Hallo Hammond-Experten

von analogfriedhof, 05.05.06.

  1. analogfriedhof

    analogfriedhof Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    11.08.06
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.05.06   #1
    kann mir jemand von Euch weiterhelfen? Hammond baute nicht nur Orgeln, sondern versuchte sich auch (ich glaube Mitte der 70er) im Synthesizer-Bereich. So gab es das Modell 102200. Im Netz sind kaum Informationen zu finden. Damit Ihr eine Vorstellung habt, welches Gerät ich meine, hier ein Bilder-Link: http://www.urbanmusic.com/Ham-Synth.html

    Selbst auf der Hammond-Website ist kein Hinweis zu finden :confused:

    Vielen Dank schon mal an dieser Stelle für einige Hinweise von Euch!
     
  2. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 05.05.06   #2
  3. soundmunich

    soundmunich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.13
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.641
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    1.561
    Kekse:
    17.569
    Erstellt: 03.07.13   #3
    Ich weiß zwar nicht, ob der Thread jemals wieder besucht wird, aber da ich zwei Hammond 102100 habe, melde ich mich mal zu Wort. Ich habe auch Schaltpläne/Tune-Anweisungen. Wenn jemand Bedarf hat, bitte einfach melden. Meine beiden gehen jetzt dann zum Check-Up zum Techniker, und womöglich trenne ich mich im Lauf des Jahres von einem der beiden (einer reicht ja).



    (1:18 - 1:37 Super Fanfare!)
     
Die Seite wird geladen...

mapping