Hatebreed Saitenstärke

von Circle Zap, 26.06.07.

  1. Circle Zap

    Circle Zap Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 26.06.07   #1
    Hey Leute, wir wollen ein Hatebreed Medley bei unseren Auftritten die im August anstehen spielen! Klingt eigentlich alles schon ganz gut, aber ich würde gerne mal wissen, welche Saitensätze und mit welcher Stärke Hatebreed spielen, das Tuning dürfte ja C Drop sein!
    Ist eine sehr spezielle Frage, ich glaube aber echte Hatebreedfans dürften das wissen!
    Ich hab Momentan nen 011 Satz mit unterster 53 Saite von GHS auf meiner Dinky!
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 26.06.07   #2
    vorschlag: spiel doch die saiten, mit denen du am besten zurecht kommst und nich die, mit denen andere am besten zurecht kommen.
     
  3. Harlequ1n

    Harlequ1n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.07
    Zuletzt hier:
    11.02.12
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    317
    Erstellt: 26.06.07   #3
    ganz schön unhöfliche antwort. Ich möchte meinen das die Saitendicke gar nicht mal so wenig Einfluss auf den Sound hat und es auch einfach immer interessant ist mal zu erfahren was andere so nutzen. Im endeffekt ist das ja auch der Sinn dieses gesamten Forums...

    aber mit der antwort kann ich leider auch nicht dienen :-/
     
  4. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 27.06.07   #4
    was war daran denn unhöflich?
     
  5. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 27.06.07   #5
    frag ich mich auch
    ich spiel im mom mit 10/52 auf drop c, wird vielen auch wieder zu dünn sein

    also selbst ausprobieren <3
     
  6. Circle Zap

    Circle Zap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 28.06.07   #6
    Läst sich das gut spielen? Ich würde das ja gerne mal ausprobieren!
    Ich glaub aber dafür müsste ich die Tremofedern viel festerschrauben als sie jetzt schon sind oder? Ich habe bei dem Tuning das Problem ein Gleichgewicht aus nicht zu starkem Druck auf dem Hals und nicht zu stark belasteten Federn zu finden
     
  7. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 28.06.07   #7
    Spiel richtige Saiten -----dann klingt au besser.

    Sei mir ned böse ich habe selbst 5 Jahre GHS gespielt und erst danach gemerkt wi emein Sound darunter gelitten hat.

    zu der Zeit wo ich se gespielt habe, fand ich se Hammers ......
     
  8. Circle Zap

    Circle Zap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 28.06.07   #8
    Richtige Saiten? Auf meiner Strat spiel ich Ernie Ball und ich merke keinen großen Unterschied zu den GHS!
    Was für Saiten würdest du mir denn empfehlen? (Etwa in der Saitenstärke)
     
  9. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 28.06.07   #9
    Ich spiele nur noch die Humbucker Saiten von Gibson, die haben mächtig Dampf unterm Arsch. in meinem Gitarrenladen zahle ich um die 8 oder 9 Euro immer, dafür halten se aber auch doppelt so lange.

    Habe auch Ernies ausprobier ebenso wie Addario und so weiter gerade bei den beiden genannten fand ich nur das Ernies ein wenig dumpfer klingen.

    Hab irgednwann aus Spaß die Gobson ausprobiert und war begeistert so wie heute noch

    Hoffe ich konnte dir mit helfen

    https://www.thomann.de/de/gibson_sa11_humbucker_guitar_strings.htm
     
  10. Circle Zap

    Circle Zap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 28.06.07   #10

    Übelst überteuert, da bezahlst du auf jeden Fall den Namen mit!!!
    Außerdem ist 50 mir wahrscheinlich zu dünn! Regionen eh so 52 bis 56 für unterste Saite!
     
  11. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 28.06.07   #11
    Naja das so etwas kommt habe ich mir halber gedacht, wegen Namen zahlen und so gelaber.

    Die halten ganz ehrlich aber mindestens doppelt so lange, abe rist ja au egal die die eh zu dünn sind ............hat es sich ja geschwätzt
     
  12. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 28.06.07   #12
    naja, am besten für drop c fand ich bis jetz 11/56... warn saiten von everly (xrockers)
     
  13. Circle Zap

    Circle Zap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 29.06.07   #13
    Haste da die Standardtremolofedern benutzt oder musstest du neue einbauen?
    Als ich letztens mal im Gitarrenladen war meinte der Verkäufer nämlich so zu mir, dass meine Federdicke grenzwertig sei, und ich eigentlich dickere Federn brauche!

    Meinste das Tuning mit 56 geht gut mit normalen Federn, dann wäre das für mich echt mal ein Versuch wert!
     
  14. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 29.06.07   #14
    hmpf frag mich net... hab ne feste brücke ^^
     
  15. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 02.07.07   #15
    Ich kann dir zwar nicht sagen welche Saitenstärke Hatebreed spielen, aber ich wollte nur einmal anmerken, dass die Leute es wieder geschafft haben voll vom eigentlichen Thema abzukommen...

    ...auf einmal erzählt hier jeder welche Saiten er denn bevorzuge und spielt...darum geht es in diesem Thread doch gar nicht!

    Am besten schreibt einfach nur derjenige rein, der weiß, welche Saiten Hatebreed spielen ;)


    MfG,
    Slider
     
  16. Circle Zap

    Circle Zap Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    622
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 05.07.07   #16

    Also, wer weiß es?
     
  17. AMC

    AMC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.07
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    667
    Erstellt: 05.07.07   #17
    ich nicht, aber: wenn die wirklich auf C spielen, würde ich auf 11er tippen. die hatte ich früher selbst auf meiner alten explorer, die ebenfalls auf C runter war. allerdings kommts dann auchn bissl auf die klampfe an. crowbar haben früher mal 12er gespielt, aber auf A :rock:
     
  18. UncleReaper

    UncleReaper Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    5.893
    Ort:
    Babylon-5
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    11.652
    Erstellt: 08.07.07   #18
    Das ist ja wirklich schön, dass ihr ein Hatebreed Medley spielt.
    Ebenso schön ist es, dass du nun Saiten suchst, mit denen du
    in der Stimmung parrat kommst. Weniger schön ist es, dass du
    denkst, dass es dir weiterhelfen würde, wenn du wüsstest welche
    Saiten Hatebreed spielen. Denn es ist absolut nicht relevant.

    Das hat man versucht dir hier auch klarzumachen. Dein letztes Posting
    zeigt irgendwie, dass du es nicht so ganz verstanden hast. Aber Ok...

    Nicht weniger wichtig ist die Gitarre die man verwendet.
    Ob ein Saitensatz für eine Stimmung geeignet ist, hängt
    nunmal nur von ihr ab. Ich kann auf einer meiner Gitarren
    mit einem furznormalen 10er Satz locker runter auf Drop C
    und selbst auf B habe ich mit dem Teil keinerlei Probleme.

    Für meine Floyd Rose Powerstrat benutze ich Pyramid- und DR Saiten.
    "DR LT9" (.009-.042) & "Pyramid Nickel Plated Steel" (.009-.046) in E
    letztere vermehrt in D#; DR MT-10 und weitere Pyramid (.010 - .046) in D.

    Auf meiner Les Paul hatte ich mit Einzelsaiten experimentiert und
    bin am Ende aber auf div. Dimebag Saitensätzen hängengeblieben.

    Den optimalen Saitensatz zu finden ist mit einigem experimentierem verbunden.
    Wie man deinem Eingangsposting entnehmen kann, suchst du ja einen Saitensatz
    für DICH, gehst aber davon aus, dass die Saiten des bzw. der Hatebreed
    Gitarristen optimal für dich wären. Das würde ich irgendwo aber bezweifeln...:
    Denn hier haben wir nun die Problematik die ich oben schon angedeutet habe.
    Du hast eine Dinky und bei Hatebreed kommen vermehrt Les Pauls zum Einsatz.

    Dinky = 648 mm Mensur ; Les Paul = 638 mm Mensur.

    Das macht erheblich was in der Saitenauswahl aus. Dann kommen noch
    geschmackliche Einschätzungen. Hat man lieber etwas dickere- oder dünnere Saiten.
    Wie weit lässt sich die Saitenlage mit Saiten XY überhaupt auf der Gitarre optimal einstellen ?

    Zwar sollte es nichts helfen, wenn ich nun sage, welche Saiten Verwendung finden.
    Aber ich sage es dir.. Witzigerweise waren es vor einem guten Jahr die GHS
    Low Boomers.. mit der Saitenstärke .011-.053w ... Solltest du ja kennen.
    Auf einer Les Paul fand ich die recht unkomfortabel, für den Hatebreed
    Kram zu spielen reichts, und auf einer Powerstrat ala Dinky würde ich
    die aber auch nicht wirklich bevorzugen.

    PS: Ich bin kein Hatebreed Fan.
     
Die Seite wird geladen...

mapping