Hallspiralen-Weg als Effektschleife missbrauchen?

von Fraggle, 15.12.07.

  1. Fraggle

    Fraggle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.11
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    357
    Erstellt: 15.12.07   #1
    Mir ist leider kein prägnaterer Titel eingefallen. Nur mal als Idee: Wenn ich einen Amp ohne Effekt-Loop habe (z.B. Fender Blues Junior), der aber eine Hallspirale hat, dann ist das doch eigentlich eine Effekt-Loop, oder? Könnte ich da nicht statt der Hallspirale auch etwas ganz anderes an die Cinch-Stecker klemmen?

    (Als mögliche Probleme sehe ich schon mal Pegel und Impedanzen.)
     
  2. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 15.12.07   #2
    Das geht, nur der Hall ist immer parallel eingeschliffen. Pegelprobleme sollten nicht so schnell auftreten beziehungsweise mit zwei Potis zu lösen sein :)
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.147
    Zustimmungen:
    1.123
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 15.12.07   #3
    Eigentlich nicht. Die Spirale ist ja nur ein einziges Teil der gesamten elektronischen Hallschaltung im Amp:

    [​IMG]

    Ich würde einen Versuch deshalb nicht riskieren.
     
  4. Fraggle

    Fraggle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.11
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    357
    Erstellt: 16.12.07   #4
    Da sieht man schon auf den ersten Blick ein Problem: 11,6V an TP20, also massiv über Line Pegel. Und dann kommt nur ein Mikrofonpegel wieder zurück (43mV an TP21). Genau so habe ich es befürchtet.

    Und dann ist da ja auch noch der Hochpass aus C13 und R32 auf der Input-Seite. Sehr unschön. Die Idee kann ich wohl knicken.

    Hans, wo bekommt man solche Service-Schaltpläne?
     
  5. OneStone

    OneStone HCA Röhrenamps HCA

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    5.671
    Ort:
    Nähe München
    Zustimmungen:
    491
    Kekse:
    35.405
    Erstellt: 16.12.07   #5
    Die Schaltung stellt eine parallelen Einspeiseweg dar, wie ein paralleler Effektweg auch. Nur die Pegel sind unterschiedlich.

     
Die Seite wird geladen...

mapping