Harley Benton Hbdn 1200

von jimihendrix1987, 21.02.07.

  1. jimihendrix1987

    jimihendrix1987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.07   #1
    Hallo!

    will mir eventuell die HARLEY BENTON HBDN 1200 kaufen. gibts bei thomann, hier noch noch der link:

    https://www.thomann.de/de/harley_benton_hbdn_1200.htm

    meine frage: durch den geringen preis bin ich etwas skeptisch ob das ding wirklich was taugt. thomann hat zwar einen bericht darüber geschrieben (der recht positiv ausgefallen ist), aber seid mir nicht böse, bei denen fällt alles immer etwas besser aus.

    Danke schon mal im vorraus für die antworten!
     
  2. Bonaqua

    Bonaqua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    23.07.09
    Beiträge:
    256
    Ort:
    Neubrandenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 21.02.07   #2
    also harley benton ist insgesamteigentlichg ut, wenn man den preis berücksichtigt, aber man sollte keine riesenleistung erwarten

    wenn man den preisn jedoch immer im kopf hat, sind viuele gitarren von ihnen eigentlich recht gut

    die frage die ich dir nur noch in kopf setzen will ist, ob du die gitarre wirklich brauchst, aber ansonsten probieren, wensn nich gefällt zurückschicken!
     
  3. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 21.02.07   #3
    In der soundcheck 08/05 ist sie ganz gut getestet worden aber die werden auch einen Teufel tun und es sich mit dem großen T verderben.

    Ein Bekannter von mir hat sie seit fast zwei Jahren und ist relativ zufrieden. Die Saiten waren wohl Schrott, was aber bei neuen Billiggitarren nicht unüblich ist und die Pickups ziehen wohl auch keinen Hering vom Teller, aber man kann damit leben. Sie ist schön leicht und angeblich ausreichend gut verarbeitet.

    Für das Geld kann man nicht viel falsch machen, wenn man denn wirklich auch eine Anwendung für eine Doubleneck hat (außer Posen). Kauf sie, und wenn sie nichts taugt, schick sie zurück.

    Edit: Sorry, war inhaltlich fast identisch mit meinem Vorposter, bin heute zu langsam :o
     
  4. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 21.02.07   #4
    Würde dasselbe sagen: Dürfte in Ordnung sein, besonders für den Preis, PUs würde ich mit der Zeit austauschen und wenn die Gitarre irgendwie dann nicht deinen Vorstellungen entspricht, dann hast du 30 Tage Rückgaberecht.
     
  5. crazy-iwan

    crazy-iwan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.11.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    4.801
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.036
    Kekse:
    5.684
    Erstellt: 21.02.07   #5
    jow und bei harley benton solln die mechaniken kaka sein, also schnell verstimmen und son krams.....aber sonst solln die fett sein für den preis
     
  6. jimihendrix1987

    jimihendrix1987 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.07
    Zuletzt hier:
    5.10.11
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.07   #6
    cool, vielen dank für die antworten! :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping