H. 8va? - Preludio Tristón

von Der Zottel, 12.05.07.

  1. Der Zottel

    Der Zottel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    770
    Erstellt: 12.05.07   #1
    hallo ihr gitarristen,

    ich habe ein kleines problem, da ich mir gerade preludio tristón von pujol draufschaffen will, aber keine ahnung habe, wie man der anweisung "H. 8va" in den beiden vorletzten takten gerecht werden soll... wie produziert man denn da die flageolets?
    würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte...

    lieben gruß,
     
  2. MatthewBurnerer

    MatthewBurnerer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    10.07.10
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.05.07   #2
    Ich versuchs mal zu erklären...
    Du greifst mit der linken hand ganz normal den Ton der geschrieben ist und mit der Rechten hand legst du zwölf Bünde höher deinen Zeigefinger auf die Saite und zupfst mit dem Ringfinger oder dem Kleinen Finger(wird laut eminem Gitarrenlehrer eher seltener gemacht). Des ganze braucht nen bissel Übung und du musst vor allem deine Finger in der rechten hand gut spreizen...

    Ich hoff du verstehst was ich mein
    mfg Matze
     
  3. Der Zottel

    Der Zottel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    97
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    770
    Erstellt: 21.05.07   #3
    yep, vielen dank. kapiert.
    klappt inzwischen schon einigermaßen akzeptabel.

    mir ist geholfen.

    lieben gruß,
     
Die Seite wird geladen...

mapping