Hat jemand einen der folgenden Amps?

von heretik, 02.06.04.

  1. heretik

    heretik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.04
    Zuletzt hier:
    13.07.09
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.04   #1
    Moin,

    wollte fragen ob jemand aus dem Großraum Darmstadt hier im Forum is, der nen Engl Powerball oder nen Peavey 5150 hat, und mir den gefallen tun würde mich den amp mal testen zu lassen, da ich mir gerne einen der beiden kaufen würde.

    Ich weiss is viel verlangt :) aber wär echt super nett


    mfg

    Heretik
     
  2. JSX

    JSX Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    2.779
    Ort:
    Offenbacher Raum
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    5.766
    Erstellt: 02.06.04   #2
    Hi,

    rufe doch mal bei Peter Runcl
    im Laden an, vielleicht hat er ja so was rumstehen.

    Mir fällt momentan kein Gitarrist aus der Ecke ein, der so einen Amp hat.
     
  3. TommyBubu

    TommyBubu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    25
    Erstellt: 02.06.04   #3
    Hi, seh grad, dass du nen sh-6 und nen Engl Thunder hast. Passt das gut zusammen oder bist du nicht mehr so zufrieden mit dem Set? Mich würde auch interessiern, ob du genug Bass hast, weil der sh-6 relativ höhenlastig ist.
    Ich will mir demnächst den Engl Screamer kaufen und vielleicht auch den sh-6. Was hälst du davon?
     
  4. heretik

    heretik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.04
    Zuletzt hier:
    13.07.09
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.04   #4
    @Tommy, also ich finde sowohl den sound des SH-6 als auch den Sound des Thunder 50 gut, auch in kombination. Ich spiele die SG aber nurnoch selten, is auch auf C runtergestimmt, zum bissl rumspielen.

    Ich will mir nen neuen Amp kaufen, weil ich mit der flexibilität des Thunder 50 nicht zufrieden bin, es is halt nur en 50 Watt Einkanal Röhrenamp, mit zuschaltbarem Lead oder Rythm Gain, leider kanner nicht gegen den Recti vom Bandkollegen anstinken, sprich, er setzt sich nicht gegen den rectifier durch und ich höre mich kaum, ausserdem is der Thunder 50 relativ schwer clean zu bekommen, sprich man kriegt ihn nur clean, wenn man den Volumeregler an der klampfe recht weit runterschraubt, oder wenn man eben das Gain am amp runterstellt, was dann aber wieder einfluss auf den Lead sound hat, da der Thunder nur einen Gainregler hat.

    Is trotz allem, nen gut klingender amp, aber halt sehr unflexibel.

    Nochwas zum SH-6 Duncan Distortion: Is en guter Hummi, allerdings darf man von der Bezeichnung Distortion nicht zuviel erwarten, der liefert eher nen soliden Rocksound und nicht so die extreme metal-zerre, is halt geschmackssache, wenn du lieber nen High Output Hummi haben willst, schau dir mal den Seymour Duncan Invader an.

    mfg

    Heretik
     
  5. TommyBubu

    TommyBubu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    25
    Erstellt: 02.06.04   #5
    Danke für die Info. Gut dass du's sagst, denn ich spiel ja keinen Metal. :D Demnach wär das genau das richtige. Hab auch letztens den Screamer (50W) mit nem Blackmore (100W) verglichen und da gibts schon krasse Unterschiede, will nicht wissen, wie das ist, gegen nen Recti anzukämpfen.

    Will hier keinen nerven, weil es nicht zum Topic gehört, aber meinst du der Screamer hat ähnliche Probleme wie der Thunder was CLEAN angeht? (hat ja die VLS funktion und nen Presence Regler, aber halt auch nur einen Gain Regler...Ich übeleg, ob ich mir nen Fireball kauf...

    Naja vielen Dank nochma...
    greetz Thomas
     
  6. heretik

    heretik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.04
    Zuletzt hier:
    13.07.09
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.04   #6
    Soviel ich weiss is der Screamer nur ne leichte Abwandlung vom Thunder, sofern ich mich da nicht irren sollte, wird er wohl das selbe problem haben, aber ich kann halt nur den alten Spruch wieder anbringen "Beide mal vergleichen, und dann den kaufen der einem besser gefällt".

    Wenn du keinen Thunder testbereit findest, kannste auch gerne mal meinen ausprobieren, insofern du in Darmstadt oder umgebung wohnst.


    mfg

    Heretik
     
  7. albatros

    albatros Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.04
    Zuletzt hier:
    31.01.10
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 02.06.04   #7
    Warum fährst du nicht zum musik-schmidt nach Frankfurt,die haben nämlich einen Powerball und den Peavey da.
     
  8. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 02.06.04   #8
    Hab aber mal wo gehört das der Screamer ne Zusatzfunktion hat die die Probleme die man normalerweise nur mit einer Soundregelung hat umgeht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping