Hat eine Spinne mehr als nur eine optische Funktion?

von Philo, 30.07.04.

  1. Philo

    Philo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    462
    Erstellt: 30.07.04   #1
    Moin
    Hat eine Spinne am Mikrophon mehr als nur eine optische Funktion?
    Erstmal
    Philo
     
  2. wary

    wary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.10.03
    Zuletzt hier:
    21.04.13
    Beiträge:
    4.877
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    19.066
    Erstellt: 30.07.04   #2
    ja, sie absorbiert imho die Vibrationen des Mikrofonständers, das heißt also den Trittschall u.Ä.!
     
  3. Philo

    Philo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    361
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    462
    Erstellt: 03.08.04   #3
    Ist eine Aufnahme ohne Spinne (deutlich) schlechter als mit der selbigen?
     
  4. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 04.08.04   #4
    Hallo Philo,

    wenn Du Trittschall oder sonstige Schwingungen des Mikrofonstatives vermeidest, wirst Du keinen Unterschied feststellen, ob Du nun nit oder ohne Spinne aufnimmst.

    Gruß
     
  5. engineer

    engineer HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    13.07.04
    Zuletzt hier:
    11.02.15
    Beiträge:
    1.319
    Ort:
    Bundesweit
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    268
    Erstellt: 04.08.04   #5
    Das Problem ist immer dann geben, wenn man tieffrequente Signale aufnehmen will und daher das weg-Equalizen im Pult oder per bass cut nicht geht. Orgeln in Kirchen sind da das Extrem. Mikros nehmen dabei leider auch sehr tieffrequente Schwingen auf die durch den Boden und das Mauerwerk kommen. Es reicht ein schwerer LKW, den man nicht hört aber spürt. Da hilft selbst der Steinboden nicht.

    In Konzerthallen , im Studio und zuhause ist der Boden oft weich, weil aus Holz und schwingt. Da ist Trittschall unvermeidbar. Spinnen helfen da enorm.
     
Die Seite wird geladen...

mapping