Habe mal ne Frage zum Tonelab Se

von derTourist, 17.08.05.

  1. derTourist

    derTourist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.05
    Zuletzt hier:
    17.08.05
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.05   #1
    Hallo leute,

    also ich habe schon bissel rumgesucht aber net wirklich die antwort auf meine Frage gefunden und deswegen frage ich etz einfach hier:

    Also ich spiele seit 2 1/2 Jahren E-Gitarre ohne richtigen Verstärker, hatte nur mal ein totales billig Teil, was ich bald wieder zurückgebracht habe.So nun habe ich aber Glück, da mein Bekannter für 2 Jahre nach Australien gegangen ist, hat er mir sein Effektboard ( Vox Tonelab Se) für diese Zeit ausgeliehn. Ich spiele jetzt also seit längeren mit dem Tonelab Se aber halt nur mit Kopfhörern. So und das will ich jetzt ändern.....!!

    Meine Frage was ist empfehlenswert an das Tonelab Se anzuschließen ?
    Kann ich jede beliebige Gitarren-Box (4x12" ) anschließen?

    Ist vllt eine blöde Frage aber ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung und in der Anleitung steht nur" sie können den AMP" ....ist AMP = gleich Boxe ...ne oder?!?

    bitte klärt mich auf!!! :p:p

    danke im voraus
     
  2. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 17.08.05   #2
    Das Tonelab ist kein Verstärker sondern ein Effektgerät. Wenn Du es ohne Kopfhörer hören willlst, musst Du es so anschließen:

    Tonelab > Einzelverstärker > Lautsprecher oder

    Tonelab >Comboverstärker mit Lautsprecher oder

    Tonelab > PC Soundkarte Line IN (falls Lautsprecher am PC angeschlossen sind) oder

    Tonelab > Stereoanlage
     
Die Seite wird geladen...

mapping