Hammond XK3c

von M_G, 22.03.07.

  1. M_G

    M_G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    424
    Kekse:
    2.329
    Erstellt: 22.03.07   #1
    hallo zusammen,

    für interessierte:
    die daten der neuen hammond xk3c sind raus und unter hammond.eu -Since 2007, the new official Hammond-site for Europe- unter products zu finden.

    gruss
    markus

    p.s. ich bekam mein leslie 3300 nun endlich geliefert, falls erwünscht könnte ich ja hier einen kleinen erfahrungsbericht tippen in der nächsten woche ???
     
  2. Boogie!

    Boogie! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Rosbach bei Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    152
    Erstellt: 22.03.07   #2

    Erwünscht!!!!
     
  3. stoennes

    stoennes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 22.03.07   #3
    Hallo Markus,

    ja bitte! Einn Bericht zum leslie 3300 wäre schön!

    Hast Du in USA gekauft?

    Stefan
     
  4. Joe P.

    Joe P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    135
    Erstellt: 22.03.07   #4
    Kann man die alte XK-3 via Software Upgrade zu ner XK-3c machen?
     
  5. AdrWgl

    AdrWgl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Rheinzabern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 22.03.07   #5
    Hmm ich behaupte mal eher unwahrscheinlich. Wie willste fehlende Bedienelemente via Software updaten??
     
  6. m-brose

    m-brose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.230
    Erstellt: 22.03.07   #6
    @Markus G:

    Ja, Erfahrungsbericht zum Leslie 3300 ist _unbedingt_ erwünscht, wäre echt super!

    Neulich bin ich mit meinem 122er in der Probe mal wieder dermassen untergegangen... da muss ne Lösung her!!!
    Wenn das 3300 nur nicht so teuer wäre...

    Schönen Gruß Martin
     
  7. stoennes

    stoennes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 22.03.07   #7
    Martin,

    Tausche mein Sharma 2000P gegen Dein 122iger.:-)
    Hat 450 Watt.

    Gruß
    Stefan
     
  8. Roadrunner

    Roadrunner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Zuletzt hier:
    16.08.16
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.03.07   #8
    Hi,
    ich muss schon sagen, als XK3-Besitzer fühlt man sich von Hammond-Suzuki schon verarscht! Bringen die einfach nach kurzer Zeit ein neues, verbessertes Teil und diejenigen, die die ursprüngliche XK3 gekauft und den Hammondleuten ständig Verbesserungsvorschläge gemacht haben sitzen auf ihren alten Kisten und können sie nicht updaten. Für mich ist diese Firma gestorben!!
     
  9. M_G

    M_G Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    1.153
    Zustimmungen:
    424
    Kekse:
    2.329
    Erstellt: 23.03.07   #9
    @stefan: habs in D gekauft

    @pleasurekeys: es wird ein update für die xk3 geben irgendwann im sommer, allerdings wird es keinen geteilten CV für upper/lower geben, das ginge aus hardware-gründen nicht.

    @martin: ja, der preis.....musste allerlei verscherbeln ...... ;-)

    @roadrunner: war auch erst stinkig, aber manche dinge gehen halt hardwaremässig nicht. ich bin nicht der dsp-experte, aber wenn der xk3 dsp am limit ist, geht halt nix.
    ist aber bei anderen firmen auch nicht besser, oder: ich hätte mir vieles in nord electro gewünscht, was jetzt mein nord stage hat, die electro dsps waren halt am limit. oder man denke an die synthi-hersteller: motif->motifES->motifXS z.B. und das auch aller paar jahre.........die xk3 ist ja auch schon über 3 jahre am markt.....

    grüsse
    markus

    p.s. der leslie 3300-bericht kommt !
     
  10. Helmut

    Helmut HCA-Laser HCA

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.391
    Ort:
    Region Stuttgart
    Zustimmungen:
    268
    Kekse:
    4.069
    Erstellt: 23.03.07   #10
    überleg Dir doch mal einen anderen Röhrenverstärker dranzuhängen (alter Hiwatt o.ä.). Die Lautsprecher machen das in einem bestimmten Umfang mit.

    Gruss Helmut
     
  11. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 23.03.07   #11
    @Markus G,

    genau das wollte ich jetzt auch sagen!
     
  12. Joe P.

    Joe P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    135
    Erstellt: 23.03.07   #12
    Ich finde, wenn so etwas wie mit der XK-3c passiert, sollten die Leute, die vor Kurzem noch ne XK-3 gekauft haben, vom Hersteller die Möglickeit bekommen, ihre Hardware kostengünstig oder idealerweise kostenlos aufzurüsten, sprich neuer DSP und Modifikationen.

    Grundsätzlich ist es klar und gut, dass es Entwicklung gibt, aber neuerdings tendieren manche Hersteller dazu, sich ihre Kunden durch solche Aktionen zu vergrämen. Ich glaub ja, das kommt durch zu kurze Entwicklungszyklen und Testphasen zu Stande...

    Ok, vielleicht sind nicht alle so dreist wie HS und machen damit auch noch Werbung..."We listened to your requests"...:screwy:
     
  13. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    13.675
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 24.03.07   #13
    Das war aber schon immer so. Und andere machen das auch nicht. Da beschwert sich auch keiner wirklich. Weil das jetzt Hammond ist, muss das anders sein?

    Wir sollten lieber froh sein, dass die das Teil weiterentwickeln und sich nicht ausruhen.

    Gruß
     
  14. marktheshark

    marktheshark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Seeheim near Frankfurt
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    783
    Erstellt: 24.03.07   #14
     
  15. mnutzer

    mnutzer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.04
    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    119
    Erstellt: 24.03.07   #15
    Vielleicht geht einer von euch ja zu Hammond auf die Musikmesse und lässt mal ordentlich Dampf ab.[/QUOTE]

    @Was soll das Gejammere?

    Selbst Hammond hat vor Jahrzehnten gerne gegenüber seinen Kunden das konkrete Baujahr verschwiegen, um seine Ladenhüter loszuwerden.
    Das heisse ich keineswegs für gut, aber die heutigen noch wesendlich kürzeren Produktionszyklen mit ständigem Weiterentwicklungsdruck zwingt ui derartigem Verhalten. Wenn nur Softwareveränderungen betroffen sind, wären Upgrades sinnvoll, siehe XB-2.1.2. zu XB2.2.00 durch Hammond-Suzuki, aber wenn Änderungen an der Hardware nötig werden , wird's schwierig.

    Fazit für alle Hardcore-Fans. Wo heute Hammond draufsteht, ist allenfalls Suzuki drin!
     
  16. K.P.

    K.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    25.02.09
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 25.03.07   #16
    Mal ehrlich wer braucht schon getrennte C,V auf den Manualen. Ist zwar nett, aber das
    Vorbild hatte das auch nicht !
    Bessere Midianbindung. Wer´s braucht. USB wäre gescheiter.
    Neue Röhrenvorstufe. Kann auch anderster und meistens besser, realisiert werden.
    Der Rest ist reine Softwaresache.
    Wenn HS ein Softwareupdate i.S. C,V bringt, wäre mir völlig ausreichend.
    Da kann man nur Hoffen daß, das so ist.
     
  17. Mr.Wheely

    Mr.Wheely Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    753
    Zustimmungen:
    149
    Kekse:
    1.086
    Erstellt: 25.03.07   #17
    K.P.: Wie kommst Du denn auf DIE Idee, dass man bei der B3 / C3 / A100 das Chorus/Vibrato nicht separat für oberes und unteres Manual ein- oder ausschalten kann??? Natürlich geht das. Und die meisten Clones haben das auch korrekterweise nachgebildet (Native B4, Nord Electro, VK7/8, CX3, BX3 usw, usw).

    Ein Beispiel wozu das gut ist: Wenn Du auf dem unteren Manual Lefthand Bass spielst, hört sich das mit C3 Chorus leicht ziemlich "verwaschen" an. Ist aber wie immer Geschmacksache.

    Aber zu behaupten, die Originale hätten diese Funktion nicht, zeigt nur, dass viele Hammond Clone Besitzer noch nie auf dem Original gespielt haben. Ist ja auch nix schlimmes, aber wir sollten bei den Fakten bleiben.
     
  18. K.P.

    K.P. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    25.02.09
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Ettlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 26.03.07   #18
    M.Weehly: Da hast du was missverstanden. Was ich meine ist, dass man auf dem Lower zb. C und auf dem Upper V einstellen kann. Da bräuchte man nämlich zwei Scanner dafür. Hab ich allerdings auch so geschrieben. Gell.
     
  19. AdrWgl

    AdrWgl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    6.03.14
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Rheinzabern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    165
    Erstellt: 26.03.07   #19
    Na einstellen kann man doch nach wie vor nur einen Vibratoeffekt. Nur an und ausschalten kann man diesen nun für Upper und Lower getrennt. Ich glaube ihr redet tatsächlich aneinander vorbei :rolleyes:

    Gruss
     
  20. pauly

    pauly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    205
    Ort:
    LImburg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    154
    Erstellt: 29.03.07   #20
    Hi,

    war heute auf der Musikmesse. Habe mich erkundigt und es ist jetzt amtlich.

    Die XK-3 wird kein Update bezüglich Vibrato/Chorus bekommen.
    Die Aussage des Beraters war: Es ist zu viel an Hardware geändert worden, so dass es nicht geht (glaube ich nicht, da ich schon ein wenig Ahnung vom Innenleben und den Softwaremöglichkeiten der XK 3 habe) Sein Tip: wegen dem bisschen Vibrato solle ich mir keine XK3c kaufen (hätte ich eh nicht gemacht) sonder gleich eine New B3 (na ja, Hammond würde die Flocken dankend einstecken).

    Aber noch etwas anderes. Hat einer von Euch schon einmal an der Leckage etc. bei der XK3 rumgeschraubt und könnte mir diese Einstellungen für mehr Schmutz zu mailen???
     
Die Seite wird geladen...

mapping