Hat jemand erfahrung mit der Dimavery FR-621?

von Bluedragon, 07.08.07.

  1. Bluedragon

    Bluedragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    16.10.07
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.07   #1
    Hi,

    ich wollte mir eventuell die Dimavery FR-621 E-Gitarre Art, rote LED zulegen aber bin nit sicher ich will kein richtige Einsteigergitarre aber auch keine richtige teure. Abr sollte schon einigermaßen was gescheites sein das ich später wenn ich gitarre spielen kann auch noch was davon habe.

    Da wollte ich euch fragen ob jemand diese E-Gitarre kennt und wie die so ist die hier:
    http://www.dimavery.com/dim_artdetail.php?artnr=26219300&lang=D
    http://www.musikshop2000.de/catalog/product_info.php?cPath=38_99&products_id=556

    Und da wär noch ne frage ist eigentlich ein Durchgehender oder ein geschraubter Hals besser oder macht das eher kein unterschied?

    Vielen Dank :)

    Grüße
    Bluedragon
     
  2. FillOr

    FillOr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    7.10.12
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.07   #2
    also ich kenn die gitarre jetzt nicht..
    jedoch is dimavery in meinen augen "schrott" da würde ich lieber nach etwas inderem wie "ibanez" oder "epiphone" ausschau halten
    möglich das dimavery auch gute sachen herstellen kann..ich hab jedenfalls noch nichts gutes von gehört ;)
    LG Filler
     
  3. Bluedragon

    Bluedragon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    16.10.07
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.07   #3
    ok danke dann warte ich mal ob jemand die eventuell kennt. weil so wie sie ausschaut und beschreibung mein ich schlecht wär die nicht.
    An die würd ich nämlich für 129€ ran kommen bei shop2rock.de kostet normal 275€.
    Und würd so gern dieses jahr schon Anfangen wollen aber schrott will ich ja auch nit haben^^
    Hätte gern dieses jahr ne E-Gitarre aber wenn jetzt jemand der die hat mir davon abrät dann warte ich lieber bis nächstes Jahr und hol mir dann was besseres für ca. 250€.

    Grüße
    Bluedragon
     
  4. _MatthiasR_

    _MatthiasR_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    29.01.14
    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    222
    Erstellt: 07.08.07   #4
    hab selbst ne dimavery strat... holz und verarbeitung ist für den preis ok aber die elektrik ist schrott!

    mfg
     
  5. Bluedragon

    Bluedragon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    16.10.07
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.07   #5
    Kannst du mir den eine Andere empfehlen ne bessere wie die wo die elektr. passt und qualität auch von der form her fast gleich so wie die nur von farben anders?

    So bis 200€?

    Grüße
    Bluedragon
     
  6. FillOr

    FillOr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    7.10.12
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.07   #6
    ich glaub nicht dran dass du davon was findest was kein schrott ist^^
    ist auch geschmackssache...
    für den preis kann ist es natürlich zum spielen gut aber nach der zeit wirst du dich bestimmt ärgern
    weil es quasi rausgeschmissenes geld war...
    also ich würde lieber n paar euros mehr ausgeben und mir was besseres holen wo ich auch länger was von hab z.B.
    https://www.thomann.de/de/ibanez_grg170dx_bkn_egitarre.htm
    solltest du mehr von haben
    LG
     
  7. Bluedragon

    Bluedragon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    16.10.07
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.07   #7
    Wenn ich ehrlich bin gefällt mir die schon besser. Aber mal ne andere frage könnte man die dann auch noch drüber lackieren weil das matte schwarz ist irgend wie öde will lieber so ne dunklere blaue metallic farbe kann ich sowas selber nachfärben oder wär das unmöglich?

    Die 30€ wärn geschissen dann ich lieber noch 3 Monate und kauf mir jetzt nen Behringer V-Amp 2 das ich das hab und dann die Gitarre später. dann hab ich was vernünftiges.

    Danke das ihr mich von ein fatalen fehler abgehalten habt :)

    Grüße
    Bluedragon
     
  8. FillOr

    FillOr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    7.10.12
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.07   #8
  9. Bluedragon

    Bluedragon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    16.10.07
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.08.07   #9
    naja auch nit metallic macht mich mehr an. Nachfärben ginge wohl garnicht naja geb ich mich mit schwarz zufrieden oder mit blau mal kucken ich werd wohl beim musik klier die dann holen bei mir in etwa 2-3 monaten wenns klappt. :)

    Grüße
    Bluedragon
     
  10. Switchblade157

    Switchblade157 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.07
    Zuletzt hier:
    9.02.11
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.07   #10
    also meine erste gitarre war auch eine Dimavery Strat und das Ding ist schrott. Für das Geld kriegst wie gesagt bei Ibanez, Epiphone etc. besseres
     
  11. Ameroth

    Ameroth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.07
    Zuletzt hier:
    7.09.07
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Wels
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.07   #11
    Dimavery? Die gibts doch bei Conrad oder? Würd ich mich nicht trauen. Nicht wegen Conrad, aber ein echter Musik-Laden wäre sicher besser! Mit der Ibanez hast Du sicher lange Freude!
     
  12. ArKay

    ArKay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    20.08.14
    Beiträge:
    347
    Ort:
    Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    174
    Erstellt: 10.08.07   #12
    Die haben "FR-Form" Gitarren? :screwy:

    Hol Dir nichts Billiges mit Lic. Floyd-Rose clone, da ist Ärger vorprogrammiert.
     
  13. metalandertaler

    metalandertaler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.06
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    904
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    12.669
    Erstellt: 10.08.07   #13
    Hallo Bluedragon.

    Nachlackieren einer Gitarre ist natürlich kein Problem, wenn Du etwas handwerklich begabt bist.

    Was allerdings - gerade in der von Dir angesprochenen Preisklasse - wichtiger ist als Form und Farbe ist die Qualität der Gitarre.... wenn man das hier so liest bekommt man das Gefühl, daß man für 200 Euro keine halbwegs gut Klingende Gitarre bekommst. Gerade für Anfänger mit nicht ganz so hochgeschraubten / überzogenen Ansprüchen gibt es einige schöne Gitarren für recht wenig Geld.

    Wichtig ist dabei zu wissen, daß bei diesen Lowcost Serien - und da ist es egal, ob da nun Dimavery, Stagg, Ibanez oder Epiphone auf der Kopfplatte steht - keine Konstanz der Qualität gegeben ist. Das bedeutet, daß Du Dich am besten in einen lokalen Musikladen aufmachst und die Gitarren in der Preisklasse mal anschaust. Ich spiele teilweise auf über eine 160 Euro Gitarre und die ist vollkommen in Ordnung - siehe Review: https://www.musiker-board.de/vb/e-g...lying-v-jackson-king-v-kopie.html#post2417077

    Wenn Du Dir eine Gitarre anschaust, nimm am besten einen etwas versierteren Gitarristen mit, der die Qualität beurteilen kann. Unter umständen kannst Du in diesem Punkt dem Verkäufer nciht alles glauben, da sie ja schließlich verkaufen wollen. Zudem unterstelle ich Dir jetzt einfach mal, daß Du noch nicht weißt, worauf es in erster Linie bei der Verarbeitung ankommt, was einigermaßen amtlich ist und was nicht.

    Mein Augenmerk würde ich zudem in erster Linie auf die Bespielbarkeit der Gitarre lenken. Ob der Sound nun dauerhaft gut ist, ist eh zu bezweifeln. Zudem ist die Elektronik einer Gitarre etwas, das sich am einfachsten und relativ kostengünstig austauschen lässt.

    Grusz,
     
  14. Bluedragon

    Bluedragon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    16.10.07
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.07   #14
    Hi,

    Also ich hab mir fest entschlossen mir eine Ibanez GRG-170DX-BKN zu kaufen für 229€. Bei Musik-Klier auf Mietkauf da ich nicht soviel aufeinmal hab und wenn ich mir die auf mietkauf für 6 monaten hol dann hab ich das restliche geld beisammen. Da ich ja auch noch was anderes brauch.

    Da werd ich mit sicher heit was wesentlich besseres als ne Dimavery haben,...oder?

    Grüße
    Bluedragon
     
  15. Swen

    Swen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.910
    Ort:
    bei Leipzig
    Zustimmungen:
    159
    Kekse:
    5.367
    Erstellt: 11.08.07   #15
    Nur mal eine Frage, wenn Dein Budget so knapp ist, muß es dann etwas Neues sein? Bei Ebay kann man mit ein klein wenig Geduld für unter 100 Euro eine gebrauchte Gitarre von Vester, Samick, Fernandes oder eine alte Marathon Powerstrat (nicht zu vergleichen mit den jetztigen Stratkopien) ersteigern. Ich denke, da hast Du auf jeden Fall mehr für Dein Geld und brauchst nichts auf Pump zu kaufen.
     
  16. Bluedragon

    Bluedragon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.07
    Zuletzt hier:
    16.10.07
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.08.07   #16
    Ich halte gerade bei Instrumenten nix auf gebrauchtes da ich mich ja eh nit so gut auskenne mit gitarren und Mietkauf ist ja nit auf pump kaufen .
    Und ich will jetzt am anfang ja nix im Netz kaufen vorallem bei Instrumenten weil ich schon oft aufs Ohr gehauen wurde da geh ich lieber in ein musik geschäft beim Klier da hab ich vor jahren auch mein teures Keyboard gekauft mein Technics SX-Kn2600 was echt klasse ist :) Wurde toll beraten.

    In 3 Wochen werd ich dann sehen da ich leider kein nebenjob find muss ich dann mal mein Opa fragen und wenn meine eltern in 3 wochen die auch mal. Vielleicht bekomm ich ja etwas dazu 30€ hab ich ja schon für gitarre und ca. 100-120€ für Verstärker schon evtl mehr aber das wird sich ende kommender woche rausstellen wenn mein geld da ist und ich alles bezahlt hab.

    Grüße
    Bluedragon
     
Die Seite wird geladen...

mapping