Harley Benton vs. Epiphone (mal wieder)

von dr.tee, 15.01.08.

  1. dr.tee

    dr.tee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.08   #1
    Einen schönen guten Abend,

    ich habe vor, mir eine neue Gitarre zu kaufen.
    Entweder die EPIPHONE LES PAUL SPECIAL II VS LTD (https://www.thomann.de/de/epiphone_les_paul_special_ii_vs_ltd.htm) oder die HARLEY BENTON HBS580WR (https://www.thomann.de/de/harley_benton_hbs_580_wr.htm).
    Das sie nicht die Besten sind, ist mir wohl klar :)
    Aber ich spiele schon viele Jahre mit vielen verschiedenen Gitarren, hauptsächlich mit einer NoName für 20 Mark.
    Vielleich liegt es an unserer Musikrichtung. Der geht so in die Richtung Rock und (ich mag das wort zwar nicht) Grunge.
    Und eigentlich geht es mir nur darum mit welcher von beiden ich den 'fetteren' Sound bekomme. Ob es da vielleicht Unterschiede gibt und welche vielleicht eher zu den Musikrichtungen passen würde. Ich hoffe ihr versteht was ich meine :)

    Über Antworten wäre ich euch sehr sehr dankbar :)
     
  2. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 16.01.08   #2
    Grundsätzlich würde ich dir zur Harley Benton raten. Aber.. wie wäre es denn
    mit einer Spade aus dem Programm von Musik Service ? Ich habe derzeit eine Spade
    Gitarre hier und muss ganz ehrlich sagen, dass man für den Preis wirklich viel Gitarre
    bekommt und würde sie im Vergleich zu Harley Benton, Epiphone, Jack & Danny & Co.
    in gleicher Preisspanne aufjedenfall vorziehen. Derzeit habe ich eine Powerstrat, wenn
    die anderen Modelle qualitativ gleichziehen, wären folgende Links sicher ganz interessant.

    Les Paul Modelle:
    http://www.musik-service.de/spade-lp-standard-set-neck-violin-burst-prx395756435de.aspx
    http://www.musik-service.de/spade-lp-standard-set-neck-black-prx395753014de.aspx
    http://www.musik-service.de/spade-lp-standard-set-neck-cherry-burst-prx395753015de.aspx
    http://www.musik-service.de/Gitarre-Coxx-LP-Custom-black-gold-hardware-prx395750632de.aspx

    SG Modell:
    http://www.musik-service.de/spade-sd-400-prx395762003de.aspx

    Gesamte Auswahl:
    http://www.musik-service.de/spade-e-gitarren-cnt1695de.aspx
     
  3. dr.tee

    dr.tee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.08   #3
    Oh, danke!!! :)
    Das ist ja eine nicht ganz schlechte Auswahl! Und von der Preisspanne auch genau richtig.
    Würdest du die Spade Gitarren denn klanglich auch in die von mir gewünschten Musikrichtungen einordnen? Oder doch eher eine Epiphone oder HB? Oder nehmen die sich in diesem Preissegment eh keinen wesentlichen Unterschied?

    Hat vielleicht sonst noch jemand Erfahrung mit Gitarren von Spade? Bin über jede Hilfe dankbar!! :)
     
  4. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 16.01.08   #4
    Da gab's gerade in letzter Zeit ein paar Themen dazu und mich wirst du in den Themen auch finden.
    Ich bestätige einfach mal UncleReaper - für den Preis unschlagbare Gitarren.
    Ey, schon bei der ersten: "Massiver Mahagonikorpus, gewölbte Decke", das ist in der Preisklasse SEHR selten zu finden. Zwar nur Foto-Flame Maple Top, aber das sieht trotzdem gut aus. Da wurde wirklich das Geld in das Wichtigste gesteckt.
     
  5. orlovius

    orlovius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    210
    Ort:
    bei Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.08   #5
    ich würde zur epiphone raten. und wenn ich ganz ehrlich bin hätte ich die les paul standard genommen.
    ich hab die les paul standard in schwarz und bin einfach froh son teil zu haben und es soll angeblich das beste paula model von epiphone sein. zur les paul standard hat mir auch mein lehrer geraten
     
  6. ELmia_90

    ELmia_90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.05.07
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 16.01.08   #6
    kostet ja auch 3 mal so viel :rolleyes:
     
  7. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 16.01.08   #7
    Und das nichteinmal zurecht. :D
     
  8. Stoner

    Stoner Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.730
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    538
    Kekse:
    15.572
    Erstellt: 16.01.08   #8
    Ich würde dir nicht zur Epiphone raten, denn das Einzige, was die herstellen und was mir super gefällt ist die benannte LP Standard. Im Vergleich schneidet die Harley Benton besser ab. Jedoch finde ich den Sound der Harley Benton nicht so fett, desswegen würde ich an deiner Stelle die Spade LP mit Mahagoniekorpus nehmen.
     
  9. dr.tee

    dr.tee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.08   #9
    Ok danke nochmal für die hilfreichen Beiträge. :)
    Also da mir ja die meißten von euch zu der Spade raten würden, werde ich die wohl mal ausprobieren.
    Ich denke mal zufrieden werde ich auf jeden Fall sein da meine jetzigen Qualitativ auf jeden Fall dadrunter liegen ;)
    Zur Not kann ich sie ja sogar wieder zurück schicken.
    Ich werde dann berichten, ob ihr mir zu der richtigen Gitarre geraten habt oder nicht ;)

    Ist es eigentlich verpönt wenn ich hier in diesem Thread noch evtl. Fragen zur PA und Verstärkern etc. stelle? Oder sollte ich die lieber noch Vorhandene Threads durcharbeiten und dann dort posten? .. Bin halt neu hier :o
     
  10. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 16.01.08   #10
    Wahrscheinlich würde dich niemand zerreißen :D
    Besser wäre es dennoch, passende Themen zu suchen oder Fragen in passenden Bereichen zu stellen, zumal man dort eher auf die Leute treffen wird, die einem in dieser Richtung wirklich weiterhelfen können und eben auch das passende Thema besuchen. ;)
     
  11. orlovius

    orlovius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.01.08
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    210
    Ort:
    bei Buxtehude
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.08   #11
    also ich finde sie ist ihr geld wert. und außerdem hat sie eine super verarbeitung. ich habe mir eine harley benton gitarre mal zum ausprobieren nach hause schicken lassen, und bin NEGATIV überrascht.
     
  12. Hades-von-utopia

    Hades-von-utopia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    10.11.09
    Beiträge:
    141
    Ort:
    Husum
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    39
    Erstellt: 17.01.08   #12
    Es gibt ein kleines problem bei der Mahagoni Spade. laut link ist sie nicht mehr lieferbar.
    Leider hätte mir sonst wohl auch eine geholt.
     
  13. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 17.01.08   #13
    naaja..
     
  14. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    9.765
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    352
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 17.01.08   #14

    Epiphone haben halt das "vorrecht" Gibson-kopien herstellen zu dürfen. Aber was man da für 500€ bekommt ist eine Frechheit. Extreme Qualitäts-, Verarbeitungs- und Holz-streuung, beschissene Elektronik & Pickups.

    Da geh ich lieber raus und kauf für für den gleichen Preis ne Jackson bei der ich weiß dass sie aus passabler Erle oder Linde ist, gute seymour duncan pickups sowie ein funktionierendes Floyd Rose hat.
    Ok, schaut halt nicht wie ne LP aus, aber nur zum Vergleich was man zum gleichen Preis alles angeboten bekommt.
     
  15. Boerni

    Boerni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.07
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.713
    Erstellt: 18.01.08   #15
    Hi,

    ich kann bei Harley Benton ein IMHO hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis attestieren. Die Tage war ich beim T. und habe mal so eine Semi-Akustik im ES-Stil, trocken angespielt und was da zu hören war, fand ich schon ziemlich beindruckend. Aber noch besser war die Verarbeitung, da war kein Sattel verkantet eingebaut, die Bindings waren absolut sauber ausgeführt, die Bundstäbchen sehr gut abgerichtet und die Bespielbarkeit war über das gesamte Griffbrett ebenfalls optimal. Das ganze lag dann preislich um die 250,- DoppelMark.

    Bei den Epiphones wird in der Preisklasse schon deutlich mehr geschlampt.

    Gruß
    Boerni
     
  16. dr.tee

    dr.tee Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.08
    Zuletzt hier:
    18.01.08
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.08   #16
    Oh dann hatte ich wohl Gück und hab noch eine von den Letzen bekommen.
    Ich hab zwar eine 'Versandbestätigung' bekommen, aber der Postbote war imemrnoch nicht da :/
    Hab sicherheitshalber noch mal eine E-Mail geschrieben .. mal sehen mal sehen ...
     
  17. Slash_the_God

    Slash_the_God Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.07
    Zuletzt hier:
    10.02.14
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Münster-Sarmsheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    124
    Erstellt: 18.01.08   #17
    erstmal^^Die Spade ist meiner meinnung nach nicht die beste wahl (hätte jetzt die epiphone vorgezogen) aber sicherlich viel besser als harley benton gitarren.....das zeug is der letzte rotz un bei den dinger is einfach von headstock bis gurtschraube alles "großer mist" (ums gediegen auszudrücken)
    mit der spade bist du gut bedient ;-) und noch was von wegen schlampige qualität bei epiphone.....die Standard LP ist allemal ihr geld wert und da ist weder ne scheiß elektronik noch scheiß pickups drin......mein leadgitarrist hat eine un ich beneide ihn jede probe^^auch wenn ich mindestens ne gleichwertige hab
     
  18. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 18.01.08   #18
    Eine Standard LP ist natürlich besser, aber auch deutlich teurer, eine echte Gibson Standard wäre ja auch besser. :D
    Aber dass eine Epi LP Special besser wäre, als die Spade, das wage ich zu bezweifeln. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping