Hb Hbl500bk

von Erbse, 08.01.06.

  1. Erbse

    Erbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    18.12.06
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Erdbeerland am Milchweg 23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.06   #1
    Also ich bin immer noch am Gitarrensuchen und habe so gehört das diese auf alle Fälle besser sei als jede Stagg in etwa der Preiskategorie 200€.

    Das ist die Stagg- name is mir unbekannt.
    [​IMG]

    und hier das ist die HB:
    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]
    [FONT=Tahoma,Arial,Helvetica][SIZE=-1]2 Humbucker
    [/SIZE][/FONT] [FONT=Tahoma,Arial,Helvetica][SIZE=-1]3-fach Schalter[/SIZE][/FONT][FONT=Tahoma,Arial,Helvetica][SIZE=-1]2 Volumeregler[/SIZE][/FONT][FONT=Tahoma,Arial,Helvetica][SIZE=-1]2 Toneregler[/SIZE][/FONT][FONT=Tahoma,Arial,Helvetica][SIZE=-1] eingeleimter Hals[/SIZE][/FONT][FONT=Tahoma,Arial,Helvetica][SIZE=-1]Blockinlays[/SIZE][/FONT][FONT=Tahoma,Arial,Helvetica][SIZE=-1] Sattelbreite 44mm[/SIZE][/FONT][FONT=Tahoma,Arial,Helvetica][SIZE=-1] Mensur 63cm[/SIZE][/FONT][FONT=Tahoma,Arial,Helvetica][SIZE=-1] 22 Bünde
    [/SIZE][/FONT]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [FONT=Tahoma,Arial,Helvetica][SIZE=-1]vergoldete Hardware[/SIZE][/FONT] was meint ihr? sie kostet 160 euro; habe leider noch nicht die gelegenheit gehabt sie klanglich mal auszutesten.
    aso un noch was: könnten 22 bünde da ein prob darstellen?
     
  2. Journeyman

    Journeyman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    12.09.15
    Beiträge:
    1.177
    Ort:
    Heusweiler
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.944
    Erstellt: 08.01.06   #2
    wieso sollten 22 bünde ein prob darstellen? :screwy:
     
  3. Erbse

    Erbse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    18.12.06
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Erdbeerland am Milchweg 23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.06   #3
    nene hab da nur mal was aufgeschnappt das es bei manchen songs ein problem sei da dann bis zum 24.(?) gespielt werden würde.
     
  4. spa

    spa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.05
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    6.757
    Ort:
    in einem Kaff
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.106
    Erstellt: 08.01.06   #4
    es gibt nicht viele songs, in denen du den 24. bund brauchst!nur bei soli...
    ansonsten kannst du den 22. bund auch benden
     
  5. giemel

    giemel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 08.01.06   #5
    Mir wurde mal im Musikgeschäft meines Vertrauens von preisgünstigen Les-Paul-Kopien mit Metallabdeckung für die PUs abgeraten, da diese wohl Feedbacks begünstigen sollen. Gibson giest die Dinger wohl mit Wachs aus, damit nix schwingt, aber bei "Billigmodellen" wird das wohl oft nicht gemacht. Wie gesagt, ich gebe hier nur die Meinung meines Musikhändlers wieder... Wer's genau weis kann ja mal was dazu sagen.

    Giemel
     
  6. Utti

    Utti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.08.05
    Zuletzt hier:
    14.05.13
    Beiträge:
    263
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    347
    Erstellt: 08.01.06   #6
    ich würd mir ne gitarre mit 24 bünden holen!
    als ich mir meine gitarre gekauft hab, dachte ich au des ich des nie brauchen werd, mittlerweile kack ich mich zu, weil ich keinen 24. bund!
    kann schon nützlich sein, bei klassischen rockvarienten und solos!
    als rythmgitarrist brauchst es eich nich
     
  7. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 08.01.06   #7
    und jetz find ma einer ne klassische les paul (-kopie) die 24 bünde hat ;)

    ich persönlich find jedenfalls nich dat sich 24 bünde lohnen ;)

    erbse, aus welchem grund möchtest du dir eigentlich ne klampfe in dem preissegment holen?
     
  8. Erbse

    Erbse Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.04
    Zuletzt hier:
    18.12.06
    Beiträge:
    98
    Ort:
    Erdbeerland am Milchweg 23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.01.06   #8
    der grund liegt darin das ich net soviel finanzen zur verfügung habe. und ich möcht andererseits aber auchn verstärker holen der neben einigermasen guten klang ne einigermaßen jute zerre und 2,3 effekte mit sich bringt( gut die effekte sind net umbedingt wichtig)..
     
  9. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 08.01.06   #9

    zu den beiden kann ich dir was sagen

    mein zweiter gitarrist hatte mal ne harley benton (allerdings die in sunburst, aber auch n älteres modell, das auch im alten werk und ohne diese starken qualitätsschwankungen gebaut wurden. ich hab beide mal gespielt und verglichen
    die benton ist deutlich leichter und vom sound her bei weitem nicht so fett. viel weniger sustain und das dynamikverhalten war auch nicht das ware.

    das mit den pickup-kappen (steht etwas weiter oben) kann ich jetzt nicht bestätigen

    wenn du mich fragst, ( und wenns was in dem segment sein soll) dann nimm die stagg
    teste sie in dem laden ausgiebig, besonders die stimmstabilität und wenn du gut drauf spielen kannst und wenn du den sound magst, dann nimm sie dir
    wenn du noch andere antesten kannst vergleiche
    und wenn dich irgendwas an der gitarre stört geh weiter und probier die nächste
     
Die Seite wird geladen...

mapping