Halfstack oder doch Combo ... ?

von CandleWaltz, 01.04.06.

  1. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 01.04.06   #1
    Hi Leute,
    da ich bald Geburtstag habe und mit meinem 35 Watt Orange Combo in der Band nicht sehr weit komme, wollte ich mir da dann was neues, Bandtaugliches holen. Wenn ich noch 1 (oder 2 ;) ) Hunni(s) drauflege, könnte ich ca. 600 - 700€ ausgeben. Hatte als erstes an eine 2x12 von FMC (250€) gedacht + ein gebrauchtes Topteil von Trace Elliot zum Beispiel.
    Gestern hab ich dann nochmal etwas überlegt und dann kam mir in den Sinn, dass eine Combo ja auch nicht sooo schlecht wäre.
    Zu was würdet ihr mir raten? Zu einem Halfstack oder einer Combo?
    Und wenn ihr für eine Combo seid, welche denn?
    Thx :)
     
  2. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 01.04.06   #2
    das hier könnt für dich ganz interresant sein:

    https://www.thomann.de/de/gallien_kruegerharley_benton_backline_600b115h_set.htm

    gibt es auch mit 4x10er box


    ob halfstack oder combo kommt ganz drauf an. wenn du das teil zu jeder probe mitnimmst wäre ein combo sicher praktischer. wenn das ganze allerdings die meiste zeit im proberaum stehen bleibt, würde ich lieber ein halfstack oder fullstack nehmen.
     
  3. slapstick

    slapstick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.04
    Zuletzt hier:
    25.07.09
    Beiträge:
    492
    Ort:
    buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 01.04.06   #3
    ich würde zum einem topteil raten. denn das isses war du meisten selber zum gig mitbringen musst. und da würd ich auch schon n paar mehr cent reinstecken. für den proll faktor und natürlich den sound, der in die pa geht.
    bei der box geht es ja in erster linie darum (solange du sie nicht immer mit zum gig (evtl. sogar ohne pa) mitnimmst) das du dich bei proben einigermaßen gut hörst und durchsetzt... bei ner combo kannst du das nicht so einfach zusammenstellen.
     
  4. crashhh

    crashhh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    30.05.06
    Beiträge:
    28
    Ort:
    76703 Kraichtal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.06   #4
    also, die hier find ich geil und nicht zu teuer, (+ - 700 eur)
    irgendwann werd ich mich auch für eins von beidem entscheiden...
    (leider keine kohle)

    hab ja noch mein vox ad 60vt :]

    fame topteil (50 watt vollröhre) :
    http://musicstorekoeln.de/de/Gitarren/3_15_GTOP_59_GIT0004645-000/0/0/0/detail/musicstore.html

    passende 2x12 box :
    http://musicstorekoeln.de/de/Gitarren/3_15_GBOX_30_GIT0004909-002/0/0/0/detail/musicstore.html

    fame combo (50 watt vollröhre) :
    http://musicstorekoeln.de/de/global/0_0_G_0_GIT0006537-000/0/0/0/detail/musicstore.html
     
  5. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 01.04.06   #5
    und was macht ein bassist mit nem gitamp:confused: :screwy: :D
     
  6. crashhh

    crashhh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.06
    Zuletzt hier:
    30.05.06
    Beiträge:
    28
    Ort:
    76703 Kraichtal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.04.06   #6
    uuups :p

    da hast du recht ^^

    wohl überlesen :D

    sry
     
  7. CandleWaltz

    CandleWaltz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 01.04.06   #7
    Ich könnte natürlich das Halfstack im Proberaum stehen lassen, dass ist kein Problem.
    Könnt ihr mir mal ein paar Combos empfehlen? Gerne auch Gebrauchte!
     
  8. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 02.04.06   #8
    bin ich nicht prinzipiell, aber wenn ich schon etwas schleppen muss, dann am liebsten nur bass und bodentreter => di-box :screwy: ;) und das vertrauen auf die ausstattung und die qualitäten des mixers.
    quatsch beiseite: ist immer noch die härtere gangart - trace elliot gefällt dir?
    könntest dich z.b nach einer gebrauchten (ich glaube passend wäre die) 7215 umsehen. oder neu eben basskick300. es sei denn, du tendierst eher zu 2/4x10. in dem bereich wird´s bei deiner preisvorstellung enger.
     
  9. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 02.04.06   #9
    also wenn dir Trace gefällt, da gibts en paar nette angebote derzeit auf ner bekannten internet auktionssite;) und mit 600-700€ sollte da auch was zu machen sein:great: halt am besten erstmals nur eine Box und dann Später aufrüsten...
     
  10. CandleWaltz

    CandleWaltz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 02.04.06   #10
    Und dann hab ich ne Box, kann sie aber nicht verstärken ...
    Ich denke, ich werde mir ne 2x12 von Basstown oder FMC bauen lassen und dann irgendein schickes, gebrauchtes Top draufhaun.
     
Die Seite wird geladen...

mapping