H&K BassforceXl oder Warwick Sweet 15

von Insinuant, 15.12.03.

  1. Insinuant

    Insinuant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 15.12.03   #1
    Hi,

    möchte mir einen Bassamp zulegen und muss gegen einen Marshall AVT50 Gitarrenamp gegenankommen.

    Denke an einen H&K BassforceXl oder einen Warwick Sweet 15 und würde nun gerne wissen, welchen von denen ihr mir empfelen würdet.
    Vielleicht habt ihr auch bessere Alternativen zum vergleichbaren Preis.

    Vielen Dank für eure Antworten!!!
     
  2. pilate

    pilate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.03
    Zuletzt hier:
    15.03.05
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.03   #2
    frag doch mal die jungs, die sich hier über den warwick unterhalten haben:
    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=7098
     
  3. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 15.12.03   #3
  4. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.03   #4
    bassforce xl reicht imho...sweet 15 hab ich noch net gespielt, is aber an der grenze denk ich, der eine sagt reicht, dem anderen is es zu leise...
     
  5. LeBass

    LeBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.03
    Zuletzt hier:
    12.11.10
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 15.12.03   #5
    Hi, das mit der Grenze kann ich bestätigen. Ich spiele den Sweet 15 seit nunmehr 2 Jahren im Proberaum sowie live und bin mit dem Sound sehr zufrieden. In der Band spiel ich eigentlich immer Gain 65% - 70% ,Volume 100% und Tonabnehemervolume ca 90% und da ist der Amp fast am Limit. Bei Kneipengigs den Gain weiter auf max 80% und die "Clip"-Leuchte blinkt des öfteren mal auf (nicht dauerhaft). Also für mich reichts ziemlich genau aber wenn du ein paar Reserven willst sind 150 Watt Rms ein bisserl zu wenig. Gegen den Marshall AVT mit 50 Watt reicht es beim Probebetrieb aus
    (es sei den euer Gitarrist reisst das Ding verdammt weit auf).
    Den Bassforce XL hab ich noch nie gespielt/gehört, aber H&K stehen im Ruf ziemlich geiles Zeug herzustellen.
    Als Alternative würd ich mir die/der SWR Workingman's 15 Combo anschauen (160 Watt Rms aber um die 859 € teuer)

    Hoffe das Pamphlet hilft dir irgendwie :D ! [/u]
     
  6. Punisher

    Punisher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    23.05.04
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.12.03   #6
    Also ich hab den Warwick auch seit ein paar Tagen!
    Heute hab ich ein bißchen mit dem Drummer gespielt! Der haut wirklich rein und ich hab nur 1/4 aufdrehen müssen um mich in den Vordergrund zu stellen!
    Also von der Lautstärke müsstest du eigentlich keine Angst haben!
     
  7. Insinuant

    Insinuant Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 15.12.03   #7
    thx für eure Hilfe,

    werde mir dann den H&K BassforceXL bestellen, da er mehr Leistungsreserven hat und ich ihn zu einem günstigen Preis bekomme :D .
     
  8. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 15.12.03   #8
    Aber denk dran: Nicht bei MP!!! :D :D :D
     
  9. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.03   #9
    wo bekommste den denn günstiger? :-)
     
  10. Insinuant

    Insinuant Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 16.12.03   #10
    Das war ein Einzelstück soviel ich weiß.
     
  11. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 16.12.03   #11
    Ich hatte am Sonntag bei einem Auftritt der Musikschule den Bassforce XL. Egal wie alle anderen den loben. Ich find das ist der beschissenste Amp den ich kenne (sorry für die Ausdrucksweise). Ich hatte den wirklich recht Laut und die Gitarristen waren doch recht leise, trotzdem hab ich gar nix gehört, außer dass irgendwo en bisschen Bass dabei ist. keine differenzierten Töne nur dumpfes gematsche und das obwohl Treble voll aufgedreht war und das Horn eingeschaltet. Ich nehm mal an, dass der 15er da drin nicht so der Brüller ist...
    Vielleicht verbauen die ja inzwischen bessere Dinger..., aber ich würde eher den Warwick nehmen, weil der auch nicht schlechter sein kann....
     
  12. icepete

    icepete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.06
    Beiträge:
    536
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.12.03   #12
    Warwick Sweet 15 kann ich nur wärmstens empfehlen.
    Hat einen arschgeilen Sound und auch das nötige Durchsetzungsvermögen.
    Und das zu einem Hammerpreis!
     
  13. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 19.12.03   #13
    Also, ich hab heute mein Paket bekommen und kann euch sagen das der HK verdammt saugeil ist (sorry an dieser stelle für die ausdrucksweise, aber das musste mal gesagt werden...).

    Also wer etwas mehr ausgeben kann der ist mit dem HK sehr gut bedient!

    Ich werd mich nächste woche mal dransetzen um ein review zu schreiben, alles weitere lönnt ihr euch ja dort dann durchlesen!
     
  14. Larry_Croft

    Larry_Croft Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    2.09.10
    Beiträge:
    1.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.12.03   #14
    was hatteste davor denn für nen amp?
     
  15. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 19.12.03   #15
    Also falls du mich meinst, ich hatte davor so `n blöden übungsamp der in dem set mit dem hier so gepriesenen HB Bass angeboten wurde.
     
  16. Insinuant

    Insinuant Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 19.12.03   #16
    Ich habe heute auch mein Paket mit der H&K Basscombo bekommen und kann mich stagediver nur anschließen. :D

    Finde die Combo aufn ersten Eindruck sehr gut.
     
  17. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 19.12.03   #17
    Ach ja... ICH VERLANGE GERECHTIGKEIT!!!
    Ich musste 6 ver#&%*/° Wochen warten und du bekommst ihn innerhalb einer Woche?????!
    Das is echt deprimierend...

    Wo hast du den bestellt wenn ich fragen darf?

    Und vor allem: Wer schreibst jetzt das Review über den Amp? Du oder Ich? Oder wir beide zusammen...?
     
  18. Insinuant

    Insinuant Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 19.12.03   #18
    Da haste auch dein gutes Recht zu!!! :D

    hmm,
    hatte den Bassamp bei music-town bestellt. :rolleyes:
    Das Review schreibst du :!:
     
  19. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 19.12.03   #19
    Wieviel hast du denn bezahlt? Wenn ich nämlich auf die Music-Town Seite geh find ich nur den Bassforce L...

    Ich kann dir ja das Reviw vorher zuschicken damit du dir das nochmal durchlesen kannst und bei Bedarf noch etwas hinzufügen kannst... :D
     
  20. Insinuant

    Insinuant Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.03
    Zuletzt hier:
    7.04.08
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    77
    Erstellt: 19.12.03   #20
    Ja du hast Recht.
    Hab den über deren ebay-shop gekauft.
    Habe den gleichen Preis bezahlt, den ich für einen BassforceL hätte zahlen müssen. :D

    Das Review kann ich mir auch später im Forum ansehen, brauchst es mir also nicht zu schicken.
    Bin mal gespannt was du schreibst!!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping