Hardware austauschen

von k.go, 17.05.05.

  1. k.go

    k.go Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    9.07.08
    Beiträge:
    351
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.05   #1
    Hallo zusammen!
    Ich spiele einen Yamaha BB 605 in Wine-Red und irgendwie sagt mir die goldene Hardware (Poti Knöpfe, Mechaniken, Steg) nicht mehr so zu, deswegen wollte ich diese austauschen.

    Für die Poti-Knöpfe bin ich auf das hier gestossen:
    https://www.thomann.de/goeldo_dome_speed_knop_prodinfo.html

    Für die Mechaniken hätte ich an sowas gedacht (in schwarz):
    http://s8430474.shoplite.de/sess/ut...+Serie+3+links=26slash=3B2+rechts+=2880019=29
    Mit 3 links / 2 rechts ist gemeint, dass ich 3 davon zum höher Stimmen nach links drehen muss und 2 davon nach rechts (so wie's an meinem Bass auch ist), oder?

    Bzgl. des Stegs, wollte ich soetwas (allerdings auch in schwarz (gibts das irgendwo?):
    https://www.thomann.de/artikel-175902.html

    Nun meine Frage, ist das alles so leicht austauschbar wie ich mir das denke? Als für die Poti-Knöpfe gibts sicherlich eine Standardgröße, oder? Bei den Mechaniken müssten die vorhandenen "Löcher" auch ausreichen? Aber mit dem Steg wird's komplizierter weil sich da Größe und Position der Bohrungen unterscheiden, wie geh' ich da am Besten vor?

    Und zu guter Letzt, das Ganze würde Summa-Summarum ~ 200 € kosten, ist's das wert?

    Danke für eure Infos! :great:
     
  2. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 17.05.05   #2
    also nur für das aussehen wäre mir es das nicht wert, aber das musst du wissen... :)

    potis sind eigentlich genormt, das müsste klappen (lediglich die achsen sind unterschiedlich lang, aber ich glaube auf deinem sind normale, also kürzere, verbaut)
    bei den mechaniken musst du aufpassen, die bohrungen sind nicht immer gleich groß! frag am besten bei yamaha, welche sie verbaut haben und ob man die auch in schwarz bekommt,. dann must du nicht bohren!
    beim steg wirds komplizierter...soweit ich weiß ist auf deinem yamaha ein standard fender-blechwinkel verbaut, den bekommt man als replacement sicher auch in schwarz, sollte es ein extravaganterer steg sein, wirds komplizierter ;) aber imho gibts auch massivere fender replaement-bridges, der bekannteste davon wohl die badass-bass-bridge, gibts auch in schwarz...ansonsten: löcher mit holzkitt oder sowas füllen und neu bohren und die bridge so setzen, dass man die löcher nicht sieht ;)

    jo...das wärs eigentlich mit dem was ich dazu weiß ;)
     
  3. k.go

    k.go Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    9.07.08
    Beiträge:
    351
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.05   #3
    Super, ich danke dir! Mir ist noch ein absurder Einfall gekommen....anmalen/lackieren? Ist das irgendwie möglich?
     
  4. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 17.05.05   #4
    ich nehm mal an du meinst lackieren von hardwareteilen oder? davon würde ich dann nämlich abraten, ich wüsste nicht mal wie das geht ;)
    die meisten hersteller schwarzer hardware verwenden ja schwarzcrom, und wie du das anstellen willst weiß ich nicht ;)
     
  5. Helm

    Helm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.05
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Alsfeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    102
    Erstellt: 17.05.05   #5
    Mhm eine Möglichkeit wäre die Hardware zu brünieren, das geht allerdings so weit ich weis nur mit unbehandeltem Stahl. das brünier zeugs bekommst du überall wo es Schusswaffen gibt - die schwarzen Stahlteile an denen sind nämlich auch brüniert und es gibt so kleine Fläschen zum nacharbeiten....
    war nur mal sone Idee...:screwy:
     
  6. k.go

    k.go Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.04
    Zuletzt hier:
    9.07.08
    Beiträge:
    351
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.05.05   #6
    ok, ich hab' mich dazu entschlossen es bei der goldenen hardware zu belassen...das ist's echt nicht wert, trotzdem danke an alle! :great:
     
  7. stagediver

    stagediver Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.03
    Zuletzt hier:
    14.08.11
    Beiträge:
    1.206
    Ort:
    Romrod
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    143
    Erstellt: 17.05.05   #7
    bitte, kein ding, sähe aber bestimmt trotzdem nicht schlecht aus ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping