Hallo sagen :) und etwas Talk zum Einstieg

von Arno100, 09.03.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Arno100

    Arno100 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.16
    Zuletzt hier:
    23.03.16
    Beiträge:
    3
    Ort:
    59269 Beckum
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    0
    Erstellt: 09.03.16   #1
    Hallo,
    ich bin Arno und wollte mich einmal vorstellen. Ich gehöre schon zu den älteren Semestern, aber in Sachen Gitarre bin ich ein absoluter Neuling. Zwar
    wollte ich schon immer Gitarre spielen lernen, aber irgendwie kam immer was dazwischen. Als Kind und Jugendlicher zu wenig Geld, später ging alles Geld in
    Motorräder. Dann hatte die Familie die Zeit gebraucht und als die Kinder groß waren, ging ich noch auf Montage und auch keine Zeit. Jetzt hatte ich mich mit einen guten Freund
    darüber unterhalten und er sagte, ich solle es einfach mal probieren. Da ich von allem keine Ahnung habe, wollte er mir helfen, da er gute Conectinons hat und selbst Gitarre spielt.
    Nach einigen Fragen und Antworten stand die Frage im Raum, wieviel ich anlegen wollte. Da ich keine weiteren Hobbys habe und ich auch nicht völlig Weltfremd bin, dachte ich mir
    so um die 500 € wäre es mir schon wert, um es aus zu probieren.
    Mein Freund sagte da kann man bestimmt was machen und er hört sich mal um.
    Dann sagte er mir für 400 € hätte er ein Starterpaket an der Hand und wenn ich zuschlagen wollte, könnte ich es beruhigt tun. Gesagt getan.
    Mein Freund brachte mir einen Kofferraum voll Instrumente und Sachen, von denen ich nicht mal wusste wozu sie gut sind. Alles gebraucht aber top in Ordnung.
    Aussehen tun sie wie neu. Lediglich die E-Gitarre hat am Korpus oben links, an der Gurthalterung, eine kleine Macke, wo etwas Lack abgesplittert ist.
    Die E-Gitarre sollte ich sowieso noch nicht benutzen, da sie, laut meines Freundes eigentlich nichts für Anfänger ist aber das Ganze gab es nur als Gesamtpaket.
    Falls es mir nicht zusagt, nimmt er es jederzeit für den gleichen Preis zurück.
    Jetzt gibt er mir jede Woche eine Übung für die Westerngitarre die ich in der folgenden Woche vorspiele.
    Wenn er nicht all zuviel zu verbessern hat, gibt es eine neue Übung. Ich habe allerdings noch keine Hornhaut an den Fingerspitzen der linken Hand und daher kann ich noch nicht
    solange an einem Stück üben. Aber das haben andere auch geschafft :) .
    Wenn er mich besucht, spielt er mir manchmal auf der E-Gitarre ein paar Sachen vor. Beide Gitarren klingen in meinen Ohren recht gut.
    Er sagt in ein paar Wochen, werden wir schon die gleichen Stücke zusammen spielen können. Und falls ich schon eher mit E-Gitarre anfangen wolle, würde er mir auch meine abkaufen, bzw eine geeignete gute
    E-Gitarre für mich besorgen.
    Ach so, das gesamte Paket besteht aus:

    1x E-Gitarre, Yamaha RGX420DZ II + Koffer
    1x Westerngitarre, Ibanez AW 15 ECE LG mit eingebauten Tonabnehmer incl. Stimmgerät + Koffer + Bag
    2x Gitarrenständer
    2x Kapodaster
    12x Plektren
    6x Finger und 2x Daumenpicks
    1x Line 6 Spider IV 15 Gitarren Amp
    3x Kabel
    1x Rocktile MT-3 Clip Stimmgerät
    2x Saitensätze

    Die Gitarren scheinen älter oder hier in Deutschland nicht so verbreitet zu sein. Denn im Internet habe ich keine Testberichte über sie gefunden.
    Allerdings scheint mir der Gesamtpreis von 400 € ein recht guter Preis zu sein, denn Preise habe ich im Internet schon gefunden :).
    Also alles in allem, bin ich recht zufrieden und habe auch Spaß an meinen neuen Spielzeug.
    Warum ich mich heir eingetragen habe, ist dass ich mir ein paar Tips und Tricks erhoffe, dafür aber ersteinmal die schon gestellten Fragen durcharbeiten muss.
    Meist ist die ein oder andere Anfängerfrage ja schon längst beantwortet und man muss nicht alles doppelt und dreifach fragen, wenn man die Suche benutzt :).
    Also, auf eine nette Gemeinschaft
    Arno
     
    gefällt mir nicht mehr 6 Person(en) gefällt das
  2. Senchay

    Senchay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.14
    Beiträge:
    2.375
    Ort:
    Bangkok
    Zustimmungen:
    1.437
    Kekse:
    6.700
    Erstellt: 09.03.16   #2
    Hallo Arno, herzlich willkommen. :-) Ja, da findest bestimmt viele interessante Themen. Such einfach mal rum und wenns nicht mehr weiter geht, einfach fragen.

    Da scheinst du durchaus ein Schnäppchen erwischt zu haben wenn mich nicht alle täuscht. Die E-Gitarre seh ich alleine für 520 Euro im Internet. Der amp nochmal 100. Dann noch ne Akustik und den anderen Kleinkram oben drauf, not bad.

    http://www.pianelli.de/yamaha-e-gitarre-rgx-420-dzii.html
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Vinterland

    Vinterland Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.12
    Beiträge:
    4.642
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1.169
    Kekse:
    17.001
    Erstellt: 09.03.16   #3
    Hallo Arno
    Na, solche Freunde findet man selten :great:. Dann herzlich Willkommen im Forum :hat:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Gast240164

    Gast240164 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.13
    Beiträge:
    9.759
    Zustimmungen:
    13.848
    Kekse:
    23.645
    Erstellt: 09.03.16   #4
    Herzlich Willkommen! Und viel Spaß hier! Hier sind viel "Spätberufene" unterwegs und denen wird viel und toll geholfen! Mir übrigens auch :D
    Kleiner Tip : im Profil deinen Wohnort eintragen...du wirst sehen, das hilft noch mehr
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    16.099
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    14.009
    Kekse:
    23.415
    Erstellt: 09.03.16   #5
    Hallo Arno und willkommen im Board! Mach dir keine Sorgen, ob eine Frage die du hast schon mal gestellt wurde. Das passiert gerade hier im Einsteigerforum öfter ;) Und erfreulicher weise finden sich auch fast immer hilfreiche Leute, die dir geduldig Antworten geben. Was natürlich nicht heißt, dass du nicht auch die Suchfunktion nutzen sollst.
    Und wegen der Hornhaut macht dir keine Sorgen - ich hab grad meine Finger angeschaut - ich hab auch keine. :D
    Und noch rein interessenhalber: in welche Richtung soll es denn musikalisch gehen?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. McSmart

    McSmart Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.14
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Hamburg Area
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    412
    Erstellt: 10.03.16   #6
    Hallo Arno,

    willkommen hier im Forum, und vor allem viel Spaß beim Gitarre spielen lernen.

    Ich selber bin auch schon 48 und habe vor rund 2,5 Jahren mit E-Gitarre angefangen. Als Kind/Jugendlicher habe ich mal angefangen, Konzertgitarre zu lernen, aber es nach einem guten Jahr wieder aufgegeben. Ich hatte schon damals nach einer E-Gitarre geschielt, aber der Wunsch war aus finanziellen Gründen nicht erschwinglich.

    Diesen Satz deines Freundes verstehe ich allerdings nicht so ganz. Man kann als Anfänger auch mit E-Gitarre anfangen.

    Gruß,
    Jens
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Arno100

    Arno100 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.16
    Zuletzt hier:
    23.03.16
    Beiträge:
    3
    Ort:
    59269 Beckum
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.03.16   #7
    Hallo zusammen,
    danke für die nette Aufnahme. :)
    - zu Sebchay ... ja das ist meine E-Gitarre, nur meine ist weiß :) und die Westerngitarre lag wohl mal vor Jahren bei 390 € (neu)
    http://www.muziker.de/ibanez-aw-15-...EMVRER-UFsKqygBHypUZQUKT6PkqUT1sPCxoCE7Hw_wcB
    Aber meine sieht noch genauso aus wie auf dem Bild, als wenn sie gerade erst aus dem Laden kommt. Und alles funktioniert super. Keine Macken.
    - zu Noddy.... hab mein Wohnort eingetragen. :)
    - zu Soffel.s also musikalisch bin ich im Grunde immer noch ein Liebhaber der Rockmusik aus den 60ern und 70ern. Wobei es natürlich auch tolle Lieder gibt, die später kamen. Aber Hauptsächlich Rock und Rockballaden :)
    - zu McSmart.... ja hab mich vieleicht schlecht ausgedrückt. Mein Freund hat auch nichts dagegen, wenn ich mit einer E-Gitarre anfange, nur halt dieser Typ Gitarre, die jetzt mit im Bundel war, ist wohl wegen des "Floyd Rose Vibrato" nichts für Anfänger. Allein das Stimmen der Gitarre soll schon wesentlich schwierieger sein.

    Liebe Grüße
    Arno
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    16.099
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    14.009
    Kekse:
    23.415
    Erstellt: 10.03.16   #8
    Dachte ich mir fast, dass es am Vibrato liegt. Saiten aufziehen und Stimmen funktioniert bei einem FR doch anders. Aber das ist sicher keine schlechte Gitarre!
     
  9. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    3.369
    Ort:
    Bognor Regis, UK
    Zustimmungen:
    3.511
    Kekse:
    53.879
    Erstellt: 10.03.16   #9
    ...und ein Floyd Rose ist - einmal eingestellt und so - auch für einen Anfänger kein Hindernis. Lieber spielst Du mit einer guten Gitarre als freiwillig auf ein Billigteil zu setzen!
     
  10. Senchay

    Senchay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.14
    Beiträge:
    2.375
    Ort:
    Bangkok
    Zustimmungen:
    1.437
    Kekse:
    6.700
    Erstellt: 10.03.16   #10
    Das mit dem stimmen bekommst do schon hin :-) Ist bissl anders aber um Grunde hat beides seine Vorteile.

    Ich machs immer ganz einfach, die Schrauben am Tremolo alle auf Mittelstellung, dann vorne am Kopf die Schrauben auf erstmal, dann ganz normal so gut es geht stimmen mit den Mechaniken. Dann die 3 Schrauben am Hals/Kopf-Übergang zudrehen und mit den Schrauben am Trem die Stimmung nachjustiieren.

    Mit der Zeit kennt man das System und seine jeweiligen EIgenheiten dann ganz gut, zb stimme ich bei einer gitarre 2 der Seiten immer etwas niedriger weil sie durch die Auflage und das zuschrauben höher gestimmt werden als die anderen, das bereite ich sozusagen schon vor. Dann bleiben hinten die Tremolo Einstellschrauben immer ziemlich mittig.
     
  11. musikuss

    musikuss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.07
    Beiträge:
    11.246
    Zustimmungen:
    3.444
    Kekse:
    32.973
    Erstellt: 11.03.16   #11
    Hi Arno,

    schau Dir mal das Video an, da wird eigentlich alles erklärt

     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. Vester

    Vester E-Gitarren Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.10
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    8.534
    Ort:
    Norddeutschland
    Zustimmungen:
    3.928
    Kekse:
    74.197
    Erstellt: 12.03.16   #12
    Hallo Arno
    und willkommen im Board:great:

    Ich hab den Titel etwas geändert und hoffe das ist o.k. Viel Spaß und -> lass rocken:D
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. Marcer

    Marcer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    15.10.18
    Beiträge:
    1.435
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    4.194
    Erstellt: 12.03.16   #13
    Wenn das FR einmal eingestellt ist, hast du damit eigentlich sogar weniger "Arbeit" als mit einer Gitarre ohne. Wenn die Gitarre keinen starken Temperaturschwankungen ausgesetzt ist hält das FR die Stimmung ewig. Ist zumindest bei meinen FR Gitarren so (selbe Preisklasse etwa). Wenn die mal eine Woche umgenutzt rumstehen kann ich danach in der Regel direkt weiterspielen.

    Ich hab nur eine Gitarre ohne FR und bei der muss ich während Auftritten teilweise 2-3x nachstimmen (was mich persönlich nicht weiter stört). Auf jeden Fall seh ich da keine Probleme für Anfänger :)
     
  14. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    16.099
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    14.009
    Kekse:
    23.415
    Erstellt: 13.03.16   #14
    Meine "stinknormale" Standard Stratocaster mit Vintage Tremolo und schwebend eingestellt hält die Stimmung auch ewig.
    Ich würd das FR aber auch nicht als Ausschlusskriterium nehmen - es ist letztlich Gewöhnungssache beim Saitenaufziehen und Stimmen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  15. Arno100

    Arno100 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.03.16
    Zuletzt hier:
    23.03.16
    Beiträge:
    3
    Ort:
    59269 Beckum
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.03.16   #15
    Ja, ich behalte sie auch und übe auch mit ihr. Mein Freund hat den Hebel erst mal abgenommen damit er mir bei den ersten Schritten nicht im Weg ist. Falls eine Saite reißen sollte, hilft er mir bzw. zeigt mir auf was ich achten muss. Er hat das Tremolo ausgiebig getestet und gesagt, das die Yamaha sehr stabil die Tonlage hält und sich nichts verstimmt hat. Aber ich komme so mit einer bis max. zwei Stunden üben pro Tag natürlich nicht sonderlich schnell voran. Aber es macht von Tag zu Tag noch mehr Spaß :) .
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  16. Senchay

    Senchay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.14
    Beiträge:
    2.375
    Ort:
    Bangkok
    Zustimmungen:
    1.437
    Kekse:
    6.700
    Erstellt: 15.03.16   #16
    Meine auch (Vintage Trem, frei-schwebend). Da gehts in die Wochen ohne nachzustimmen. Und das bei täglich mehrstündigem Einsatz. Allerdings bau ich meine Saiten auch nicht einfach so rauf sondern behelfe mir mit Nut-Sauce(*), jeweils an der Nut und an den Reitern. Gedehnt werden sie vorher auch ausgiebig. Somit hält das Teil die Stimmung meistens bis zum Saitenwechsel...

    https://www.thomann.de/de/big_bends_nut_sauce.htm
    --- Beiträge zusammengefasst, 15.03.16 ---
    Viel Spaß :-) Gitarre spielen macht Spaß. Und 2 h reichen für den Anfang. wenn du das jeden Tag machst kommst du schon voran. Dauert halt am Anfang aber irgendwann steigern sich dann die Fortschritte und bauen aufeinander auf, vieles wird klarer.



    * Sieht teuer aus aber die Spritze hebt jetzt mittlerweile 1 Jahr und hat kaum Inhaltsverlust
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping