Spinnen Gummis ersetzen

von topo, 30.12.07.

  1. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    567
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 30.12.07   #1
    Gibt es eine Quelle/Shop, um Spinnen Gummis (MXL) als Ersatz zu kaufen - oder muss, wenn die Dinger ausgeleihert sind bzw. kurz vor dem reißen sind, eine neue Spinne her????

    Ich bin mir nicht einmal sicher, ob die "Dinger" so richtig heißen....?


    Topo :cool:
     
  2. Blackbeer

    Blackbeer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    644
    Erstellt: 30.12.07   #2
    Moin,

    also wenn ich mir die Dinger an meinen MXL 2006 so ansehe, würde ich spontan zu Haargummis aus dem Drogeriemarkt greifen .... ;)

    Gruß
    Andreas
     
  3. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    7.659
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 30.12.07   #3
    Ich würde mal hier bei MSA nachfragen, ob die Ersatzgummis besorgen können.
     
  4. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    8.604
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.550
    Kekse:
    45.489
    Erstellt: 30.12.07   #4
  5. JOGofLIFE

    JOGofLIFE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.06
    Zuletzt hier:
    2.01.11
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Straubing/Nby
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.045
    Erstellt: 30.12.07   #5
    oder du wendest dich direkt an den hersteller:
    mailto:sales@mxlmics.com
     
  6. Valium

    Valium Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.11
    Zuletzt hier:
    15.09.13
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.06.11   #6
    Also ich habe bei meinem MXL 2006 noch ersatz mitgeschickt bekommen.

    Die Idee ist ganz gut^^ Aber ich denke die sind etwas zu kurz. Man könnte einfach große Gummibänder nehmen denke ich.
     
  7. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    6.503
    Zustimmungen:
    2.672
    Kekse:
    13.470
    Erstellt: 05.06.11   #7
    Bei sehr hochwertigen Spinnen-Modellen die speziell für ein Mikrophon-Modell ausgelegt sind wird meist (bzw. so sollte es sein) auf die richtige Spannkraft des Spanngummis geachtet, um das Mikrophon optimal zu entkoppeln.

    Ob das bei den MXL-Produkten auch der Fall ist sei dahingestellt, aber als kleiner Hinweis zum Thema "einfach Gummibänder nehmen" evtl. ganz angebracht. ;) Falls Du also letztlich auf eine Guerilla-Lösung angewiesen sein solltest, solltest Du dich hinsichtlich der Spannkraft wenn möglich am Original orientieren.

    Etwas komplizierter: Irgendwas im 1-€-Laden kaufen an dem ein geeignetes Gummiband vorhanden ist, ab- und zurechtschneiden, Enden mit einem Tropfen aus der Heissklebepistole oder einem guten Schuss Reparaturmasse aus einem Set um Fahrradreifen zu stopfen verbinden.
     
Die Seite wird geladen...

mapping