Heizspannung und Aufnahme EL-34

von jay_adams, 26.02.08.

  1. jay_adams

    jay_adams Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.07
    Zuletzt hier:
    29.05.11
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    364
    Erstellt: 26.02.08   #1
    Hi,

    Kann mir jemand sagen was ein Trafo können muss um nur die Heizung von zwei EL 34 Röhren zu gewährleisten? Ich brauch die Spannung und den Strom den eine/ beide brauchen.

    Danke,
    Jay
     
  2. mannermoe

    mannermoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    1.01.17
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    738
    Erstellt: 26.02.08   #2
    lt. Datenblatt brauchst Du 6,3 V und 1,6 A pro Röhre, d.h. 6,3 V und mindestens 3,2 A für beide.

    Noch´n Tip: Google hilft :great:
     
  3. YouTube

    YouTube Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    3.07.17
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    149
  4. bernhard42

    bernhard42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    873
    Ort:
    München bei Radaumühle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 27.02.08   #4
    Servus Jay,

    was willst denn machen mit den EL34? Du weißt schon, daß Du dich mit den Anodenspannungen, die Du brauchst, sehr bequem umbringen kannst?

    Gruß Bernhard
     
  5. Hooker

    Hooker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    820
    Erstellt: 27.02.08   #5
    Er hat ja auch nur gefragt, was ein Trafo können muss um die Röhren zu beheizen und nicht um sie zu betreiben also vermute ich, er will sie als Elektroradiator verwenden.... sorry musste sein :D

    Ne im Ernst, lass uns teilhaben. Was hast du vor?
     
  6. jay_adams

    jay_adams Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.07
    Zuletzt hier:
    29.05.11
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    364
    Erstellt: 27.02.08   #6
    Wenn ich ehrlich bin ich will nur ein wenig optischem Schmu betreiben mit eine paar Röhren die ich hier rumfliegen hab, aber nirgendwo einbauen kann... leuchten müssen sie, mehr nicht.

    Ich hab sie weil ich ursprünglich mal nen Amp bauen wollte, aber momentan scheitert es an der Anschaffung des AÜs und des Gehäuses... naja, ich will halt irgendwas basteln. Nen Kasten wo die Röhren rausgucken und leuchten. Hatte auch schon an LEDs gedacht, aber das sieht nicht original aus.

    Gruß,
    Jay

    Edit: also wenn ich bei meinem Hot Rod Deluxe die CAPs entlade, bringt mich da nix um wenn ich drinnen rumfuhrwerke :-)
     
  7. Hi-Ha-Hammett

    Hi-Ha-Hammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.07
    Zuletzt hier:
    27.12.15
    Beiträge:
    573
    Ort:
    -/-
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    260
    Erstellt: 28.02.08   #7
    hmm, coole idee, du bringst mich da auf ideen ;)
     
  8. Hooker

    Hooker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    820
    Erstellt: 28.02.08   #8
    Na da lag ich mit meiner Vermutung ja gar nicht so daneben :D.

    Dann kauf dir ein 12V 2A Steckernetzteil (gleich oder Wechsel ist egal) und häng die zwei Heizpfade der Röhren in Serie. Das ist vermutlich die einfachste und billigste Lösung.
     
  9. jay_adams

    jay_adams Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.07
    Zuletzt hier:
    29.05.11
    Beiträge:
    85
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    364
    Erstellt: 28.02.08   #9
    Oh, das klingt gut, wesentlich billiger als das 6 V 4A Teil dass ich gefunden hab... Dankeschön!

    Und ich kill damit die Heizwendel nicht, falls ich doch noch nen Amp bau?
     
  10. Hooker

    Hooker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.06
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    623
    Ort:
    A5300
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    820
    Erstellt: 28.02.08   #10
    Nein, damit killst du die Heizwendeln nicht, die Spannung teilt sich entsprechend der Widerstände auf und da die annähernd gleich sein sollten teilen sie sich auch entsprechend auf. Für den richtigen Amp den du dir baust würde ich das aber aus anderen Gründen nicht machen, abgesehen davon wirst du für den ja wohl neue Röhren verwenden.
     
  11. bernhard42

    bernhard42 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    873
    Ort:
    München bei Radaumühle
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.159
    Erstellt: 29.02.08   #11
    Servus,

    für optischen Schmu ist es ja nicht so wild ... aber falls die Röhren irgendwann wieder röhren sollen, sollte die Heizspannung genau stimmen. Auch eine Spannungsunterschreitung bei der Heizung geht auf die Lebensdauer...

    Und wegen deinem Hot Rod deluxe ... Paß auf dich auf. Das geht 100 mal gut und ... das nächste mal ist tödlich. Bei Hochspannung sollte man keinen Spaß verstehen.

    Gruß Bernhard
     
Die Seite wird geladen...

mapping