Hardwar Sequenzer

  • Ersteller Knarf Gibleh
  • Erstellt am
K
Knarf Gibleh
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.06
Registriert
23.08.05
Beiträge
5
Kekse
3
Ort
Hamburg
Hallo,

was haltet ihr eigentlich von Hardwar-Sequenzern? Ich hörte daß es von Döpfer so etwas geben soll. Welches Gerät wäre empfehlenswert?

Licht und Liebe
Knarf Gibleh
 
Eigenschaft
 
S
Siegfried Zynzek
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
10.10.06
Registriert
15.06.05
Beiträge
264
Kekse
239
Ort
Regensburg - Hamburg - Hannover
Hallo,

Doepfer schreibt sich ohne "ö", sondern mit "oe".
Könnte ganz hilfreich sein wenn man z.B. Suchmaschinen benutzt.

Der MAQ16/3 steht bei mir seit längerem auf der Wunschliste.
Er ist leider nicht "Taschengeldkompatibel". Da würde ich nur unnötig Ärger mit meiner Freundin bekommen, wenn ich so viel Geld ausgebe.

Mal sehen, vielleicht kann ich günstig bei ebay so etwas erwerben, oder einen Versandrückläufer.

Viele Grüße
Siggi
 
M
MichaelLJ
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.12.15
Registriert
04.05.05
Beiträge
94
Kekse
65
Ort
Darmstadt
Ich glaub es ist ganz nett, so einen Controller zu haben. Ich habe mir mal eine Faderbox gekauft. letztendlich benutze ich sie doch nicht und schraube am PC herum ...

Man muss sich gedanken machen, ob man das will ... so alles am Geraet machen, nur 30 sequenzen zu speichern ... In erster linie ist das eher fuer Freaks, die die analogen teile gewoehnt sind. Das ganze kann man aber auch software technisch haben ... Steinberg Cubase, Ableton Live, ...

Fuer was moechtest du das einsetzen? Mir ist es eher schleierhaft, was man mit dem Teil an der Musik schrauben kann ... ich kann mir das nur fuer Drum-/Ryhtmuspatterns vorstellen ...
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben