Harp Tabs für diatonische C-Dur Harp

von breiterjanosch, 05.10.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. breiterjanosch

    breiterjanosch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.06
    Zuletzt hier:
    5.10.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.10.06   #1
    Hallo,

    ich habe eine diatonische C-Dur Harp bekommen, nen paar Tabs aus dem Netz gesucht(harptab.com und harptabs.com) und festgestellt das die Tabs nicht zu meiner Harp passen. Brauche ich ne neue Harp oder kann ich die schiefen Töne der original-tabulatur irgendwie transformieren.

    Danke

    Jan
     
  2. Benno _8)

    Benno _8) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    17.02.14
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    im Gillbach-Delta, zwischen Köln und Mönchengladba
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.592
    Erstellt: 05.10.06   #2
    Bei welchen Stücken/Tönen hast Du denn konkret Probleme?
     
  3. originofsymmetry

    originofsymmetry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 08.10.06   #3
    Die Harptabs im Netz sind extrem oft falsch, neue Harp kaufen bringt's da auch nicht:D
    Dass du die richtige Harp hast, setz ich mal vorraus...
    Wenn du versuchst, zum Original dazu zu spielen könnte es natürlich aus sein, dass der Song in ner anderen Tonart ist als die Tabs geschrieben sind aber ohne "Play-along" müsste's dann eigentlich trotzdem klingen...
    Verrat einfach mal, was du suchst!
     
  4. Benno _8)

    Benno _8) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    17.02.14
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    im Gillbach-Delta, zwischen Köln und Mönchengladba
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.592
    Erstellt: 08.10.06   #4
    Die Tonart hängt nicht von den Tabs, sondern von der Harp ab. Auf einer C-Dur Harp kommt dabei gewöhnlich C-Dur oder G-Dur (wenn Du cross spielst) heraus. Wenn Du eine andere Tonart brauchst, brauchst Du auch eine andere Harp.
     
  5. originofsymmetry

    originofsymmetry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    546
    Ort:
    DD
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    37
    Erstellt: 09.10.06   #5
    Das is mir ja klar aber wenn nunmal die Tab's für ne D-Harp sind und er spiel's auf ner C-Harp, dann is klar, dass nicht die richtigen Töne rauskommen - so war das gemeint. Sorry für die unklare Ausdrucksweise!
     
  6. baman

    baman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.10
    Zuletzt hier:
    4.12.11
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.10   #6
    weiß nicht ob das jetzt passt, aber wo ist die note A bei einer c dur mundharmonica?
     
  7. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    25.283
    Zustimmungen:
    3.420
    Kekse:
    105.559
    Erstellt: 15.10.10   #7
    Hallo baman,

    die Frage passt zum einen thmatisch überhaupt nicht hierhin, und zum anderen schau bitte vor dem Beantworten von Themen auf das Datum der letzten Aktivität (der Thread ist seit über 4 Jahren erledigt!).

    Will sagen: Ich hänge hier das Schloß dran, und Du eröffnest für Deine Frage(n) bitte einen eigenen Thread (mit entsprechendem Titel)...
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping