Hat jemand Erfahrung mit: "The Box CL 108 / 115 Power Bundle"

von DRumsnapper, 31.08.07.

  1. DRumsnapper

    DRumsnapper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    8.11.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.07   #1
    Hallo!
    Ich bin z.Z. auf der Suche nach einer kostengünstigen aber dennoch brauchbaren PA - bzw. Frontspeaker für die Beschallung von ca. 100-150 Leuten. Bei meiner Suche bin ich vor kurzem auf dieses neue Thomann Angebot gestossen:

    https://www.thomann.de/de/the_box_cl_108_115_power_bundle.htm

    Hat jemand Erfahrung damit?

    Sieht nämlich eigentlich für den Zweck recht vernünftig aus.
     
  2. Timmey_the_P

    Timmey_the_P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.06
    Zuletzt hier:
    16.03.11
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 31.08.07   #2
    Erfahrungen habe ich mit denen zugegeben noch nicht gemacht, aber wenn du dir die Angaben anschaust siehst du, dass die Dinger selbst bei Kellerparties wohl nicht so ganz geeignet wären.... und das, obwohl man bei so billigen Angeboten doch meist eher geschönte Daten verwendet:

    100db Max. bei den Subs und 97db Max. bei den Tops sind selbst für Bandproben ein Witz, wie sollen diese Boxen dann 100 Leute beschallen? Entweder die haben da was falsch angegeben (zu ihrem Nachteil, daher glaub ichs nicht), oder die Dinger sind wirklich einfach nur eine seeeehr große Stereoanlage! ;)

    Geht es hier um Konserven- oder Livemusik (und wenn ja in welcher Stilrichtung)? Bei dem Budget würde ich eher zu zwei passablen Topteilen raten, die packen dann (bei Livemusik) zwar keinen Bass und keine Bassdrum, aber Gesang und andere Instrumente kommen damit zumindest annähernd in den Bereich, den man für 100 Personen braucht.


    Edit: Übrigens sind das passive Boxen, du bräuchtest also sowieso noch mindestens eine Endstufe, um sie anzutreiben. Ist schon eine Endstufe vorhanden oder bräuchtest du die auch noch? Mischpult? Und im Falle von Livemucke Mikros, Kabel, Mikroständer, Multicore, Monitore?
     
  3. DRumsnapper

    DRumsnapper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    8.11.07
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.07   #3
    Es geht primär um Livemusik - und Topteile nicht reichen, Bassdrum+Bass Abnahme soll nämlich schon möglich sein. Jedenfalls reichen Topteile nicht immer. Das haben wir ja schon und mussten schon ab und zu eine größere Boxe für größere Events leihen.
    Das letzte mal hatte mir JBL MRX meine ich. Die haben natürlich mehr Power als die Thomann Teile...aber sind auch nicht gerade billig.

    Eigentlich sollten diese Boxen aber Aktive sein, auch wenn es da nicht explizit steht, sie sind nämlich unter der Kategorie Aktive Boxen zu finden.
    Monitore, Mischer usw. haben wir alles - es geht wirklich nur um Frontspeaker.
     
  4. 5tefan

    5tefan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.07
    Zuletzt hier:
    22.08.09
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.09.07   #4
    Naja wenn das ein aktiv System ist dann kann ich mir nicht vorstellenb das du für den Preis was vernünftiges erhällst.
    Außerdam hat soweit ich weiß die Firma "The Box" nicht den besten Ruf...
    Achja und wie oben schon genannt auch nicht die geilsten....aber wenigstens sind sie eherlich :great:
     
  5. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 01.09.07   #5
    Nie im Leben.
    Mein Rat lass die Finger von diesen billigen Anlagen,kauft euch fürs erste zwei gute Tops ob aktiv oder passiv ist egal und spart dann auf die Subs.
    Auf lange Sicht gesehen habt ihr mehr davon.
     
  6. Olli89

    Olli89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.02.07
    Zuletzt hier:
    7.03.11
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Zühlsdorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.07   #6
    ...naja... wir haben uns gegen allen rat das etwas größere bundle von thomann gekauft und sind mehr als zufrieden... das ganze hat ca.1350 € gekostet und hat ordentlich dampf... das set besteht aus zwei aktiven tops und zwei aktiven subs... klangtechnisch ist das sicher nicht die referenzklasse aber dafür bezahlbar und leicht zu bedienen... kabel rein, strom drauf und ab gehts.... das leichte grundrauschen verliert sich beim spielen und der klang überzeugt bei veranstaltungen bis 200 mann absolut... zudem gibts 30tage rückgaberecht mit kostenloser abholung und eine 3jahres garantie... und offensichtlich sind die "the box" teile nicht allzuschlecht sonst würde man sie an allen ecken gebraucht angeboten bekommen... mit ner halbwegs guten backline (mikros, mixer, gitarrenamps, monitoboxen und kabeln) lässt sich damit schon einiges bewegen... druck hat die anlage mehr als genug und die tops liefern einen ordentlichen klang für bezahlbares geld... einziges manko: schwer... gruß olli
     
Die Seite wird geladen...

mapping