HB hängen nicht richtig

von Ill nino, 26.03.04.

  1. Ill nino

    Ill nino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.04
    Zuletzt hier:
    25.09.06
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Südtirol, Italien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.04   #1
    hi Leute,

    folgendes Problem

    Bei meiner Klampfe sind die 2 Humbucker nicht richtig drinnen, d.h ich kann sie aus der Fassung ein wenig herausheben, ober wenn ich die Gitarre ein wenig schüttle fallen die ein wenig raus und rein.

    kann ich da einfach mal aufschrauben und probieren oder muss ich da was beachten???
     
  2. Seren

    Seren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    16.08.05
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 26.03.04   #2
    Haihai,

    was sinds denn für welche?
    Das gleiche hatte ich nämlich auch mal, waren bei mir passive EMG, falls ich jetzt nicht falsch liege, also solche, die komplett unter einer Kunststoffkappe liegen. Die fielen auch öfter mal nach vorne an die Saiten, wenn ich mich nach vorne gebeugt hab o.ä.

    Das Problem lag darin, dass die Humbucker selbst in die Kunststoffkappen mit Wachs eingegossen waren. Die Metallplatte untendran, an der das dann befestigt wird, war aber auch nur angewachst und genau das hatte sich gelöst. Ich hab dann den Humbucker rausgeschraubt, Metallhalterung und Kunststoffkappe wieder zusammengedrückt, wie es sich gehört und das dann mit Sekundenkleber fixiert, dann war Ruhe.
    Einfach nur wieder angewachst hat sich wieder gelöst, würd ich aber trotzdem erstmal probieren, weil die Verbindung dann im notfall wieder gelöst werden könnte. (wobei man da eigentlich nicht dran muss, was soll bei nem Humbucker schon von selbst kaputt gehen?)
     
  3. Hauke

    Hauke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.03.04   #3
    Hi, Ich würde es mal mit Federn zwischen mountingring und humbucker probieren *g* !! hast du vielleicht vergessen sie mit einzusetzen oder waren garkeine drin ???

    @ Seren Das is aber komisch, EMG's wie auch HZ sind in Kunsthart eingegossen, bevor sich da was löst, musst du echt drann rucken, die werden nämlich unter Vacuum eingegossen und dann gebacken.
     
  4. Seren

    Seren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.03.04
    Zuletzt hier:
    16.08.05
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 26.03.04   #4
    Ach Kunstharz war das ... hab mich schon gewundert, dass wachs so hart ist ... von der Farbe her hätts nämlich auch wachs sein können. Dann hattense einfach irgendwie Mist mit den Blechen gebaut, vielleicht ausgerechnet in der Serie nicht richtig entfettet oder so. Innendrin hat ja alles gehalten, nur die Bleche sind abgegangen.
     
  5. ratking

    ratking Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    5.053
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    843
    Kekse:
    38.178
    Erstellt: 26.03.04   #5
    Klingt tatsächlich so, als ob du keine Federn drinne hättest ... Dann hängt der HU lose in den Schrauben, was genau zu dem beschriebenen Effekt führt ...
    Schraub's einfach mal auf, da kann nix schief gehen. Wenns ne Strat oder was ähnliches ist, musst du halt das ganze Pickguard abschrauben, ist aber auch kein Problem. Nur beim Anheben aufpassen, das Kabel zum Buchsenfach ist meist recht kurz gehalten ...
    Bei anderen Modellen musst du eh nur den HU-Rahmen losschrauben und rausheben. Wenn tatsächlich die Federn fehlen, derartige Kleinteile gibts z.B. bei Rockinger. Das einzige Problem ist dann der Mindestbestellwert, aber da bestellt man halt einfach neue Saiten mit ... Jeder vernünftige Musikladen sollte son Kleinzeuch aber auch dahaben ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping