Hammer on auf 2 Saiten gleichzeitig?

von NorthWalker, 14.07.05.

  1. NorthWalker

    NorthWalker Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    13.10.11
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Schleswig
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.383
    Erstellt: 14.07.05   #1
    Moin,

    ein Hammer on z. B. 5h6 ist klar aber wie spiel ich das hier, mit Zeige- und Mittelfinger greifen und dann mit Ring- und kleinem Finger hämmern oder mach ich da generell nen Denkfehler? Ich bekomms irgendwie nicht hin :confused:

    Tabauschnitt:

    [​IMG]
     
  2. Rookie

    Rookie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.04
    Zuletzt hier:
    19.01.16
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    98
    Erstellt: 14.07.05   #2
    Handelt es sich hierbei nicht um einen Slide? :confused:

    Gruß
    Rookie
     
  3. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 14.07.05   #3
    oder vielleicht ein slide?

    würde sich anbieten und klingt in dem Kontext bestimmt auch nicht schlecht..

    RAGMAN
     
  4. DEADskinMASK

    DEADskinMASK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    12.07.10
    Beiträge:
    393
    Ort:
    ! gnildöM <------
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 14.07.05   #4
    Hi!

    Habs auch mal probiert....also als hammer..neeeeee
    aber als slide no problem..is so typisch megadeth!

    Schau mal wie sonst die hammer oder slides notiert sind!!
     
  5. Penetranzbestie

    Penetranzbestie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    30.01.10
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 14.07.05   #5
    dazu fällt mir grad das tab von the unforgiven II von metallica ein. bei mir steht hier es wird so gespielt

    Code:
    --3-----3---------------------|---------0-----------------3--|
    --3r------3r---0------1h3p1p0-|-----------1------------3b----|
    ------------------0---2h4p2p0-|-------2--------------0-------|
    --------------------2---------|-----2--------------2---------|
    ------------------------------|--0----------0-2-3------------|
    ------3------0----------------|------------------------------|
    

    kann das sein, dass man seine finder so verkrüppeln kann ums so ein hammer on wie da oben hinzubekommen? oder hab ich einfach nur falsche tabs?
     
  6. Mige

    Mige Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    703
    Erstellt: 14.07.05   #6
    Gemeint ist wahrscheinlich schon ein Slide.

    Aber eigentlich werden die mit einem Schrägstrich, z.B. 7/9 beschrieben. Der Bogen sagt so gar nichts aus.
    Hammer on`s werden für gewöhnlich mit 5h7 beschrieben, Pull off`s mit 3p0.
     
  7. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 14.07.05   #7
    Normalerweise heißt dieses Zeiche in der Notenschrift ja, dass eine gleich Note nicht nocheinmal gespielt werden muss, sondern durch das Zeichen "gehalten" werden muss!
    Da es sich bei diesen Noten aber um unterschiedliche handelt, kwürde ich sagen das Zeichen dienst als Legato-Zeichen und du musst die Noten zwar einzeln anspielen nur ziemlich legato und das würde doch durch einen langsamen Slide sicher gehen oder?
    mfg spa
     
  8. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 14.07.05   #8
    Mit dem Zeigefinger über alle 6 Saiten kann man die anderen Finger weiter einknicken. Dann sollte es auch mit dem hammern gehen.
     
  9. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 14.07.05   #9
    Der Bogen hat zwei Bedeutungen: einmal als Haltebogen, wie du es beschrieben hast, wenn er zwischen gleichen Noten steht. Andererseits als Bindebogen, wenn er zwischen verschiedenen Noten steht, was dann bedeutet, dass die Noten "legato" gespielt werden sollen, wie auch immer das am jeweiligen Instrument zu realisieren ist. Ich würde das jedenfalls als Slide spielen.
     
  10. Shapeshifter

    Shapeshifter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.07.08
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    125
    Erstellt: 14.07.05   #10
    Jo, wird als slide gespielt.

    Ansonsten sind hammer-ons auf 2 saiten eigentlich auch möglich. Gibt zumindest diverse stücke in denen sowas vorkommt. Muss man dann halt entsprechend üben oO!

    Shape
     
  11. NorthWalker

    NorthWalker Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    13.10.11
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Schleswig
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.383
    Erstellt: 14.07.05   #11
    Ja an die Möglichkeit das es als Slide gespielt wird hab ich auch schon gedacht, dieser Meinung sind ja auch die meisten von euch. Ich habe diesen Gedanken aber erst mal wieder verworfen weil es in dem Buch aus dem diese Übung stammt bisher immer so gewesen ist das der nach oben gekrümmte kurze Bogen (ein Haltebogen ist länger) ein Hammer on bezeichnet, wie z. B. hier:

    [​IMG]

    Was man auch im dazugehörenden Übungstrack hört.

    Deshalb bin ich bisher davon ausgegangen das es sich in Take 16 (worauf siche meine Frage bezog) ebenfalls um ein Hammer on handelt. Da ich es allerdings ums verrecken nicht hinbekommen hab das als Hammer on zu spielen dachte ich mir ich frag euch mal, denn das Buch enthält keine weiteren Infos dazu.

    Hier mal das Lick komplett als Tab:

    [​IMG]

    und der Übungstrack dazu, vielleicht hört es ja auch jemand raus ob das nun als Hammer on oder als Slide gespielt werden soll, ich bin mir da nicht sicher.
     
  12. 123

    123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
    Erstellt: 14.07.05   #12
    Ist das von Volkmar Kramarz "Die E-Gitarre"? Hab ich auch :D
    Allerdings nie richtig alles durchgespielt, war mir noch zu schwer, als ich angefangen habe E-Gitarre zu spielen

    Ich denk mal schon, dass das ein Slide ist...
    Mal davon abgesehen, dass du nicht immer 100% so spielen musst wie es im Buch steht.

    Schau mal auf Seite 47 "Lonely Honey". Da ist im ersten Takt das Slidezeichen gedruckt, aber im dritten schon nicht mehr.
    Er spielt da aber einen Slide im Übungstrack.
     
  13. Mige

    Mige Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.05
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    703
    Erstellt: 14.07.05   #13
    Klingt für mich klar nach slides.
     
  14. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 14.07.05   #14
    Für mich auch.
     
  15. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 14.07.05   #15
    Sehe ich auch so. Da müßte man ja mit dem Ring-und kleinen Finger gleichzeitig "hammern". Ich vermute eine ungenaue Notation an der Stelle.
     
  16. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 14.07.05   #16
    Sag ich ja clemens!
    Aber ich würde das auch als Slide spielen, wobei das ja jetzt auch nicht so den Unterschied macht und meiner Meinung nach besser zu dieser Musikrichtung passt!
     
  17. NorthWalker

    NorthWalker Threadersteller Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    13.10.11
    Beiträge:
    412
    Ort:
    Schleswig
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.383
    Erstellt: 14.07.05   #17
    Stimmt du hast recht, 100 Punkte, es ist das Buch :D

    Und mit dem Beispiel von Lonely Honey hast du auch recht, ist mir noch gar nicht aufgefallen :eek:

    Vielen Dank für Eure Infos und Meinungen :great: Ich werds mir dann nicht unnötig schwer machen und es als Slide spielen, so wie die Mehrzahl von euch, scheint wirklich ein Fehler in der Notation zu sein. Und für sowas brech ich mir halb die Finger, ächz...
     
Die Seite wird geladen...

mapping