Hamer Special umlackieren?

von TheBum, 05.07.04.

  1. TheBum

    TheBum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.04
    Zuletzt hier:
    18.11.16
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    201
    Erstellt: 05.07.04   #1
    Hallo,

    habe eine Hamer Special, bin super zufrieden. Nur die Farbe stört mich ein wenig, ist dieses Armee grün-braun, gerne von Bandkollegen auch Kackbraun genannt.
    Also, hat jemand Erfahrung mit Gitarre umlackieren? Sollte man das selbst wagen?

    Ansonsten frohes rocken.

    Thomas
     
  2. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 05.07.04   #2
    Hi...

    also lohnen tut sich das schon... allerdings sollte man sich vorher schon gut informieren, inwiefern man selber die möglichkeit hat das ausreichend professionell durchzuführen... Ausserdem solltest Du wissen was Du genau haben willst...

    Meine Erfahrungen habe ich hier hinterleget ;)
     
  3. Revan

    Revan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    22.09.04
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 05.07.04   #3
    Ich würd dir davon abraten neu Lackieren ist als Privatperson ohne die richtigen Mittel sogut wie unmöglich. Man kann es schon machen nur wird es dir extrem viel Geld kosten und ich bin mir sicher das dich das Ergebnis nicht zufriedenstellen wird.

    Bei konetzki ist das was anderes, wenn du einen Lackierer als Vater hast kannst du das auch machen aber ansonsten wird das nichts werden, allein die Speziellen Lacke die du dir Kaufen musst usw. du kannst ja nicht einfach Nitrolack aufsprühn usw. @konetzki es wäre mal interessant zu wissen wieviel das normalerweise gekostet hätte was dein VAter da gemacht hat ansonsten einen Kasten Bier würd ich dafür auch zahlen :)

    mfg
     
  4. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 05.07.04   #4
    Kannste ma dein Vadder fragen ob er für zwo kasten bier vielleicht ne Gunslinger neu lackieren mag .....?????? :D :twisted:

    greetz
    Andreas
     
  5. j.konetzki

    j.konetzki Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    04.01.04
    Zuletzt hier:
    16.10.16
    Beiträge:
    4.370
    Ort:
    Bonn Beuel
    Zustimmungen:
    422
    Kekse:
    12.745
    Erstellt: 05.07.04   #5
    Eine kurze Kostenaufstellung habe ich im Thema bereits geschrieben... allerdings kann man sich von dem Geld auch eine fette neue Geige kaufen...


     
  6. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 05.07.04   #6
    Also bei meiner Rhoads hat das Umlackieren 60 Lappen und einen Kasten Bier gekostet. War allerdings ein Freundschaftspreis und jetzt sind drei Schitten Lack drauf und es sieht super aus und wie viele Leute haben schon eine mit Metalliclack lackierte Gitarre. Selbst machen würde ich das nicht, denn das würde ich nie so gut himbekommen.
     
  7. EvilSteve

    EvilSteve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.06.11
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.04   #7
    Tach!

    Sollte dies eine Hamer USA sein,würde ich Dir tunlichst davon abraten Sie neu zu lackieren. Die meisten USA Modelle haben einen 10-15 schichtigen Nitrolack. Zieht auch schön ins Holz ein. Eine bessere Lackierung wirst Du nicht hinbekommen. Mal abgesehen davon, dass Du den Sound verändern wirst.

    Ahoi
    EvilSteve
     
Die Seite wird geladen...

mapping