Hartke 3500 springt nicht mehr an!

von dedepp, 18.02.06.

  1. dedepp

    dedepp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    6.05.07
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.06   #1
    moin,
    ich habe heute mal ein ganz GROSSES problem. mein hartke 3500 bassamp springt nicht mehr an, gar nichts, keine leuchte geht an, ebenso wie der lüfter, der die stille genießt. das stromkabel habe ich schon getauscht, daran liegts nicht. bin hier echt am verzweifeln, das kam vom einen tag auf den anderen. mache mir auch langsam sorgen, das ist schon der zweite amp, an dem was nicht stimmt. der warwick profet 3.2 hat mir meine sicherung rausgehauen, tja und jetzt das.
    wisst ihr was man noch machen kann ? was kann da nicht stimmen ?

    gruß vom depp
     
  2. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 18.02.06   #2
    Sind den die Amp-sicherungen noch intakt?
     
  3. dedepp

    dedepp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    6.05.07
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.06   #3
    kenn mich auf dem gebiet nicht so aus, wie kann ich das überprüfen ? bzw. wo ?
     
  4. Ronraimund

    Ronraimund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    133
    Ort:
    südlich von Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 18.02.06   #4
    Hallo dedepp,
    Netzschalter schon geprüft?(diesen Fehler hatte mein
    Hartke schon einmal).


    LG
    Reimund
    uups,ich sehe grad...Elektrik ist nicht sooo dein Ding ?
    dann ab zu jemanden,der sich da mit auskennt.
     
  5. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 18.02.06   #5
    würde ich auch sagen wenn du dich damit gar net auskennst, zum Händler des Vertrauens, der sollte das gute Stück dann am besten mal komplett durchchecken, weil wens die Sicherung ist, dann hat das auch meistens nen Grund warum die durchgebrannt ist.
     
  6. dedepp

    dedepp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    6.05.07
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.06   #6
    das problem mit dem netzschalter, inwiefern soll ich das überprüfen ?
    bitte so erklären, falls möglich, dass das auch ein nonelektrofachmann wie ich versteht. bin hier wirklich am verzweifeln. was kann da passiert sein ? kann die sicherung vom amp rausfliegen ?
     
  7. Ronraimund

    Ronraimund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.05
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    133
    Ort:
    südlich von Bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 18.02.06   #7
    Dazu musst du den Amp aufschrauben und an den Kontakten
    des Netzschalter die Spannung messen.
    Voraussetzung ist ein vernünftiges Messgerät,auf keinem
    Fall mit einem Phasenprüfer-Schraubendreher(von denen sollte
    man eh die Finger lassen).
    Falls du jetzt unsicher bisst....gehe lieber zu einem Fachmann(vielleicht
    kennst du ja einen Elektriker o.ä.)

    LG
    Reimund
     
  8. Duff987

    Duff987 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    508
    Ort:
    Hilden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    486
    Erstellt: 18.02.06   #8
    welche Sicherung?
    Wenn die im Haus rausfliegt, dann ist an deinem Amp echt was kaputt und du solltest den echt zum Fachmann bringen.

    Im Amp ist selber aber auch noch ne Sicherung, guck mal hinten nach ob da irgendwo nen Runder halter ist, an dem Fuse oder SIcherung steht, den machste dann auf und guckst ob die Sicherung noch intakt ist (die Sicherung ist so nen Glasröhrchen in dem ein Draht ist) wenn dieser Draht nicht mehr da ist musst du die Sicherung gegen eine mit den gleichen Werten tauschen.

    Wenn hinten kein halter ist dann wird sich die Sicherung im Gehäuse befinden, dazu musst du das dann aufschrauben und die Sicherung suchen. Ist sie durchgebrannt, tausche diese aus.

    Ist die Sicherung intakt, solltest du mal die Lötstellen genauer untersuchen, wenn sich eine von den anderen unterscheidet (matt oder gebrochen ist) kann es daran liegen.
    Aber da du ja sagst das du dich nicht damit auskennst, solltest du das vll. von einem Fachmann machen lassen.

    UND NOCH WAS:
    FALLS DU DEN AMP AUFMACHST, ACHTE DARAUF DAS DER NETZSTECKER GEZOGEN IST!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  9. HomerS

    HomerS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    29.07.14
    Beiträge:
    683
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    617
    Erstellt: 18.02.06   #9
    Bring das Ding zum Händler. Wenn du k.A. von Elektrik hast, dann lass die FInger davon. Am Ende is deine Garantie noch weg.

    Das einzige was du selber machen kannst wäre die Sicherung. Bei meinem Amp ist unter der "Strombuchse" ein kleines Fach mit der Sicherung. Weiß nich wie das bei Hartke is. Aufjedenfall wenns so ist, öffnest du dieses Fach (VOHER NETZSTECKER ZIEHEN!!!) und siehst darin ein kleines Glasröhrchen. Wenn der "Faden" darin nicht mehr intakt ist, ist die Sicherung durchgebrannt.
     
  10. dedepp

    dedepp Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    6.05.07
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.06   #10
    danke für die ganzen tipps leute :) habs geschafft, bzw mein elektrikerfreund ;)
    haben die sicherung ausgetauscht und fertig wars :) ich bin soooooooooooo glücklich, da ich endlich wieder mein baby hören kann :great:
    danke für die hilfe, das forum ist genial :great:

    gruß vom deppen
     
Die Seite wird geladen...

mapping