehr Druck als die Halfstacks und beim Spider z.b. konnte ich nicht weiter als 1/3 aufreißen und es gab nur noch Feedback. Beim 50TC hatte ich Insgesamt Volume auf 1/3 und Chan Volume auf 1/2 und ich wurde weggeblassen. Um das mit dem Rg100G3 hinzubekommen musste ich ihn um einiges weiter aufreissen und immer noch war der 50TC einfach schöner.

    Wenn du größtenteils nur Rock/Metal spielst ist meiner Meinung nach der RG50TC perfekt. Der einzige Grund warum ich ihn nicht gekauft habe war das ich auch noch Ska/Reggae/Funk und noch diverse Experimente spiel, und nicht noch Geld für ein FX hatte.
     
  14. leonderprofi

    leonderprofi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.06
    Zuletzt hier:
    8.07.08
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.08   #14
    ich verkaufe eine Fame Studio Reverb Head mit 50 Watt für 350 €... wenn du interresse hast meld dich doch mal bei mir! Ich hab den amp mit ner Harley Benton 2x12er Box gespielt; das klang erstaunlich gut... die kostet so ca 160€ neu glaub ich, also würdest du mit ca 500 insgesammt hinkommen. zu dem amp gibts hier im forum ne menge gute reviews!
     
  15. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 08.02.08   #15
    wenn du was solides für kleines Geld brauchst, könntest Du hierdrauf bieten

    http://cgi.ebay.de/Hughes-und-Kettn...ryZ46655QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    Erfahrungsgemäß wird der nicht mehr all zu hoch gehen.

    Ist dann natürlich gebraucht. Aber gerade bei einem Budget von nur 500 Euro würde ich unbedingt zum Gebrauchtkauf raten. Neu kriegt man da eigentlich nur halbgare Kompromisslösungen, gebraucht schon was sehr ordentliches.

    Die beiden Amps die dir hier im thread angeboten wurden sind auf jeden Fall eine Überlegung wert.
     
  16. Schwarzblut

    Schwarzblut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.06
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    Potsdam
    Zustimmungen:
    295
    Kekse:
    4.578
    Erstellt: 08.02.08   #16
    also ich hab gehört das der randall rg50tc bissl wenig gain ham soll für metal
    aber anspielen kann sicher net schaden

    fender frontman halfstack kann ich auch nicht empfehlen
    zwar guter clean und anehmbarer crunchsound aber grottige zerre
     
  17. DerGitarrist

    DerGitarrist Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.07
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Bischofsdhron
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    168
    Erstellt: 08.02.08   #17
    Gut. Danke für die Antworten. Ich schau mich mal um und geh irgendwann mal ein bisschen was anspielen.
     
  18. gitarrist666

    gitarrist666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    17.03.10
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.02.08   #18
    schau dir mal das modeling stack von VOX an... Valvetronix AD100VTH + Box
    kostet zwar 600 zusammen, aber der macht n klasse sound ;)
    kann ich echt empfehlen auch für harte sachen...
    kannst unter www.voxamps.de gehn und hörst dir die kiste man an ;)
     
  19. Purist

    Purist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.07
    Beiträge:
    1.224
    Ort:
    CH, D
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    2.085
    Erstellt: 08.02.08   #19
    im flohmarkt hier wird ein valvestate 100 mit marshall 412 box für 580 VB angeboten...
     
  20. schandmann

    schandmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Krachmacherstraße
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.294
    Erstellt: 08.02.08   #20
Die Seite wird geladen...

mapping