Halbkaputte LILA Endstufenröhre? Mysteriös...

von OctoberRust, 10.03.06.

  1. OctoberRust

    OctoberRust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.03.06   #1
    Als ich heute meinen Engl Savage 120 angeschalten habe, habe ich übersehen, dass das Standby noch auf "an" war: sprich der Amp war gleich auf einen Satz an - mit einem "plomp" als schlechtes Ohmen...

    Ganz leise kann ich ganz normal spielen (aber wer tut das schon? ;))

    Wenn ich lauter mache kommt unerträgliches, sich änderndes, Rauschen dazu. Egal auf welchen Kanälen.

    Die Glühbirnen links und rechts, die ja eigentlich bei einer kaputten Endstufenröhre kaputt gehen sollten sind beide noch intakt.
    Das witzige/interessante ist, dass die linke Endstufenröhre nicht nur normal glimmt sondern einen LILA schein bekommen hat.
    Was ist da los?

    Könnte es sein, dass eine Endstufenröhre so halbkaputt ist - so das immer noch Strom durchfliesst?
    Oder liegt es doch, wie ich nicht hoffe, am Amp?


    Bitte um Hilfe!
     
  2. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 10.03.06   #2
    mh ich hatte das selbst noch nicht aber die röhre ist wohl hinüber!könnte mir auch vorstellen,daß die ströme noch im rahmen sind aber trotzdem nix bei raus kommt.hast du den amp vorher transportiert?farbänderungen sind immer wenn sich gase bilden konntan oder die röhre leck ist
     
  3. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    18.700
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 10.03.06   #3
    Wenn sie leck ist, ist der Getter grau. Schau mal in meine FAQ.

    Auf jeden Fall mal die beiden Endstufenröhren tauschen. Nicht so weiterspielen, sonst kann noch mehr kaputt werden. Siehe neulich die Story mit dem TSL601
     
  4. thejone

    thejone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.12.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    363
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    1.603
    Erstellt: 10.03.06   #4
    Wollte bei MusikProduktiv mal einen Savage 120 antesten und hab mich über das Lilaleuchten der Endstufenröhren schon gefreut aber als ich dann spielen wollte war nur ein unterträgliches druckendes Brummen zu hören. Wahrscheinlich ist das ein verstärkerspezifisches Problem. Ich würd mal ENGL anrufen die wissen bestimmt genaueres.
     
  5. OctoberRust

    OctoberRust Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.03.06   #5
    Ausgang: 1 kaputte Endstufenröhre und 2 defekte Sicherungen die ersetzt werden mussten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping