Heavy Einstellungen beim Roland Micro Cube

von T-MO1973, 13.04.06.

  1. T-MO1973

    T-MO1973 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #1
    Hi zusammen,
    Wie muß ich den Micro Cube einstellen damit ich so einen geilen Heavy Sound wie z.B AC/DC usw. erreichen kann ? Wenn ich ihn auf Classic Stack oder R-Fier stelle und ca 3/4 Gain dazugebe hallt es immer so sehr - was ist da zu machen ?
    Hab ne Ibanez GRG-170 DX
     
  2. axelf42

    axelf42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Nähe Köln
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    551
    Erstellt: 13.04.06   #2
    Nimm es mir bitte nicht übel, aber das ist jetzt nicht Dein Ernst oder?:confused:
     
  3. T-MO1973

    T-MO1973 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #3
    warum doch - es hallt halt immer so komisch oder was mach ich falsch ? Bin schließlich Anfänger und da fragt man halt "SCHEIß" ;-)
     
  4. axelf42

    axelf42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    9.09.16
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Nähe Köln
    Zustimmungen:
    59
    Kekse:
    551
    Erstellt: 13.04.06   #4
    Na ja, ich hab den kleinen Würfel auch als Übungsteil, da mein eigentlicher Amp in der Regel im Proberaum ist. Daher kenne ich den Cube auch ganz gut. Der ist nun wirklich nicht so kompliziert, dass er große Rätsel aufgibt.

    Da Deine Ibanez und der Cube MEILENWEIT weg ist von dem, was Du brauchst um AC/DC zu kopieren, wirst Du zwangsläufig mit großen Kompromissen umgehen müssen. Mister Young hat eine SG und ein Rudel Marshall-Stacks, denen ziemlich der Ar... aufgerissen wird. Es liegt auf der Hand, dass der Mini-Speaker im Cube da nun mal deutlich überfordert ist.

    Wenn Du nun aber die beiden Effektpotis des Cubes komplett wegregelst, als AMP-Model den Classic-Stack wählst und den Gain auf ca. die Hälfte stellst (Klang musst Du mit rumspielen), dann solltest Du im Rahmen der Möglichkeiten nicht weit weg sein.

    "Hallen" sollte da auf jeden Fall gar nichts.

    Der Cube ist ein recht geiles Übungsspielzeug, aber eine Marshallwand ist dann doch eine andere Liga.

    CU and keep on rockin':great:
    Axel

    P.S.: Meine Antwort war nicht böse gemeint, aber ein wenig verwundert war ich schon;)
     
  5. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    6.401
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 13.04.06   #5
    Stell den mal auf BritCombo, Gain voll, Volumen voll und Tone so auf 10 Uhr. und mach den rest mit Volumen und Tone an der Gitarre. FX beides ganz runter.

    Ach ja und nicht ganz unwichtig: lern spielen ;) :D
    Wenn's nachhallt, dann liegt's meistens an der Dämpfungstechnik.

    MfG
     
  6. T-MO1973

    T-MO1973 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Eislingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #6
    hab ich auch gar nicht so aufgefaßt - bin jetzt schon Stunden am rumprobieren - dank Dir -
     
  7. Child Stringdom

    Child Stringdom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Tieringen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.04.06   #7
    Oder an den Tremolofedern, die mitschwingen. Das war bei mir jedenfalls mal der Fall. Dagegen hilft ein stückchen Schaumstoff im "Federfach" (gibts dafür eigentlich einen Namen?) an der Hinterseite.
     
  8. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 13.04.06   #8
    Federkammer *klugscheiss* :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping