Hardware

von drummah, 31.01.04.

  1. drummah

    drummah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.03
    Zuletzt hier:
    1.02.07
    Beiträge:
    150
    Ort:
    daheim bei papa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.04   #1
    welche harware beforzugt ihr und warum?
     
  2. drummah

    drummah Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.03
    Zuletzt hier:
    1.02.07
    Beiträge:
    150
    Ort:
    daheim bei papa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.04   #2
    hui jetz hab ich des zweimal gmacht :oops:
     
  3. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 31.01.04   #3
    das ist geschmackssache! Mach lieber ne Umfrage! hat wohl mehr sinn!
     
  4. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 31.01.04   #4
    Bin mit meiner Cobra Hi Hat Maschine und dem Double Bass Pedal eigendlich sehr zu frieden. Aber würde gern mal was von Axis ausprobieren.
     
  5. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 31.01.04   #5
    Bei Stativen finde ich Yamaha sehr gut. Meine Beckenständer sind aus der einstrebigen 700er-Serie, die Teile sind bestens verarbeitet, absolut roadtauglich, stabil und durch ihr Gewicht recht praktisch und leicht zu transportieren. Zu guter Letzt sind die Dinger auch recht erschwinglich; vergleichbare Ware von Tama oder Pearl ist generell nen Tacken teurer.

    Mein Snare-Ständer ist ein TAMA aus den 80ern - absolut einwandfrei.

    Mein BD-Pedal ist ne DW 7000er Maschine. Könnte auch ein vergleichbares Pedal von Tama, Pearl, Sonor oder Gibraltar sein, das wäre mir relativ egal. Nur mit Exoten wie The Duallist, Axis usw. kann ich nichts anfangen. Ist aber sicherlich auch bis zu einem gewissen Maß eine Gewohnheitsfrage.

    Hi-Hat-mäßig hab' ich ne alte Sonor Phonic. Quietscht ein wenig, funktioniert ansonsten aber bestens. Wahrscheinlich ist dieser Hi-Hat-Ständer das erste Hardware-Teil an meinem Set, welches in absehbarer Zeit irgendwann mal durch ein anderes erstetzt wird.

    Hocker: K&M "Nick". Keine weiteren Erläuterungen nötig, das Gerät ist perfekt.

    Gongständer: Paiste. Auch hier werde ich nicht rumfaseln, so nen Apparat braucht eh kein Mensch. :mrgreen:
     
  6. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 31.01.04   #6
    Beckenständer: Yamaha - Herr Hoch hat da auch ansonsten alles zu gesagt
    Snareständer: auch Yamaha 940(?) mit Kugelschwenkkopf; besser is aber noch der Pearl S-2000.
    FuMa: Pearl Eliminator. Zu dem Preis gibt es kein Pedal das mehr leistet, nur DW 9000er können mehr (?...), da gibts dann aber auch schon 2 Elis dafür.
    HiHat auch die Eliminator....
     
  7. C~H

    C~H Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    11.06.11
    Beiträge:
    817
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 31.01.04   #7
    Meine Meinung ist, dass jemand, der sich ne DW 9000 kauft, ohne das nötige Geld dafür gerade übrig (!) zu haben, nicht mehr alle Tassen im Schrank hat. Es soll ja tatsächlich Leute geben, die behaupten, mit einem solchen Modell auch "besser" spielen zu können. Dass ich nicht lache!
     
  8. geisterfahrer

    geisterfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    6.08.08
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 31.01.04   #8
    also hihat : am liebsten die pearl eli
    als beckenstative sind mir tama am liebsten
    snare...naja hab ich nicht so viel erfahrung mit aber meine sonor ist nicht schlecht obwohl mir die zu wenig einstellmöglichkeiten bietet
    pedal auf jeden fall DW
     
  9. joachim-x

    joachim-x Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    17.04.05
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.01.04   #9
    Meine Hi-Hat maschine ist Pearl Eliminator genauso wie meine Fußmaschine. Da ich dann kein Geld mehr hatte für ein paar ordentliche Beckenständer hab ich mir MSA Galgenbeckenständer besorgt. Aber schlecht sind die nicht :D
     
  10. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 31.01.04   #10
    Ich besitze das HP200-Modell von TAMA und ansonsten auch alle anderen Ständer aus der neuen Roadpro-Serie. Die Hardware ist klasse, viele Einstellmöglichkeiten, leichte Handhabung. Sieht auch sehr elegant aus, allerdings schon fast zu steril.

    Einziger großer Nachteil: schwer, weil massiv (zweistrebig)
     
  11. 900?

    900? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    1.219
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    384
    Erstellt: 31.01.04   #11
    hab sonor hardware 200 (mehr geld wahr nich drin) und eine fußmaschine von yamaha.....weiß zwar den namen nicht is aber was gehobenes....hat im laden 100 runtergesetzt von 140 gekostet oder so :D
     
  12. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 31.01.04   #12
    ja ich finde die "ältere" Sonor Hardware sehr gut! vorallem die Becken Ständer und Tom Halterrungen!
    Die Hi-Hats sind auch nicht verkehrt, nur von den Fußmaschinen halte ich nicht so viel, ok die sind schon gut, aber für den Preis bekommt man schon besseres!

    Allerdings muss man die alten Sachen ja gebraucht kaufen, und bei der Hardware ist das so ne Sache...

    Dann würde ich auch, wie von vielen angesprochen worde, zu Yamaha greifen, die haben ein gutes Preis/Leistungs Verhältnis!
     
  13. drummah

    drummah Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.03
    Zuletzt hier:
    1.02.07
    Beiträge:
    150
    Ort:
    daheim bei papa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.04   #13
    ich hab mir mal so nen dw 9700er stativ zugelegt und bin eigentlich zufrieden damit.
    jetzt will ich mal wissen wo des so liegt! - gibts noch was besseres?
     
  14. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 02.02.04   #14
    Ne, bessers gibt es wahrscheinlich nicht. Brauchst du ne Bestätigung wie toll dein Equipment ist?

    Aber es gibt noch ne Menge Hardware, die auf jeden Fall genauso gut ist, wie die DW und wahrscheinlich gibt es auch noch mehr Hardware, die ein bessers Preis/ Leistungs Verhältnis hat.
     
  15. drummah

    drummah Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.03
    Zuletzt hier:
    1.02.07
    Beiträge:
    150
    Ort:
    daheim bei papa
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.04   #15
    @macprinz
    nein ich brauch keine bestätigung wie gut mein equip. ist!
    so toll is des bisher noch nicht weil ich erst ein solches dw stativ besitze. und sonst halt so premier und yamaha, was des gleiche ist!

    aber kann mir jemand sagen wie dick die tomhalterungen von den dw stativen sind? - kann man da eine premier trommel dranhängen?
    (premier xpk)
    ich habe nämlich vor meine beiden tomtoms von der bassdrum wegzukriegen!
     
  16. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 02.02.04   #16
    Wo hier gerade Tomhalterungen erwähnt wurden...
    Ist Pearl eigendlich die einzige Firma, die noch die guten, alten, fetten L Haltearme hat???
     
  17. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 03.02.04   #17
    Ich hoffe, genau diese guten alten, fetten L-Haltearme verschwinden bald für immer in der Versenkung.
    Will man sein Set nicht zum optischen Supergau verkommen lassen, ist man bei Pearl ja gezwungen, ohne diese hässlichen L-Tomhalter auszukommen.
    Ich könnte die Krise kriegen, wenn ich ab und an mal ein supertoll gefinishtes Masterworks sehe und da sind diese total beschissenen Tomhalter dran. Besser kriegt man den High-end Gesamteindruck nicht kaputt.

    Was meine hardware angeht:
    Stative von Pearl, Tama, Sonor und Scott (Günstig, aber überraschend gut).
    Mein Snareständer ist einer von Basix, das Ding ist super, wirklich, da gibt es nichts dran zu rütteln.
    Meine Hi-Hat ist immer noch die, die vor 11 Jahren bei meinem Export dabei war, die tut ihren Dienst auch weiterhin ohne zu murren. Fuma ist eine Pearl P 201-P, der Eli-Vorgänger.
     
  18. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 03.02.04   #18
    Gut, Optik ist ja Ansichtssache, aber den praktischen Nutzen soll mir mal einer verdeutlichen....
     
  19. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 03.02.04   #19
    Du gönnst einem wohl garnichts.

    Diese kleinen Stängelchen, an denen man nichts verstellen kann, sind mir einfach zu unflexibel.
     
  20. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 03.02.04   #20
    Ich bevorzuge Tama Hardware(hab selber 2 Galgenbeckenständer ne Cobra Hihat und closed Hihat) Dw ist auch sehr gut aber meiner Meinung nach zu teuer. Den Sonor Designer 4FachBeckenständer fand ich auch spitze aber ihrgendwie hat den Sonor aus dem Programm genommen, schade eigentlich.

    @BMD Ich hab auch L Arme aber nicht auf Der Bassdrum (die ist unbebort)
    sondern an nem Ständer. Ich finde die Passen schon von den Einstellungsmöglichkeiten und von der Optik auch. Da find ich diese Sonor und Tama Halter mit den dünnen Stangen viel schlimmer. Auserdem was muss man bei den Toms schon groß einstellen. Des einzige wo ich mal länger zum einstellen brauch ist wenn ich alle meine Toms ans Set häng.
    ABer eigntlich braucht man nicht mehr als vier.
     
Die Seite wird geladen...

mapping