H Saite springt immer aus dem Floyd Rose

von Finnenshredder, 23.12.07.

  1. Finnenshredder

    Finnenshredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 23.12.07   #1
    Erstmal Frohe Wohnachten euch allen,hoffe ihr könnt mir meine noch retten :p

    Habe folgendes Problem, wenne ich ein Bending (normales,also nciht zu stark) auf der H Saite mache springt die Saite hinten aus dem Floyrose raus.

    Woran könnte das liege,okay die Saite ist ein bisschen älter,ABER sie reißt nicht sondern soringt nur aus dem Floyd Rose,hab vor kurzem die Saitenlage ändern müssen weil ich einen (schrecklichen) Pickup riengebaut habe...

    Danke im Vorraus !!!
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 23.12.07   #2
    Schraube den Reiter ganz auf so dass das Klemmstückchen rausnehmen kannst, vielleicht hat sich da Schmutz, Staub, Saitenreste etc. angesammelt. Mach alles sauber und bau es wieder zusammen und versuch's nochmal.
     
  3. Finnenshredder

    Finnenshredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 23.12.07   #3
    Also meinst du das "Teil" wo das Steinchen drin ist ?
    Danke schonmal !
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 23.12.07   #4
    Ja, genau das Teil. Unter dem "Steinchen" (das ist eigentlich ein Klemmstückchen) kann Schmutz oder sonst was sein.
     
  5. Finnenshredder

    Finnenshredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 23.12.07   #5
    So hab mal geguckt kein Dreck oder so,aber eine kleien Kerbe oder sowas...kann man das wegschleifen oder sollte man da lieber die Finger von weglassen ?
     
  6. strat-fan

    strat-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Porto-Novo, Rép. Bénin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    688
    Erstellt: 23.12.07   #6
    wenn da eine kleine kerbe ist, hält das stückchen die saite wohl nicht mehr richtig fest...
    lösung: dreh das ding um 180° ;)
     
  7. Finnenshredder

    Finnenshredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 23.12.07   #7
    Ich mein jetzt diesen Halter,wie kann man den einfahc um 180° drehen ,ich mein jeztt nicht das Steinchen
     
  8. strat-fan

    strat-fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    696
    Ort:
    Porto-Novo, Rép. Bénin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    688
    Erstellt: 23.12.07   #8
    nein, den halter kann man nicht drehen, meine antwort bezog sich darauf, dass die kerbe im "steinchen" ist...
    zu der kerbe im reiter kann ich nix sagen, da ich es mir einfach nicht bildlich vorstellen kann und deswegen keine ahnung habe ob die kerbe von der du redest gewollt oder ungewollt ist...
    ach, ein tip noch: www.rockinger.com hat viele austauschparts für das original schaller-floyd, nur falls du was brauchst... gibts aber meistens auch im lokalen musikladen...
    jetzt hab ich wenigstens was für die bewertung getan ;)
     
  9. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 24.12.07   #9
    Da kann man gar nichts drehen, sonst passt es nicht mehr. Schleifen könnte funktionieren wenn Du das Klemmstückchen meinst, am Saitenreiter kann man es zwar, aber es ist keine Dauerlösung. Am besten neue Klemmstückchen oder ggf. neue Reiter bei Rockinger bestellen und Ruhe ist.
     
  10. Finnenshredder

    Finnenshredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    655
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 25.12.07   #10
    mir fällt gerade auf das mittlerweile ZWEI dieser beschi**enen Saitenreiter fehlerhaft sind...
     
Die Seite wird geladen...

mapping