Halfstack? Fullstack? MF350 MODE FOUR

von Don Suey, 02.09.07.

  1. Don Suey

    Don Suey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    31.07.14
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.07   #1
    Aloha an alle!

    Nach langer Zeit und hin und her habe ich mich dafür entschieden einen Marshall MF350 MODE FOUR zu kaufen! Habe nu schon gehört "der böseste Marshall der je gebaut wurde" und ich dachte mir "Genau das was ich suche... So, natürlich noch ne Box dazu."
    Dann kam die Frage auf, ob ich ENTWEDER eine MF400 A oder B Box kaufe (<-Halfstack)
    (Vorweg: Ich habe gelesen, dass ich mich zwischen A / B entscheiden muss weil beide zusammen nich funktionieren wegen der Impedanzanpassung)
    ODER eine MF280 A und B zusammen. (<- Fullstack)

    Also Half- oder Fullstack. Nur habe ich leider keine Ahnung wo der Unterschied ist! Könnte mir also bitte jemand den Unterschied zwischen Half- bzw. Fullstack erklären, wäre echt super von euch... :great:
     
  2. Herr Ternes

    Herr Ternes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.154
    Erstellt: 02.09.07   #2
    ...öhm

    Halfstack = Top + 1 Box
    Fullstack = Top + 2 Boxen

    ^^
     
  3. m0z

    m0z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    21.06.16
    Beiträge:
    292
    Ort:
    Österreich (Bgld)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.551
    Erstellt: 02.09.07   #3
    nur so am rande. wenn du auf "bösen" sound stehst würd ich mir sowieso nen anderen amp zulegen...
     
  4. Don Suey

    Don Suey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    31.07.14
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.07   #4
    @Herr Ternes Ich meien ob es im sound einen unterschied gibt :D

    @m0z nee ich glaub der is genau richtig^^ aber was schlägst vor?
     
  5. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 02.09.07   #5
    Geh erstmal antesten, falls du das noch nicht getan hast. Hört sich nämlich nicht danach an.

    Für das Geld bekommste auch bessere Amp´s.
     
  6. Don Suey

    Don Suey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    31.07.14
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.07   #6
    @Breed of Killing naja ich bin SOAD fan und hab schon ne IC 400 zuhaus wie der gitarrist von dennen^^ warum nicht auch den amp? schließlich spielt er den ja auch und so höre ich ihn ja auch^^ und soweit ich gehört habe, soll der auch noch viel mehr können....

    und wie ich gerade gesehen hab' bist du eher für die engl seite... auch gut! aber wenn schon denn schon... dann eben ein engl invader :D:D aber genau der is leider leider zu teuer für mich....
     
  7. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 02.09.07   #7
    naja, weißt du was man im Studio am dem Sound eines Amps noch verändern kann? Das kannst du nicht mit dem Amp in echt vergleichen.

    Also fahre mal in ein Musikgeschäft, die eine große Auswahl an Amps haben und teste mal alles an, was du in die Finger bekommst...
     
  8. Don Suey

    Don Suey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    31.07.14
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.07   #8
    DA liegt das problem: ich hab noch nirgens nen mode four gesehen... geschaut habe ich zb. schon bei PPC-Music in Hannover... aber gut... ich werde wohl noch ein bisschen testen^^

    Aber meine eigentliche frag ist trozdem noch nicht beantwortet: worin liegt der unterschied zwischen half- fullstack?
     
  9. Herr Ternes

    Herr Ternes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    18.11.15
    Beiträge:
    1.003
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    3.154
    Erstellt: 02.09.07   #9
    Dann stell die Frage präziser, hier kann man ja nie wissen ;)
    Aber eins kann ich dir sagen: Ein Fullstack dient eher Poserzwecken, brauchen tut man sowas mit Sicherheit nicht

    Ansonsten stimme ich Breed of Killing absolut zu, du wärst schon sehr blöd, wenn du für das Geld blind einen Amp kaufen würdest, nur weil der von SOAD auch so einen spielt
     
  10. klönta

    klönta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.029
    Ort:
    Wien 21
    Zustimmungen:
    61
    Kekse:
    5.729
    Erstellt: 02.09.07   #10
    na bin ich gespannt wie lang du noch fan von system of a down bist!

    iceman is ja eine nette gitarre, aber der amp is eher zum vergessen...
    das is nämlich wirklich kundenfang...ich find den klang nicht besser als von der MG serie :D

    hast du über den amp überhaupt schon mal was gutes gelesen (außer auf der marshall homebitch oder in einem musikladen)? ich nciht wirklich


    er wirkt einfach anziehend (mich hat er auch interessiert), aber wer spielt schon auf dem ding?
    ich glaube nicht dass die SOAD typen drauf zocken...kann ich mir ned vorstellen. nur weil ers sagt, muss es ja ned stimmen.
    wayne static behauptet auch einen MG zu spielen (auf der marhsll HP) was nicht stimmen kann, was man so in anderen threads liest :D


    scuh dich nach einem ordentlichen amp um in der preisklasse! mit dem du vl auch noch glücklich bist wenn du spätestens beim nächsten SOAD album kein fan mehr von ihnen bist (uch kenne dich nicht, vermute es aber)
     
  11. Dr. Ibanez

    Dr. Ibanez Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    30.01.15
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    792
    Erstellt: 02.09.07   #11
    Öhm ist das nicht ein Widerspruch?:er_what:

    Naja wie auch immer von Halfstack zum Fullstack gibt es eigentlich keinen Soundunterschied, der Fullstack ist eben lauter. Vorrausgesetzt natürlich die Boxen sind gleich. Das mit diesem A/B kapier ich nicht. Die Boxen sind doch eigentlich gleich bei einem Fullstack. Die obere ist halt meistens abgeschrägt aber sonst?! :confused:
     
  12. klönta

    klönta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.07.07
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.029
    Ort:
    Wien 21
    Zustimmungen:
    61
    Kekse:
    5.729
    Erstellt: 02.09.07   #12
    wenn ich mich nicht irre meint er das so:

    wenn du ein fullstack willst, bleibt dir nix anderes übrig als 1mal die 280A und 1 mal die 280B (280 is die belastbarkeit) die wahrscheinlich jeweils an 8 ohm laufen wofür der MF auch 2 8Ohm ausgänge hat

    oder wenn du ein halfstack willst musst du die 400er kaufen, da eine 280er die maximalleistung des amps ned packt und die 400er rennt an 16 ohm, dh du kannst nur eine anschließen da der MF nur einen 16 ohm ausgang hat

    so versteh ich das zumindest...komisch erfindung aber naja :D
     
  13. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 02.09.07   #13

    ja, warum auch nicht? dazu noch seine effektpedale, seine finger...seine frau und kinder :screwy:

    naja, ich würde mir nen eigenen geschmack zulegen.


    ansonsten: weißt du wie unglaublich laut 300 oder 400 watt sind? was willst du damit tun? leute einäschern?

    für mich als bassist wär das gerade mal genug um gegen nen 150er gitarren-röhrenamp anzukämpfen, der schon alleine mit 2x10" boxen oder so brutal kreischt.

    ok, wenn du den masterregler auf 3 lässt und den rest als reserve verwendest, gehts klar, aber ansonsten....jenseits einer mittelgroßen disco... :screwy:
     
  14. Don Suey

    Don Suey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    31.07.14
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.07   #14
    hm kleiner Vortrag aus "Guitar":
    "Der User muss sich im Vorfeld entscheiden, ob er den Amp als Halfstack oder Fullstack betreiben will. Für die Halfstack variante nimmt man eine MF400 Box. Die hat 8 Ohm und verträgt 400 Watt. Für einen Fullstack braucht man zwei MF280 Boxen mit jeweils 16 Ohm und einer Belastbarkeit von 280 Watt. Der Sinn davon ist, die Endstufe in jeder Kombination optimal zu belasten, so dass dabei die maximale Leistung herrauskommt. Das heißt aber auch, dass beispielsweise bei einer Kombi aus zwei MF 400 Boxen die integrierte Schutzschaltung dich machen würde, da dann der Gesamtwiederstand der Boxen unter 8 Ohm liegt."
     
  15. Don Suey

    Don Suey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    31.07.14
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.07   #15

    autsch... der hat getroffen^^ ok ok ürgendwie hast recht aber was soll man machen in einer COVER-BAND
     
  16. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 02.09.07   #16
    Ja, und?
     
  17. Don Suey

    Don Suey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    31.07.14
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.07   #17
    da liegt also die entscheidung:
    Full oder Half?
    Und ich wollte eigentlich nur hier von euch den Unterschied wissen :D
     
  18. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 02.09.07   #18
    sein persönliches setup selbst zusammenstellen. spricht was dagegen? muss es die exakt perfekte gleiche zerre sein? muss es nicht. ich denke, du wirst auch noch (oder irgendwann noch) andere sachen als nur SOAD spielen und dann wirst du denken "mmhh..dieser malakian-kram passt absolut net dazu, hätte ich mir nur nen SWR gekauft und nicht dieser marshall-dinger"

    ich spiele gern tool nach, aber ich habe weder einen Wal Bass noch einen Gallien Krueger Amp.
     
  19. Don Suey

    Don Suey Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.07
    Zuletzt hier:
    31.07.14
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.09.07   #19
    wo du auch wieder vollkommen recht hast. aber ich finde dieser amp spricht mich an nach allem was ich gelesen hab. und es ist auch so das ich nich nur SOAD spiele. aber ich finde einfach das man aus diesem amp mit ein paar kleinen effecten was schönes machen kann^^
     
  20. Tieftonsüchtiger

    Tieftonsüchtiger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.07
    Zuletzt hier:
    19.06.15
    Beiträge:
    1.154
    Ort:
    Neudorf
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    2.863
    Erstellt: 02.09.07   #20
    dann nehm ichs zurück. aber bitte vorher ausprobieren, ob er auch rummst...wenn dus ned schon getan hast. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping