Harmonieproblem bei Begleitstimme

von SkaRnickel, 26.12.07.

  1. SkaRnickel

    SkaRnickel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 26.12.07   #1
    Hi Leute,

    bin jetzt an dem Punkt angelangt an dem ich das hier rein stellen muss.
    Habe eine Art Solostimme geschrieben, recht einfach gehalten, aber das soll auch so sein. Alleine klingt diese Stimme so wie ich mag. Jetzt habe ich eine Begleitung dazu geschrieben, das passt zwar harmonisch (finde ich), klingt jedoch "irgendwie" schon komisch. Aber im letzten Takt kriege ich einfach keine gescheite Begleitung hin, habe in der Gegend schon alles an Kombinationen versucht. Hilft mir jemand da aus meinem Gewirr heraus? Die Begleitung muss übrigens nicht nach diesem Achtelschema laufen.

    [​IMG]

    Schonmal danke im Voraus!

    Gruß,

    'nickel
     

    Anhänge:

  2. MetalCellist

    MetalCellist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    142
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    405
    Erstellt: 26.12.07   #2
    hiho

    ich hab mal die begleitung dazu geändert. Allerdings muss ich sagen, dass ich das stück schon sehr einfach finde^^ aber egal. Ich hoffe ich konnte dir helfen
     

    Anhänge:

  3. SkaRnickel

    SkaRnickel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 26.12.07   #3
    Aah, vielen Dank. :great:
    Es ist ja kein ganzes Stück sondern nur das "Thema", wenn sich die ersten Ergebnisse zeigen kann ich es ja mal hier reinstellen!
     
  4. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 26.12.07   #4
    also ich hab mir absichtlich metalcellists version nicht angehört, damirt da was anderes bei rauskommt und du wenigstens verschiedene versionen hast^^
    achja: die begleitung auf klingen lassen stellen sonst klingts nach müll xD
     

    Anhänge:

  5. SkaRnickel

    SkaRnickel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 26.12.07   #5
    Hey, auch deine Version ist klasse. Wäre beides wirklich für Akustikgitarre, würde ich deine sogar bevorzugen.
    Das ganze wird aber eher Progressive/Ambient, und wird mit einem Glockenspiel durchgeführt, da ist deine Version einfach zu verspielt :o

    Trotzdem vielen Dank euch beiden!
     
  6. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 26.12.07   #6
    lol sag das doch^^ ich meine wenn du schon das glück hast, dass dir sachen gemacht werden, beschreib doch wenigstens, was du genau willst. mal sehen was sich da machen lässt:rolleyes: bis in ein paar minuten :)
     

    Anhänge:

  7. SkaRnickel

    SkaRnickel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.05
    Zuletzt hier:
    24.01.16
    Beiträge:
    3.877
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    6.447
    Erstellt: 26.12.07   #7
    http://www.file-upload.net/download-576288/Wale.mp3.html

    So, das ist der erste Grobaufbau, wo es hingehen soll, nur damit ihr wisst für was ihr "hergehalten" habt ;)
    Der Liedaufbau ist natürlich noch zu grob, und die Drums sind noch *naja*. (Ende gibt es noch keins)
    Wenn es fertig ist seid ihr die ersten die es wisst!
     
Die Seite wird geladen...